15R3 Beleuchtung im Standby

  • [15 R3]
  • Win10

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 15R3 Beleuchtung im Standby

    Hallo,

    kann mir jemand sagen, ob es beim 15R3 möglich ist, die Beleuchtung im Standby Einzustellen/zu Aktivieren und wenn ja wie?
    Ich finde in AlienFX keine Option dafür. Ich würde gern einstellen können, das der Alien-Kopf im Deckel während des Standby leuchtet, damit ich bei zugeklapptem Notebook sehe das es eben nicht aus ist.
  • Hallo,

    ich bin mir zwar nicht 100% sicher, aber ich glaube das geht nicht.
    Standby ist Standby und nicht "ein bisschen Standby aber Licht geht noch".
    Im Prinzip ist er dann auch aus, nur dass nach dem wieder hoch fahren deine Programme noch geöffnet sind.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, GTX 1070, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro
  • Im Standby (S3) ist der Rechner nicht komplett aus. Das Mainboard versorgt den Speicher weiter mit Strom. Auch können verschiedene Geräte und Taktgeber das Gerät aufwecken. Also läuft dort noch eine Logik und es sollte technisch möglich sein, Lichtzonen zu benutzen. "Normale" Notebooks blinken auch mit LEDs wenn sie im Standby sind. Bei Alienware Desktop Rechnern (Aurora) wird dieses Feature jedenfalls unterstützt. Da liest man im Forum immer wieder, das es Leute stört das die Lichtzonen im Standby an bleiben und wissen wollen, wie diese Abzuschalten sind.

    Es wäre schade, wenn sich das bei den Notebooks nicht nutzen lassen würde.
  • Dann hab ich wohl irgendwelche Modi verwechselt, ich war der Meinung dass der Inhalt des Ram auf die Platte übertragen wird und beim Start dann von da wieder gelesen wird.
    Ist dann aber wohl noch was anderes.
    Ich nutze das alles in der Regel nicht, weil mir egal ist ob ich 4 Sekunden aus irgendeinem Standby brauche oder 5 Sekunden zum sauberen Neustart.
    Darum erschließt sich mir auch nicht warum man den Standby erkennen muss, zieht ja nur unnötig Strom.
    Aber es gibt bestimmt gute Gründe warum man das sehen muss.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, GTX 1070, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro
  • Das ist weil ich immer so ruhig bin, deswegen kenne ich nur Ruhezustand :thumbsup:
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, GTX 1070, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro
  • PCs wie der Aurora haben nur wenig Hardware verbaut, die zum Energiesparen geeignet ist, da diese Geräte immer am Stromnetz hängen und nicht sparsam sein müssen. Da wird lieber an Elektronik zum Abschalten von Komponenten gespart, als an Strom. Dass die Beleuchtung dort auch im Standby funktioniert, dürfte also daher kommen, dass es dort nicht vorgesehen ist, sie abzuschalten, solange das Mainboard noch mit Strom versorgt wird. Ich würde einfach die Farbe Schwarz zuweisen, um die Beleuchtung aus zu bekommen.


    Bei Laptops, die über Akku betrieben werden können, liegt ein Schwerpunkt auf Energiesparen. Im Standby werden alle unnötigen Komponenten abgeschaltet. Und es dürfte kaum etwas unnötigeres geben, als diese Beleuchtung...

    Du kannst in den erweiterten Energieoptionen von Windows aber die Option "nichts unternehmen" für "Zuklappen" einstellen, wenn du willst, dass die Beleuchtung bei zugeklapptem Gerät an bleibt*. Standby bringt ja eh nichts, wenn das Gerät sogar Spielereien wie die Beleuchtung an lassen soll - und schneller startbereit geht nicht. ;)


    *) funktioniert nicht bei Geräten, bei denen der Alienkopf über die Displaybeleuchtung beleuchtet wird (z.B. M11x), da die Displaybeleuchtung bei zugeklapptem Deckel trotzdem abgeschaltet wird.
    M11xR3: Core i7-2617M • 8GB DDR3 • GT540M 2GB • 1366x768 • 512GB SATA6Gb/s SSD • LAN/WLAN/WiDi/Bluetooth/WWAN/GPS • Win10 Pro x64
    13 R3: Core i7-7700HQ • 16GB DDR4 • GTX1060 6GB • 2560x1440 Touch • 2x 1TB m.2-PCIe-SSD • WLAN/Miracast/Bluetooth • Win10 Pro x64