Hilfe bei Modellbestimmung m17x und was ist technisch möglich?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe bei Modellbestimmung m17x und was ist technisch möglich?

    Hallo Community,

    ich brauch mal eure Hilfe. Ein Freund von mir besitzt einen m17x gekauft im August 2014. Nun ist in seine HDD kaputt gegangen und er braucht eine neue. Alles soweit kein Problem. Nun hat er mich (da er absolut keine Ahnung hat) gefragt ob man da vielleicht noch was aufrüsten könnte. Da ich leider aber auch nicht so in der Notebook Materie drin stecke habe ich ihn erstmal gesagt das ich mich informiere und bin dabei auf die unterschiedlichen Modelle der Serie gestoßen wo ich selber nicht wirklich durchblicke was er denn jetzt genau für ein Modell hat. Von daher meine Frage ob ihr mir sagen könnt was er genau für ein Modell hat und was technisch Maximal möglich ist aufzurüsten bezüglich Grafikkarte, Arbeitsspeicher etc.
    Ich weiß das es zwar nicht mehr wirklich Sinn macht da noch viel Geld reinzustecken aber er hat Ansich auch keine großen Ansprüche außer ein wenig Photoshop und World of Tanks.

    Hier noch ein paar Eckdaten zum Notebook

    Reg Typ NO.: P18E001
    Prozessor: Intel Core i7-4710MQ 2,50 GHz
    Grafikkarte: AMD Readon HD8970M

    Mfg
  • Hört sich für mich nach einem Alienware 17 R1 an, 100%ige Gewissheit erhält man wohl nur über den Service Tag.
    M18x: 2920XM, GTX 780M SLI, 16 GB, 1 TB 850 Pro, Evo 500 GB, W7 Home Pr. 64
    M17x R4, 120 Hz: 3920xm, GTX 1060, 16 GB 2133 MHz, 1 TB 860 Evo, W10 Pro

    R5 5600x, RTX 3070, 16 GB DDR4, 1 TB 850 Evo, W10 Pro


    In Rente, seit Feb. 2020: Q9550, GTX 770, 8 GB DDR2, 256 GB SSD, W7 Home Pr.
  • Auf der Rückseite des Gerätes,wie schon oben erwähnt von M18X- OLDIE ,findest Du normalerweise Die MODELL-REIHE,TYPENBEZEICHNUNG,und den SERVICE TAG .
    Wahlweise auch unter SYTEM/GERÄTE-EIGENSCHAFTEN,oder im GERÄTE MANAGER,(einfach in der Such-leiste unten eingeben).

    Mit dem Service Tag kannst Du Dich dann in den AW-ACCOUNT einloggen.
    Da müsste dann das besagte Gerät(und alle anderen auf den ACCOUNT gemeldeten Geräte)gelistet sein.

    Die MODELL-REIHE,TYPEN-BEZEICHNUNG,SERIEN-NR,und TECHNISCHEN DATEN,etc findest Du dann auch an dieser Stelle.

    Ich tippe bei einem 2014er modell ebenfalls auf das AW-17 R1.
    (das AW 17 R2 wurde meines wissens erst anfang 2015 aufden Markt gebracht) ?(
    AW AREA 51 M

    Retired: AW 17 R3



    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Mike ()

  • Neu

    Sorry, mein Fehler gewesen, da ein 4...MQ Prozessor verbaut ist, muß es ein R1 sein, denn die R2 hatten ja die verlöteten 4...HQ Prozessoren gehabt.

    Hier auch die damalige Ausstattung, Grafikkarte war wohl eine r9 m290x gewesen:

    dell.com/support/home/de-de/pr…JHUVl1S3U0QT090/overview#
    M18x: 2920XM, GTX 780M SLI, 16 GB, 1 TB 850 Pro, Evo 500 GB, W7 Home Pr. 64
    M17x R4, 120 Hz: 3920xm, GTX 1060, 16 GB 2133 MHz, 1 TB 860 Evo, W10 Pro

    R5 5600x, RTX 3070, 16 GB DDR4, 1 TB 850 Evo, W10 Pro


    In Rente, seit Feb. 2020: Q9550, GTX 770, 8 GB DDR2, 256 GB SSD, W7 Home Pr.