Mein Alien upgraden!

  • [17 R4]
  • Win10

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mein Alien upgraden!

    Hallo zusammen,


    ich möchte meinen Alien aufrüsten, habe aber keine Ahnung, welche Teile (Prozessor, KraKa) ich genau brauche.


    Da dies mein erster Post ist, hoffe ich nicht, daß meine Fragen schonmal als Beitrag gestellt wurden. Ich weiß wie nervig Neulinge und doppelposts sein können, ich habe aber kein Thema gefunden das meine Fragen beantwortet.


    Da ich meinen Laptop im Moment nicht hier habe, kann ich z.Zt. nicht genau sagen, um welches Modell es sich handelt. Das hole ich aber nach.


    Nur erstmal soviel:


    Es ist ein 17,3 Zoll von Mai 2014, auf der Metallplatte auf der Unterseite steht, er hat einen i7 4710 Prozessor und eine Nvidia GTX 860M 2GB Grafik, 16Gb RAM und einen 3D (120Hz) Monitor; die passende 3D Brille hab ich noch nicht mal ausgepackt. Er hat auch noch das "slot-in" DVD Laufwerk und den länglichen on/off Schalter oben links an der Tastatur.


    Ich möchte den Prozessor ggn einen intel i7 GTX 4940MX extreme edition, die Grafikkarte gegen eine GTX 980 M tauschen und die RAMs auf 32GB erhöhen.


    Jetzt habe ich schon ettliche Angebote im Netz durchforstet. Der Prozessor kostet gute 400 EU, die GraKa fast 600 EU, die RAM sind ja doch recht erschwinglich.


    Nur weiß ich nicht welcher Typ der Prozessor sein muß: 4940MX QDQH oder 4940MX SR1PP, oder gar ein ganz anderer Typ???


    Kann ich die GraKa einfach so wechseln, oder muß auch die komplette Kühlung getauscht werden???


    Brauche ich dann evtl. auch ein anderes Netzteil; das original Netzteil hat 240Watt. Passt das Netzteil von dem 18 Zoll (330 Watt)???


    Ihr seht, viele Fragezeichen, deshalb hoffe ich hier Hilfe oder brauchbare Tips zu bekommen.


    Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn mir jemand von euch helfen kann/wird und ich den Laptop so hinbekomme wie geplant.


    Wie gesagt, ich werde die genauen Daten noch nachreichen, aber ich denke anhand der o.g. Beschreibung werden vlt. einige "cracks" erstmal wissen was los ist bzw um was es sich handelt.


    Beste Grüße


    dicapa
  • Hallo,
    mit der CPU und der Grafikkarte muss es ein AW17 R1 (manchmal auch M17x R5 genannt) sein.

    Fangen wir mal an.

    Die Zusatzbezeichnungen bei der CPU sagen mir nichts, hab ich auch noch nie drauf geachtet. Ich denke da sollten beide laufen, kann ich aber nicht garantieren.

    Ob deine Kühlung so ausreicht kann ich so nicht sagen, das kommt drauf welche bei dir verbaut ist. Es gibt 2 Versionen, eine hat 75W und die andere 100W Kühlleistung. Einfach zu erkennen an Hand der Heatpipes (die "Röhrchen" von der Graka zum Lüfter). Du brauchst die 100W, also 3 "Röhrchen".
    Wenn du keine 2 linken Hände hast und da du offensichtlich kein 3D nutzt (unbenutzte Brille) würde ich eher zu einer GTX 1060 oder GTX 1070 raten. Die liegen preislich auch nicht höher als ne GTX 980M (die GTX 1060 ist sogar um einiges günstiger, aber auch schwerer zu finden), man muss evtl. nur länger suchen um eine zu finden. Und den Treiber musst du so oder so modifizieren.

    Ein 330W Netzteil ist dann auf jeden Fall empfehlenswert und ja, das vom 18 Zöller passt.

    Ich hoffe ich konnte dir erstmal weiter helfen.

    Grüße
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, GTX 1070, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro
  • dicapa schrieb:



    Nur weiß ich nicht welcher Typ der Prozessor sein muß: 4940MX QDQH oder 4940MX SR1PP, oder gar ein ganz anderer Typ???
    Es laufen beide ohne Probleme.
    Der QDQH ist ein Quality Sample (QS)
    Der SR1PP ist dir offizielle Version

    Ich würde dir auch zu einer GTX der 1000 Reihe raten.
    M15x : i7 940xm / Quadro M4000M / 16GB Ram / Samsung 840 evo 750 Gb

    P570WM : E5 - 1680v2 / Quadro P5000 SLI / 16GB Ram / 2x Samsung 850 pro 1 Tb RAID 0
  • @Zoldago & Baddemichl: vielen Dank für eure schnelle Antwort.

