M17x R14 bootet nicht mehr 7x beep Fehlermeldung

  • [17 R4]
  • Win10

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • M17x R14 bootet nicht mehr 7x beep Fehlermeldung

    Hallo Member,
    per Zufall bin ich über das super Forum gestolpert. :thumbup:

    Von einem Freund habe ich einen Alienware Laptop geschenkt bekommen.

    Als ich den Laptop übernommen hatte habe ich ein Bootproblem mit 7x Peep Ton festgestellt. Beheben konnte ich es indem ich den Akku entnahm und mit einer Tastenkombination die ich im Internet gelesen hatte den Rechner wieder hoch fahren.
    Danach hatte ich Win10 installiert was auch geklappt hatte. So weit so gut. Leider bleibt der Rechner immer wieder beim Booten mit 7x peep Tönen hängen. Ich denke er will auf die nicht mehr vorhandene Grafikarte zugreifen.

    Ich hatte den Rechner ein paar Monate nicht angefasst und leider habe die den Tastengriff vergessen und auch nicht mehr im Netz oder bei Euch im Forum gefunden. Ich fände es zu schade den Lappi auf zu geben.

    Der blaue LED-Ring vom Netzteilstecker leuchtet noch wenn ich ihn in den Laptop einstecke, der Fehler bleibt auch mit, ohne oder nur mit Batterie.

    Daher die Frage an Euch ob Ihr mir einen Tipp geben könntet welche Tasten ich beim Booten drücken müsste damit er wieder hoch fährt....

    Vielen Dank!

    Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Predator007 ()

  • - USB-Stick mit Win10 erstellt und versucht mit gedrückter F12 Taste zu booten ohne Erfolg
    - Rechner aus wieder an danach FN und F5 drücken ohne Erfolg
    - Ich habe gerade folgendes getestet =>
    Akku entfernet Stecker vom Netzteil raus, den Netzstecker des Netzteils aber in der Steckdose gelassen. Die "ENDE"-Taste auf der internen Tastatur gedrückt halten und den Stecker vom Netzteil wieder in das Notebook einstecken. Nach etwa 5 Sekunden die Taste los gelassen. Danach drehen alle Lüfter auf Max und die Festplatt dreht sehr schnell, kein Peep Ton aber auch leider keine Bootscreen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Predator007 ()

  • Wenn er nicht noch auf der Rückseite vom Mainboard sprich unter der Tastatur zwei Ram Slots hat dann fehlen diese.
    Verlötet ist bei den Geräten eigentlich nicht üblich.
    OMEN x By HP 2S 15-DG0310NG


    Intel Core i7 9750H 2.6 Ghz Turbo 4.5 GHz
    Nvidia GeForce RTX 2070 with Max-Q Design 8GB
    Primär: 15.6 Zoll Full HD 144Hz Dual Display Full HD
    Sekundär: 5,98 Zoll Touch 60Hz Full HD
    16GB DDR4 2666MHz
    2 x 1 TB M.2 WD SSD Raid 0

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MD-Zeche ()

  • Der M17xR4 hat noch 2 Slots unter der Tastatur.
    Die 5 Beeps sind die CMOS (Bios) Batterie, hast du die schon erneuert?
    Die 7 Beeps weisen eigentlich auf einen CPU Fehler hin. Das bedeutet eventuell nichts gutes.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870TM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, RTX 2080 SLI, 2 * Samsung SSD 970 EVO NVMe 500GB Raid 0, 2 * 1000GB HDD Raid 0, Windows 10 Pro
  • @ MD-Zeche
    ich habe zwei Alienware RAM Module gekauft und eingebaut ohne Erfolg leider

    @ Zoldago
    Die 5 Peeps sind weg. Jetzt kommen immer nur noch 7 Beeps. Das ist so gemein ich habe mich sehr auf den Laptop gefreut und hatte ihn auch schon vor paar Monaten mit WIN10 am laufen.
    Und jetzt ist er tot ??? ;( ;(
    Hast Du noch einen Vorschlag? Oder macht es keinen Sinn mehr und ich habe hier nur noch einen Fall für den Schrott.


    Danke für Eure Hilfe!
  • Bei 7 Beeps wird die CPU nicht erkannt, möglicherweise ist diese defekt, nicht vorhanden, evtl. ein Pin verbogen beim einsetzen etc.
    Es könnte aber auch auf nen möglichen Boardschaden hindeuten.
    M18x: 2920XM, GTX 780M SLI, 16 GB, 1 TB 850 Pro, Evo 500 GB, W7 Home Pr. 64
    M17x R4, 120 Hz: 3920xm, GTX 1060, 16 GB 2133 MHz, 1 TB 860 Evo, W10 Pro

    R5 5600x, RTX 3070, 16 GB DDR4, 1 TB 850 Evo, W10 Pro


    In Rente, seit Feb. 2020: Q9550, GTX 770, 8 GB DDR2, 256 GB SSD, W7 Home Pr.
  • Predator007 schrieb:

    Hast Du noch einen Vorschlag? Oder macht es keinen Sinn mehr und ich habe hier nur noch einen Fall für den Schrott.
    Das ist per Ferndiagnose echt schwer bis unmöglich zu sagen.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870TM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, RTX 2080 SLI, 2 * Samsung SSD 970 EVO NVMe 500GB Raid 0, 2 * 1000GB HDD Raid 0, Windows 10 Pro
  • Kühler und Lüfter raus genommen, war alles sehr dreckig und mit Staub verstopft.. wurde gereinigt. CPU geprüft Pins O.K. alte Wärmeleitpaste entfernt und neue aufgetragen => 7 Peep

    danke mehr kann man nicht tun das werde ich die Kiste als defekt in die Bucht zum ausschlachten rein setzen


    Vielen Danke für Eure Mühe!
  • Hi, da ist die CPU defekt bzw.im Bios was eingestellt was nicht starten will.
    Kann auch am Ram Slot liegen. Staub mit drin und keinen sauberen Kontakt.
    Ist das ein R3 oder R4?
    Du kannst mir das Teil gerne schicken, wenn du willst.
    M15x : I7 - 940xm / Quadro M4000M / 16GB Ram / Samsung 840 evo 750 Gb
    M17xR2: I7 - 940xm / Quadro M5000M SLI / 16GB Ram / Crucial BX500
    M18xR2: I7 - 3940XM / Quadro RTX 5000 / 16 GB Ram / Samsung 850 Evo
    P570WM : E5 - 1680v2 / Quadro P5000 SLI / 16GB Ram / 2x Samsung 850 pro 1 Tb RAID 0
    P870TM1: I9 - 9900KS / RTX 2080 SLI / 32GB Ram / 3x Samsung 970 evo plus 1Tb / 2x Samsung 860 pro 1Tb