Aleinware Area 51m

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aleinware Area 51m

    Alienware Area 51m


    Ich spiele mit dem Gedanken mir ein neues Laptop zu kaufen.
    Soweit ich das gelesen habe soll im 1 Qartal 2020 neue Prozessoren auf den Markt kommen. Die einen anderen Sockel verwenden ? (LGA1200)
    Werden die Laptops bei Dell Alienware zeitnah umgestellt auf diesen Sockel Typ ?
    Lohnt es sich noch zu warten ? Was ist von den neuen Prozessoren zu erwarten ?


    Grüße slow :P
  • Ich glaube im Laptopbereich ist von den neuen Prozessoren nicht all zu viel zu erwarten, zumindest bei den Spitzenmodellen.
    Wenn ich das richtig gesehen habe bekommt man den 51m nicht mit einem 9900K.
    Vermutlich wegen der 95W TDP. Die neuen Prozessoren gehen bis 125W TDP, machen also noch ne ordentliche Schippe mehr Wärme, die irgendwie abgeführt werden muss.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, RTX 2080 SLI, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro
  • Olli, den 9900 gibts im A51m ;)


    Ich denk auch, daß sich da nicht viel ändern wird, werden vielleicht 10% mehr Power haben, ist ja schon immer so gewesen, die letzten Jahre.

    Ich pers. würd, wenn ich jetzt einen Laptop/PC bräuchte, bzw. vorhätte einen zu kaufen, keine 7-9 Monate warten.


    9900k
    dell.com/de-de/shop/gaming-and…area51m-laptop/n00aw51m11
    M18x: 2920XM, GTX 780M SLI, 16 GB, 850 Pro 1 TB, Evo 500 GB, Win 7 Home Pr. 64
    M17x R4, 120 Hz: 3920xm, GTX 1060, 16 GB 2133 MHz, 860 EVO 1 TB, Win 10 Pro 64
    Youngtimer: Q9550, GTX 770, 8 GB DDR2, 256 GB SSD, W7 Home Pr.
  • Nen bißchen gewundert hat's mich ja auch :rolleyes:
    Ich hab vorhin nur eins mit nem 9700 gefunden und der ging nicht mit 9900 zu konfigurieren. 8)
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, RTX 2080 SLI, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro