Techinferno - Kepler Bios GTX 675M (Downloadanfrage)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • In dem Pack ist aber kein Bios für ne GTX 675M, zumindest hab ich keins gefunden.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870TM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, RTX 2080 SLI, 2 * Samsung SSD 970 EVO NVMe 500GB Raid 0, 2 * 1000GB HDD Raid 0, Windows 10 Pro
  • Schick mir mal das Bios, ich guck mal.
    M15x : I7 - 940xm / Quadro M4000M / 16GB Ram / Samsung 840 evo 750 Gb
    M17xR2: I7 - 940xm / Quadro M5000M SLI / 16GB Ram / Crucial BX500
    M18xR2: I7 - 3940XM / Quadro RTX 5000 / 16 GB Ram / Samsung 850 Evo
    P570WM : E5 - 1680v2 / Quadro P5000 SLI / 16GB Ram / 2x Samsung 850 pro 1 Tb RAID 0
    P870TM1: I9 - 9900KS / RTX 2080 SLI / 32GB Ram / 3x Samsung 970 evo plus 1Tb / 2x Samsung 860 pro 1Tb
  • Baddemichl schrieb:

    Schick mir mal das Bios, ich guck mal.
    GF114.rom ist das original Bios der Karte die ich verbaut habe,
    675m92v.rom ist ein modded VBios von einem anderem Forum welches ich mich aber noch nicht getraut hatte zu flashen, da ich mir nicht sicher war ob das VBios bei mir auch funktioniert ( Es soll laut Beschreibung von einem M17x R4 mit der GTX 675M sein )
    Dateien
    • GF114 + modded.zip

      (157,11 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Flow711 schrieb:

    Baddemichl schrieb:

    Schick mir mal das Bios, ich guck mal.
    GF114.rom ist das original Bios der Karte die ich verbaut habe,675m92v.rom ist ein modded VBios von einem anderem Forum welches ich mich aber noch nicht getraut hatte zu flashen, da ich mir nicht sicher war ob das VBios bei mir auch funktioniert ( Es soll laut Beschreibung von einem M17x R4 mit der GTX 675M sein )
    Habe das Modded Bios jetzt mal gesflasht gehabt und bisher sind die OC ergebnisse folgende mit 0,92V, 850Mhz Core + 1800Mhz Memory halbwegs stabil. Das ganze bei 66 Grad Vollauslastung. Kriegt man die Voltage nochmal ein wenig angehoben?

    Ps. Mit dem "neuen" VBios habe ich leider keinen Ton.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flow711 ()

  • Ich kann das 675m Bios leider nicht bearbeiten.
    Vermute daher hat SVL7 auch keins gemacht.
    Ich könnte dir ein 675mx umschreiben, aber ohne Garantie. Hab keine Karte da zum testen.
    M15x : I7 - 940xm / Quadro M4000M / 16GB Ram / Samsung 840 evo 750 Gb
    M17xR2: I7 - 940xm / Quadro M5000M SLI / 16GB Ram / Crucial BX500
    M18xR2: I7 - 3940XM / Quadro RTX 5000 / 16 GB Ram / Samsung 850 Evo
    P570WM : E5 - 1680v2 / Quadro P5000 SLI / 16GB Ram / 2x Samsung 850 pro 1 Tb RAID 0
    P870TM1: I9 - 9900KS / RTX 2080 SLI / 32GB Ram / 3x Samsung 970 evo plus 1Tb / 2x Samsung 860 pro 1Tb
  • Ich kann es nicht ausprobieren, wie gesagt, hab keine Karte da.
    M15x : I7 - 940xm / Quadro M4000M / 16GB Ram / Samsung 840 evo 750 Gb
    M17xR2: I7 - 940xm / Quadro M5000M SLI / 16GB Ram / Crucial BX500
    M18xR2: I7 - 3940XM / Quadro RTX 5000 / 16 GB Ram / Samsung 850 Evo
    P570WM : E5 - 1680v2 / Quadro P5000 SLI / 16GB Ram / 2x Samsung 850 pro 1 Tb RAID 0
    P870TM1: I9 - 9900KS / RTX 2080 SLI / 32GB Ram / 3x Samsung 970 evo plus 1Tb / 2x Samsung 860 pro 1Tb