AW 18 Grafikkarten werden nach Upgrade auf 780M nicht erkannt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AW 18 Grafikkarten werden nach Upgrade auf 780M nicht erkannt

    Neu

    Hallo Leute,

    ich muss euch mal wieder um Rat fragen. Noch immer bin ich mit dem Upgrade meines AW 18 beschäftigt. Nachdem das Experiment mit der R9 M290X in die Hose ging - an dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle die den Thread unterstützt haben - habe ich zwei GTX 780M bestellt. Da das AW 18 meines Wissens nach seiner Zeit so verfügbar war erhoffte ich mir so die wenigsten Probleme.

    Wenn ich nun aber die Karten einsetze werden sie im BIOS (A14) nicht erkannt. Zuerst vermutete ich natürlich einen Defekt, ein kurzer Einbau ein meinen AW 15 zeigte jedoch, dass sie laufen.

    Hat jemand noch einen guten Rat oder kennt bekannte Probleme mit der GTX 780M?

    Vielen Dank und beste Grüße.
  • Neu

    Aus dem Stehgreif würde ich sagen, die Grafik steht auf intern. Dann werden die externen im Bios nicht angezeigt.
    Einfach mal kurz prüfen.
    M15x : I7 - 940xm / Quadro M4000M / 16GB Ram / Samsung 840 evo 750 Gb

    P570WM : E5 - 1680v2 / Quadro P5000 SLI / 16GB Ram / 2x Samsung 850 pro 1 Tb RAID 0

    P870TM1: I9 - 9900K / RTX 2080 SLI / 32GB Ram / 3x Samsung 970 evo plus 1Tb / 2x Samsung 860 pro 1Tb
  • Neu

    Ja, die Grafik steht auf intern. Bei meiner alten GTX 765 war es so, dass nach dem Drücken der I/D GFX Taste der Neustart erfolgte und im BIOS dann die Intel fehlte und die NVidia erkannt wurde. Das funktioniert allerdings mit der 780 nicht, er startet immer wieder auf der Intel. Habe hetzt schon das A12 unlocked BIOS versucht, aber auch damit noch keinen Erfolg erzielt.
  • Neu

    Das umschalten der Grafik geht nur mit einer Karte. SLI und Optimus verträgt sich nicht.
    Schalte einfach im Bios bei Video auf PEG um, dann sollte er mit den Grakas starten.
    M15x : I7 - 940xm / Quadro M4000M / 16GB Ram / Samsung 840 evo 750 Gb

    P570WM : E5 - 1680v2 / Quadro P5000 SLI / 16GB Ram / 2x Samsung 850 pro 1 Tb RAID 0

    P870TM1: I9 - 9900K / RTX 2080 SLI / 32GB Ram / 3x Samsung 970 evo plus 1Tb / 2x Samsung 860 pro 1Tb
  • Neu

    Hast du Windows in Uefi installiert?
    Falls ja, CSM einschalten, da die 780 nicht unter efi erkannt wird.
    M15x : I7 - 940xm / Quadro M4000M / 16GB Ram / Samsung 840 evo 750 Gb

    P570WM : E5 - 1680v2 / Quadro P5000 SLI / 16GB Ram / 2x Samsung 850 pro 1 Tb RAID 0

    P870TM1: I9 - 9900K / RTX 2080 SLI / 32GB Ram / 3x Samsung 970 evo plus 1Tb / 2x Samsung 860 pro 1Tb
  • Neu

    Dann installiere alles auf legacy, nicht in uefi.
    Efi kommt nicht mit alten Karten klar. Das geht erst ab der 980m.
    M15x : I7 - 940xm / Quadro M4000M / 16GB Ram / Samsung 840 evo 750 Gb

    P570WM : E5 - 1680v2 / Quadro P5000 SLI / 16GB Ram / 2x Samsung 850 pro 1 Tb RAID 0

    P870TM1: I9 - 9900K / RTX 2080 SLI / 32GB Ram / 3x Samsung 970 evo plus 1Tb / 2x Samsung 860 pro 1Tb
  • Neu

    Komisch. Hast du es schon mal mit einer Karte versucht?
    Da könntest da noch auf SG umschalten, dann sollte die Karte auf jeden Fall mal im Gerätemanager auftauchen.
    M15x : I7 - 940xm / Quadro M4000M / 16GB Ram / Samsung 840 evo 750 Gb

    P570WM : E5 - 1680v2 / Quadro P5000 SLI / 16GB Ram / 2x Samsung 850 pro 1 Tb RAID 0

    P870TM1: I9 - 9900K / RTX 2080 SLI / 32GB Ram / 3x Samsung 970 evo plus 1Tb / 2x Samsung 860 pro 1Tb
  • Neu

    aaaaalso, habe jetzt die Karte in meinem M15X mit dem vBIOS von svl7 geflashed. In Kombination mit dem offiziellen BIOS A14 wird sie nun im AW 18 erkannt. Dummerweise funktioniert das mit der zweiten Karte nicht so. Wenn ich sie ins M15X einbaue blinken nur die LEDs für Capslock etc und ich bekomme kein Bild.
  • Neu

    Also eine Karte im SG mod läuft immer, im schlimmsten Fall wird sie mit Ausrufezeichen angezeigt.
    Bios kannst du so aber problemlos flashen.
    Alternativ die blinkende Karte in den Slave Slot und in PEG starten. Nun sollten auch beide Karten da sein.
    M15x : I7 - 940xm / Quadro M4000M / 16GB Ram / Samsung 840 evo 750 Gb

    P570WM : E5 - 1680v2 / Quadro P5000 SLI / 16GB Ram / 2x Samsung 850 pro 1 Tb RAID 0

    P870TM1: I9 - 9900K / RTX 2080 SLI / 32GB Ram / 3x Samsung 970 evo plus 1Tb / 2x Samsung 860 pro 1Tb
  • Neu

    Das geht leider nicht, wenn ich die Karte zum laufen bringen will muss ich von dem Mod-BIOS weg, da piept er am Start nur rum. Erst mit dem normalen BIOS von DELL wird sie erkannt und da kann ich solche Dinge nicht einstellen. Wenn ich die zweite Karte in den Slave-Slot stecke wird sie nicht erkannt, weder BIOS noch GPU-Z etc...
  • Neu

    Hast du die Intel immer noch zusätzlich im Gerätemanager angezeigt?
    Wenn ja, dann hast du ja noch SG an. Intel und 2 Nvidia geht nicht gleichzeitig, entweder Intel und 1 Nvidia (SG) oder 2 Nvidia (PEG).
    Oder hab ich dich jetzt falsch verstanden?
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, RTX 2080 SLI, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro
  • Neu

    Da kann nur ein komplett falschen vbios drauf sein.
    Auch Karten mit defektem Core werden angezeigt, da du im Gerätemanager nur den Bios Chip siehts.
    Eine unbekanntes gerät taucht auch nicht auf?
    Bau mal die zweite Karte ein und Flash das vbios nochmal.
    Evtl wird wenigstens der Rom chip erkannt, dann sollte auch die zweite geflasht werden.
    M15x : I7 - 940xm / Quadro M4000M / 16GB Ram / Samsung 840 evo 750 Gb

    P570WM : E5 - 1680v2 / Quadro P5000 SLI / 16GB Ram / 2x Samsung 850 pro 1 Tb RAID 0

    P870TM1: I9 - 9900K / RTX 2080 SLI / 32GB Ram / 3x Samsung 970 evo plus 1Tb / 2x Samsung 860 pro 1Tb