Alienware M17x R3 upgrade auf nvidia GTX 680m 4 GB

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Alienware M17x R3 upgrade auf nvidia GTX 680m 4 GB

    moin,
    ich habe heute meine neue gebrauchte Gtx 680m eingabaut und versuche seit Stunden die Treiber zu installieren , es ist mir leider nicht gelungen
    alienware-forum.de/index.php/A…a86d6db43e71124bd00c71b44



    bei Nvidia experience treiber Seite ist die Installation der Treiber Fehlgeschlagen mit der Meldung : diese Treiber für die aktuelle win version nicht Komitapel ????
    ich habe windows 10 64 Bit
    Kann mir jemand Helfen?????







    alienware-forum.de/index.php/A…a86d6db43e71124bd00c71b44

    alienware-forum.de/index.php/A…a86d6db43e71124bd00c71b44

    Danke!!!!!!!!!!!!!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Fadi ()

  • Falscher Treiber würde ich sagen.

    Following the posting of the final driver from Release 418 on April 11, 2019 GeForce Game Ready Drivers will no longer support NVIDIA 3D Vision or systems utilizing mobile Kepler-series GPUs.
    Wenn ich nicht falsch liege hat die 680M nen Kepler Chip.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870TM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, RTX 2080 SLI, 2 * Samsung SSD 970 EVO NVMe 500GB Raid 0, 2 * 1000GB HDD Raid 0, Windows 10 Pro
  • Jo, die 680m war ne Kepler-Karte.

    @Fadi Hast Du denn auch einen modifizierten Treiber genommen? Nach Deinem Upgrade müssen die Treiber nun jedes Mal, vor der Installation, modifiziert werden.
    M18x: 2920XM, GTX 780M SLI, 16 GB, 850 Pro 1 TB, Evo 500 GB, Win 7 Home Pr. 64
    M17x R4, 120 Hz: 3920xm, GTX 1060, 16 GB 2133 MHz, 860 EVO 1 TB, Win 10 Pro 64
    R7 2700, RTX 2060, 16 GB DDR4, 256 GB SSD, W10 Pro

    In Rente, Feb. 2020: Q9550, GTX 770, 8 GB DDR2, 256 GB SSD, W7 Home Pr.
  • Ja diese Nachricht hatte ich bei meiner 980er auch.

    einfach nach dieser Anleitung vorgehen, dann wird der Treiber auch richtig installiert:
    http://alienware-forum.de/index.php/Thread/6536-Treiber-von-nVidia-modifizieren/

    alternativ gibts in einem anderen Alienware Forum auch noch eine Anleitung,
    diese ist ähnlich aber in manchen Punkten dann auch anders, so hast du eine Alternative:
    https://www.aw-community.com/forum/topic/5080-treiber-von-nvidia-modifizieren/?tab=comments#comment-60719
  • M18x-Oldie schrieb:

    Jo, die 680m war ne Kepler-Karte.

    @Fadi Hast Du denn auch einen modifizierten Treiber genommen? Nach Deinem Upgrade müssen die Treiber nun jedes Mal, vor der Installation, modifiziert werden.
    Moin M18x-Odlie
    nein, modifizierten Treiber habe ich nicht genommen, da ich nicht weiß wie das geht !! )--:
    Könntest du mir schreiben wie man es macht !? (-:
    seit 2 tagen sitze vor dem Laptop ohne Erfolge !!!!!!!!!!
    was ist die HardwareID für GTX680m in einem M17xR3?
    das ist bei M17xr2 : PCI\VEN_10DE&DEV_11A0&SUBSYS_043A1028
    VEN_10DE = nVidia
    DEV_11A0 = GTX 680M
    043A = M17xR2 ( hier brauche ich es aber für m17xr3)
    1028 = Dell


    lg

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Fadi ()

  • stupi_m hat die Anleitung zwar schon verlinkt, aber ich mache nochmal. Da steht eigentlich alles drin, auch wo/wie man die HardwareID rausfindet.

    Nvidia Treiber Mod
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870TM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, RTX 2080 SLI, 2 * Samsung SSD 970 EVO NVMe 500GB Raid 0, 2 * 1000GB HDD Raid 0, Windows 10 Pro