M17x R4 GeForce GTX 880M upgrade

  • [17 R4]
  • Win10

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • M17x R4 GeForce GTX 880M upgrade

    Hallo alle miteinander,

    ich besitze einen Alienware M17x R4 wo standardmäßig eine GTX 660M verbaut war.
    Die habe ich nun durch eine GTX 880M ersetzt, aber ich bekomme sie einfach nicht zum laufen.
    Die GTX 880M war wohl mal in einem Clevo laptop verbaut und man muss irgendwas modden.
    Bin jetzt auch nicht so der PC freak und komme einfach nicht weiter.

    Habe versucht die neuesten Nvidia Grafiktreiber zu installieren, aber schon bei der installation sagt mir das Programm, das die Windows Version nicht passt und das keine passende Grafikkarte gefunden wurde.

    Im BIOS wird die Grafikkarte bei descrete als Nvidia GFX erkannt und sonst nicht. Wenn ich die Grafikkarte switche wird nur die integrated erkannt.

    Habe auch das neueste BIOS installiert. A15 nennt sich das glaube ich.

    kann mir da irgend einer von euch experten helfen? Wäre wirklich sehr dankbar.

    Lieben Gruß
  • Da hat der M18x-Oldie recht.
    Die "größte" offizielle Karte im M17x R4 ist die 660M, bei allem da drüber muss der Treiber modifiziert werden, damit er sich installieren lässt.
    Eine Anleitung dazu findest du hier. Ich glaube mittlerweile gibt es schon 3 Abschnitte die angepasst werden müssen, bin nicht sicher ob die Anleitung schon angepasst ist.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, RTX 2080 SLI, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro
  • Wenn du Windows 10 auf dem M17xR4 hast, dann musst du mindestens 3 Zeilen ändern.
    In der aktuellen 1803 und höher sogar 4 Zeilen.
    Stop playing, start Gaming!

    M17xR2 ----------i7 920XM----8GB RAM 1330MHz----NVIDIA GTX 670MX SLI 1,5GB
    M18xR2 ----------i7 3630QM---16Gb RAM 1600MHz---NVIDIA GTX 880M SLI 8GB
    Alienware 18----i7 4700QM----16GB RAM 1600MHz---NVIDIA GTX 765M SLI 2GB
    Clevo P570WM
    Oldie: Dell XPS M1730-------Intel Core 2 Duo T9300----4GB RAM 800MHz----NVIDIA 9800m GTX SLI 1GB
  • 1198 ist die 880m gtx
    Stop playing, start Gaming!

    M17xR2 ----------i7 920XM----8GB RAM 1330MHz----NVIDIA GTX 670MX SLI 1,5GB
    M18xR2 ----------i7 3630QM---16Gb RAM 1600MHz---NVIDIA GTX 880M SLI 8GB
    Alienware 18----i7 4700QM----16GB RAM 1600MHz---NVIDIA GTX 765M SLI 2GB
    Clevo P570WM
    Oldie: Dell XPS M1730-------Intel Core 2 Duo T9300----4GB RAM 800MHz----NVIDIA 9800m GTX SLI 1GB
  • Es steht doch in der Anleitung wie du die Daten für die Einträge bei dir ermittelst.

    Edit: Je nach Display
    M17xR4 GTX880M
    60Hz PCI\VEN_10DE&DEV_1198&SUBSYS_05801028&REV_A1
    120Hz PCI\VEN_10DE&DEV_1198&SUBSYS_057B1028&REV_A1
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, RTX 2080 SLI, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro