DVD Laufwerk durch UHD Laufwerk ersetzen. Geht das?

  • [17 R1]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD Laufwerk durch UHD Laufwerk ersetzen. Geht das?

    Hallo,

    ich hatte bisher immer eine XBox One X neben meinem PC stehen. Darüber konnte man sogar 4K/UHD Disks abspielen.
    Die Konsole wurde nun ersetzt durch eine Xbox Series S, die wirklich vollkommen ausreichend ist, leider jedoch kein Laufwerk mehr hat. Ich besitze mittlerweile mehrere UHD Filme. Diese würde ich natürlich auch gerne ab und zu anschauen.
    Ich dachte, dass es nun sehr einfach wäre, das DVD Laufwerk des Alienware 17 R1 Notebooks durch ein UHD Laufwerk zu ersetzen.

    Geht das? Welches Modell kann/ muß ich dafür nehmen?

    Falls dies nicht möglich ist, würde ich auch ein Bluray Laufwerk in Kauf nehmen. Auch da gilt die gleiche Frage: Welches Modell muß ich nehmen, damit es in den Rechner paßt?

    Vielen Dank für Tips!
    -= M15x =--= Intel i7 740 @ 1.73 GHz =--= 4 GB RAM =--= Nvidia GTX 460m=--= 160 GB SSD =--= Win 7 Home 64-Bit =-
    -= Alienware 17 R1 =--= Intel i7 4710MQ =--= 8GB RAM =--= GTX 880 M 8GB =--= 500 GB HDD =--= Killer Network =--= Win 10 =-
    -= Alienware 17 R4 =--= Intel i7 6820HK =--= 32 GB RAM =--= GTX 1070m 16 GB =--= Killer Network =--= Win 10 =-

  • Am günstigsten kommst du wahrscheinlich mit einem externen Laufwerk, also USB oder in der Art.
    UHD/4K ist ja letzten Endes auch Bluray, aber für intern benötigst du halt ein Slot-in Laufwerk und da ist die Auswahl dann nicht mehr so riesig.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870TM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, RTX 2080 SLI, 2 * Samsung SSD 970 EVO NVMe 500GB Raid 0, 2 * 1000GB HDD Raid 0, Windows 10 Pro
  • Original-Blurays am PC abspielen macht keinen Spaß.
    Es gibt nur 2 Software-Player, die Originalscheiben abspielen, und keiner davon ist kostenlos. (Die HD-Versionen von PowerDVD und WinDVD) Außerdem brauchst du eine HDCP-Verbindung vom Laufwerk bis zum Anzeigegerät - sonst kommt nicht mal HD an.

    Wenn es dir um Filme geht, kauf dir einen separaten Player. Ist billiger als Laufwerk + Software, und spielt zuverlässiger ab.
    Oder du musst halt noch etwas kriminelle Energie in das Projekt stecken.
    M11xR3: Core i7-2617M • 8GB DDR3 • GT540M 2GB • 1366x768 • 512GB SATA6Gb/s SSD • LAN/WLAN/WiDi/Bluetooth/WWAN/GPS • Win10 Pro x64
    13 R3: Core i7-7700HQ • 16GB DDR4 • GTX1060 6GB • 2560x1440 Touch • 2x 1TB m.2-PCIe-SSD • WLAN/Miracast/Bluetooth • Win10 Pro x64
  • Ich habe mit Bluray am PC eigentlich schon vor langer Zeit abgeschlossen, aber Berichte mal deine Erfahrungen mit dem Player. Den kenne ich tatsächlich nicht.
    Wie er bei lizenzpflichtigen Videocodecs legal kostenlos sein kann, verstehe ich nicht ganz, funktioniert aber vielleicht ähnlich wie beim VLC. Oder es gibt halt doch irgendwo einen Haken...

    P.S.:
    ... wie z.B. eine bestehende Internetverbindung nach China zum Abspielen von Originalscheiben.
    M11xR3: Core i7-2617M • 8GB DDR3 • GT540M 2GB • 1366x768 • 512GB SATA6Gb/s SSD • LAN/WLAN/WiDi/Bluetooth/WWAN/GPS • Win10 Pro x64
    13 R3: Core i7-7700HQ • 16GB DDR4 • GTX1060 6GB • 2560x1440 Touch • 2x 1TB m.2-PCIe-SSD • WLAN/Miracast/Bluetooth • Win10 Pro x64

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von anpera ()

  • der VCL Player funktioniert defintiv nicht für bluray.
    ich weiß nur, dass der leawo eine internetverbindung benötigt. was übertragen wird-keine ahnung, wohin auch nicht.
    ich nutze ihn nicht so oft, aber er funktioniert, wenn ich etwas ansehen möchte.
  • Neu

    Ich würde dir ein externes Laufwerk empfehlen. Diese sind relativ Kostengünstig und du musst keine lästigen Umbauten in Kauf nehmen. Dafür gibt es auch zahlreiche Angebote und Variationen. Schaus dir mal an ist sicher eine Überlegung wert :)
    Direkt aus Area51 zu euch.
  • Neu

    Hallo AIXtreme,

    Ich würde dir auf jeden Fall auch ein externes Laufwerk empfehlen. Das Laufwerk am deinem jetzigen Computer umzubauen, kann wirklich sehr lästig sein! Wenn du einfach ein externes nimmst, kommst du wahrscheinlich nicht nur günstiger weg, sondern auch stressfreier. Einfach eines mit USB Anschluss. Dann kannst du es auch einfach immer nur Anstecken, wenn du es wirklich benötigst.
    Ich glaube, das ist hier einfach die beste Lösung für dich! :)