M15 Mx1TP Temperatur Problem

  • [M15xR1]
  • Win10

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • M15 Mx1TP Temperatur Problem

    Hallo liebe Community,

    ich habe seit ca zwei Wochen einen neuen M15 MX1TP. Darüber hinaus bin ich ein absoluter Alienware Neuling und möchte mal in die Runde fragen wie ihr die folgenden Situationen einschätzt.

    Seit zwei Wochen nutze ich meinen AW, doch überschatten ein paar Probleme die Freude. Seit einer Woche fing plötzlich der Bildschirm an zu flackern und zu flimmern, ganz unterschiedlich sowohl vom Aussehen als auch der Frequenz und war nicht suffizient zu reproduzieren. Mittlerweile kann ich kein Flackern oder Flimmern mehr feststellen, dafür habe ich mehr oder weniger intensiv angefangen zu zocken (Monster Hunter World und Subnautica). Obwohl ich ein Kühlpad habe, der Laptop erst zwei Wochen alt ist und ich die Grafikeinstellungen auf "mittel oder niedrig" eingestellt habe, zeigt sich nach kurzer Spielzeit eine CPU Temperatur von 90-99(!)°C und eine GPU Temperatur von 88°C ... darunter wird nach längerer Zeit auch die Tastatur so heiß das ich kaum noch die Hände drauf legen kann. Die Ventilatoren laufen auf Hochtouren und auch mit einem Zimmerventilator der dem Notebook eine frische Brise um die Nase weht, sinkt die Temperatur erst nachdem ich das Spielen beende auf die Betriebstemperatur von 50°(CPU) und 38°(GPU).

    Sind die Temperaturen für Alienware "normal" oder habe ich evtl. ein defektes Gerät? Für die Stange Geld die man (gern) für einen AW bezahlt, hätte ich gerne ein Gerät welches der Norm entspricht und sich nicht selbst einschmilzt.

    Besten Dank für eure Beurteilungen und Antworten :)

    P.s. Sorry falls ihr das Thema Temperatur nicht mehr hören könnt :saint: ich habe es recht häufig im Forum gelesen aber leider nichts was tatsächlich zu meinem Problem gepasst hätte.
  • Was hast du für Komponenten verbaut?
    Ich denke mal die RTX 2060 und die 8750H.
    Die Temperaturen steigen immer zusammen, die das Notebook nur eine Kühler hat, der durch CPU und GPU genutzt wird.
    Die Lüfter sind bauformbedingt auch nicht die Stärksten. Das in Kombi mit der schlechten WLP und dem wahrscheinlich nicht sauber anliegendem Kühler erklärt die Temperaturen.
    Du kannst das Ding jetzt mal zerlegen, den Kühler auf Sitz prüfen, ggf nachbiegen und vernünftige wlp auftragen, oder du schickst es mal ein zur Überprüfung.
    Normal ist das nicht.
    Was vielleicht noch probieren kannst, leg mal hinten etwas unter (ca 2cm), damit die Lüfter mehr Luft bekommen.
    M15x : I7 - 940xm / Quadro M4000M / 16GB Ram / Samsung 840 evo 750 Gb

    P570WM : E5 - 1680v2 / Quadro P5000 SLI / 16GB Ram / 2x Samsung 850 pro 1 Tb RAID 0

    P870TM1: I9 - 9900K / RTX 2080 SLI / 32GB Ram / 3x Samsung 970 evo plus 1Tb / 2x Samsung 860 pro 1Tb