Was wäre denn EuerTraum-Notebook?,Wenn ihr es nach euren Vorstellungen zusammenstellen könntet. (Nur AW komponenten)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was wäre denn EuerTraum-Notebook?,Wenn ihr es nach euren Vorstellungen zusammenstellen könntet. (Nur AW komponenten)

    Meins wäre das M 18er Gehäuse(letztes modell ) mit nem coolen grossen UHD (3.840 x 2.160) 60 Hz, 25 ms 18 zoll Screen,aber in MATT nich Glossy.

    Drinnen die Lüfter technik vom Area 51-m r2 +natürlich die derzeit beste,(glaube ich^^) RTX Laptop GRAKA ,RTX 2080 m 8 GB GDDR6 +dem derzeit besten CPU,(glaube ich) Intel® Core™ i9 10900K ,mit Dual-Channel DDR4 bis zu 64 GB, of course.

    Natürlich auch 2 x Optane NVMe-M.2-PCIe-SSD, 1 TB,klarerweise auch WIN 10..aber da reicht mir die Home Edition.. :D

    Was wäre Euer Traum? :D
    New: AW AREA 51 M / Dark / Intel® Core™ i7-9700K /NVIDIA RTX 2070 / 16 GB DDR4 RAM / 1TB+500 GB OPTANE Drive / 17,3" FHD / W10 HOME 64
    Active: AW 17 R3 / Lunar Silver / i7 6820HK / GTX 980M / 16 GB RAM / 1TB SSD + 1 TB HDD / 17,3", Ultra HD+#



  • Wieder mal ein vernünftiges Notebook, mit richtigem Desktop CPU Sockel ( nicht den Mainstream Kram) und ne vernünftige Grafik.
    So ne Titan auf 2 Slots verteilt, oder gleich richtig auf einen Slot.
    Seit dem P570Wm hat Clevo massiv nachgelassen. Die waren die Einzigen, die damals was vernünftiges raus gebracht haben.
    M15x : I7 - 940xm / Quadro M4000M / 16GB Ram / Samsung 840 evo 750 Gb

    M18xR2: I7 - 3940XM / Quadro RTX 5000 / 16 GB Ram / Samsung 850 Evo

    P570WM : E5 - 1680v2 / Quadro P5000 SLI / 16GB Ram / 2x Samsung 850 pro 1 Tb RAID 0

    P870TM1: I9 - 9900KS / RTX 2080 SLI / 32GB Ram / 3x Samsung 970 evo plus 1Tb / 2x Samsung 860 pro 1Tb
  • Warum haben die eigntlich mit den 18 zoll Screens aufgehört,oder baun sie die noch?
    Die müssten ja wissen das für Gamer n grösserer screen "besser"ist...
    New: AW AREA 51 M / Dark / Intel® Core™ i7-9700K /NVIDIA RTX 2070 / 16 GB DDR4 RAM / 1TB+500 GB OPTANE Drive / 17,3" FHD / W10 HOME 64
    Active: AW 17 R3 / Lunar Silver / i7 6820HK / GTX 980M / 16 GB RAM / 1TB SSD + 1 TB HDD / 17,3", Ultra HD+#



  • Denke mal, die sind wohl nicht so gelaufen wie erhofft.

    Und der Mainstream wollte dann ja auch immer dünnere und leisere Geräte haben... :(
    M18x: 2920XM, GTX 780M SLI, 16 GB, 1 TB 850 Pro, Evo 500 GB, W7 Home Pr. 64
    M17x R4, 120 Hz: 3920xm, GTX 1060, 16 GB 2133 MHz, 1 TB 860 Evo, W10 Pro
    R7 2700, RTX 2060, 16 GB DDR4, 1 TB 850 Evo, W10 Pro

    In Rente, Feb. 2020: Q9550, GTX 770, 8 GB DDR2, 256 GB SSD, W7 Home Pr.
  • Kann ich verstehen,Dünner und leiser ist auch meiner bescheidenen Meinung nach völlig okay,solange die Performance nicht leidet,aber man hätte ja auch beim 18er ,Dünner und leiser werden können,
    ...so ne art "grosser Bruder vom 17er bauen,nur halt mit nem 18 zoll UHD screen.



    Da hätte ich auf der Stelle angebissen! (vorausgesetzt die Perfmc hätte natürlich auch gestimmt.
    Ich habe mich diesmal für die 2070er im Area 51 entschieden, weil die 2080er zwar schon erhältlich war,aber in den ganzen Tests,Reviews usw,KEIN unmittelbarer ,signifikannter Leistungs -Anstieg erkennbar war!(ausser 500 € Aufpreis!!!^^)
    Also dachte ich, mit Hinblick auf die vielgepriesene " UPGRADE-Fähigkeit" mit der dieses Modell rauskam,besser n jahr oder zwei warten,und dann den Nachfolger der 2080er rein,vieleicht bischen mehr RAM,.....

    Aber ob,wann und wie DAS Wirklichkeit wird...Keine ahnung...
    Nachdem die Hersteller schlauerweise andauernd die Sockets oder die plugs usw ändern,damit man sich JA NICHTS SELBST,oder so schwer wie irgend möglich,etwas zusammenbasteln kann,sondern gezwungen ist,gleich n neues Gerät zu kaufen,ist echt fraglich,
    ob diese rechnung aufgeht....

    (Sonst schicke ich es zurück^^)
    New: AW AREA 51 M / Dark / Intel® Core™ i7-9700K /NVIDIA RTX 2070 / 16 GB DDR4 RAM / 1TB+500 GB OPTANE Drive / 17,3" FHD / W10 HOME 64
    Active: AW 17 R3 / Lunar Silver / i7 6820HK / GTX 980M / 16 GB RAM / 1TB SSD + 1 TB HDD / 17,3", Ultra HD+#



  • Dünner und leiser beißt sich leider mit Ausreizung der vollen Performance ;)

    Ein richtiges DTR muß halt wuchtig sein, um die Wärme auch vernünftig abzuführen.

    Darum gabs ja dann auch noch diesen ganzen MaxQ Quatsch.

    Ich pers. würd mich bei der Upgradefähigkeit der Dellgeräte auf gar nix mehr verlassen.
    M18x: 2920XM, GTX 780M SLI, 16 GB, 1 TB 850 Pro, Evo 500 GB, W7 Home Pr. 64
    M17x R4, 120 Hz: 3920xm, GTX 1060, 16 GB 2133 MHz, 1 TB 860 Evo, W10 Pro
    R7 2700, RTX 2060, 16 GB DDR4, 1 TB 850 Evo, W10 Pro

    In Rente, Feb. 2020: Q9550, GTX 770, 8 GB DDR2, 256 GB SSD, W7 Home Pr.
  • Stimmt,das finde ich pers auch etw verwerflich,dass die gerade die High-End Gamer mit dieser Upgrade-Fhigkeit gelockt haben,aber seitdem hört man gar nichts mehr davon...
    Und ich MEINE Upgrade,also echt ne Nachfolger-GRAKA/CPU,und nich eben mal nen neuen RAM riegel reingeklickt..Das hätte man vorher und vor allem auch "Günstiger" haben könn..
    da hast du völlig recht!

    Also DELL/Alienware..Ich hoffe ihr hält Wort..Wenn nich kaufe ich nur mehr ..Schenker^^
    New: AW AREA 51 M / Dark / Intel® Core™ i7-9700K /NVIDIA RTX 2070 / 16 GB DDR4 RAM / 1TB+500 GB OPTANE Drive / 17,3" FHD / W10 HOME 64
    Active: AW 17 R3 / Lunar Silver / i7 6820HK / GTX 980M / 16 GB RAM / 1TB SSD + 1 TB HDD / 17,3", Ultra HD+#



  • Deswegen bin ich schon lange weg von AW.
    Seit dem da Dell mitmischt, kommt nur noch Mist raus.
    AW hätte einfach eigenständig bleiben sollen, dann hätte die Entwicklung nicht beim 18R2 / 17R2 / M15X aufgehört.
    Das letzte was von AW entwickelt wurde, war das 17R3/R4. Leider wurde es so nie auf den Markt gebracht. Erst nach den Dell "Optimierungen".
    M15x : I7 - 940xm / Quadro M4000M / 16GB Ram / Samsung 840 evo 750 Gb

    M18xR2: I7 - 3940XM / Quadro RTX 5000 / 16 GB Ram / Samsung 850 Evo

    P570WM : E5 - 1680v2 / Quadro P5000 SLI / 16GB Ram / 2x Samsung 850 pro 1 Tb RAID 0

    P870TM1: I9 - 9900KS / RTX 2080 SLI / 32GB Ram / 3x Samsung 970 evo plus 1Tb / 2x Samsung 860 pro 1Tb
  • Eben,was wäre falsch gewesen,für die breite "masse" weiterhin die aufgepimpten Schreibtisch-raketen herzustelen,die ja auch ihre Lebensberechtigung haben,und zu moderaten Preisen ihren zwck sehr gut erfüllen.
    Aber ein Gamer..Ein Gamer braucht PERFORMANCE..Alienware hat das anfangs auch erkannt,und mit den damaligen möglichkeiten(17er/18er)auch gut umgesetzt finde ich..

    Jetzt ist es so,dass Du wirklich tief in die tasche greifen musst,was ja auch viele Hardcore Gamer bereit wären zu tun,dann möchte ich aber auch bitte nicht lesen,das bei meinem Produkt ,für das ich auf 2 Urlaube verzichtet habe,"Die Upgrade-Fähigkeit davon abhängt,ob die chip-Hersteller überhaupt in Erwägung ziehen,langfristig,nachhaltig das produkt zu supporten"...
    Und mach 2 jahren geht der Reigen von vorne los...Schade,AW war früher für dir zocker Elite sowas wie ein Garant für Performance.
    Hoffen wir ,das AW wieder zu den wirklich Wichtigen ,dem einzig Wichtigen Mass aller Gamer Dinge zurückfindet..Echte,nachhaltige Performance! ! !
    New: AW AREA 51 M / Dark / Intel® Core™ i7-9700K /NVIDIA RTX 2070 / 16 GB DDR4 RAM / 1TB+500 GB OPTANE Drive / 17,3" FHD / W10 HOME 64
    Active: AW 17 R3 / Lunar Silver / i7 6820HK / GTX 980M / 16 GB RAM / 1TB SSD + 1 TB HDD / 17,3", Ultra HD+#