    Hier mal ein link den ich bei ebay gefunden habe:
    ebay.de/itm/OEM-NEW-INTEL-Core…74141728?var=532286514819

    @ Baddemichl: Also ist der QDQH QS die "bessere" Variante? Ich will schon das gute Zeug einbauen; Geld ist da zweitranging!

    Zur GraKa:
    Ich dachte, daß die neue 1000er Serie nicht auf mein Motherboard passt. Ist den genug Platz im Gehäuse, also sprich ist die Karte genauso groß?
    Es muß wohl ein MXM 3.0 Steckplatz sein.
    Bisher bin ich von max einer GTX 980 mit 8Gb ausgegangen, aber da ihr beide sagt die 1000er passt; kann ich denn auch eine GTX 1080 mit 16Gb einbauen?

    Und dann stellt sich eine weitere Frage: Ist denn mit 32GB RAM Ende der Fahnenstange oder geht doch 64Gb? Was ich bisher dachte zu wissen; max 32 Gb RAM!

    Zu der Kühlung kann ich erst etwas sagen, wenn ich ihn aufmache.

    Dann die Sache mit dem BIOS: Wenn ich in die BIOS Einstellungen gehe, habe ich noch das "alte" Layout, nicht das neue, bunte UEFI das auch mit der Maus zu bedienen ist.
    Aber, in dem Programm CPU-Z bze GPU-Z steht UEFI Mode o.s.ä.

    @ Zoldago: Was meinst Du mit:"... den Treiber modifizieren"? Heißt das ich muß das BIOS flashen?

    Wie gesagt, ich werde hoffentlich nächste Woche mal die Zeit und Muse finden, um mehr details zu erfahren und zu posten.

    Bis dahin danke nochmal für all die infos

    Schönes WE

    dicapa


    PS: Nachtrag - passt diese GraKa

    nVidia GTX980M 8G MXM SLI N16E-GX-A1
    Ich frage, wegen dem SLI !

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dicapa ()

  • QS Samples sind Vorabversionen, diese sind "eigentlich" gleich mit der Serienversion. Es ist aber nicht die bessere Version.
    Bei dem Preisunterschied würde ich die Serienversion nehmen.
    Was ich so an Grakas getestet habe und läuft:
    GTX 1060 (MSI und Gecube)
    GTX 1070 (MSI, Gecube und HP)
    P3000 (HP)
    P4000 (HP)
    P5000 (HP)
    Die GTX 1080 habe ich noch nicht testen können.

    Beim Ram kommt es darauf an, was du machen möchtest. Wenn du 16+ für Anwendungen benötigst, dann 32GB. Wenn nicht, dann 4x 4GB, da der Speicher schneller ist.
    M15x : i7 940xm / Quadro M4000M / 16GB Ram / Samsung 840 evo 750 Gb

    P570WM : E5 - 1680v2 / Quadro P5000 SLI / 16GB Ram / 2x Samsung 850 pro 1 Tb RAID 0
  • dicapa schrieb:

    @Zoldago & Baddemichl: vielen Dank für eure schnelle Antwort.

    Hier mal ein link den ich bei ebay gefunden habe:
    ebay.de/itm/OEM-NEW-INTEL-Core…74141728?var=532286514819
    ...

    Dieser Preis ist m.M.n. ziemlich überzogen, und daß der Hersteller die "generalüberholt" haben soll, kauf ich dem nicht ab.

    Ein 4930mx ist gleichwertig und würd weniger kosten, z.B. dieser hier: ebay.de/itm/Intel-Core-i7-4930…ysAAOSwWlFbr7e4:rk:1:pf:0
    Zwar ein QS aber das sind ja auch serienreife Versionen.
    Bei dem Herrn hab ich auch schon eingekauft, immer gute Ware gewesen.

    Gruß
    M18x: 2920XM, GTX 780M SLI, 16 GB, 850 Pro 1 TB, Evo 500 GB, Win 7 Home Pr. 64
    M17x R4, 120 Hz: 3920xm, GTX 1060, 32 GB, 860 EVO 1 TB, Win 10 Pro 64

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von M18x-Oldie ()

  • Die 1060 und 1070 gibt es in der gleichen Größe, da muss nur ne Kleinigkeit an der Heatsink bearbeitet werden.
    1080 Hab ich noch keine gesehen die passt UND läuft. Es gibt zwar ne Karte von Zotac, aber die habe ich mit dem 120Hz Display noch nicht zum Laufen gekriegt.

    Und mit Treiber modifizieren meine ich den Treiber, nicht das Bios.
    Apropos Bios, für deins gibt es kein buntes welches mit der Maus zu bedienen ist. Das UEFI was du gesehen hats bezieht sich auf die Einstellungen und hat mit bunt und Maus nichts zu tun.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, GTX 1070, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro
  • Die GTX1060 und GTX1070 gibt es inzwischen im Standard Layout, ohne das der Heatsink bearbeitet werden muss.
    Für die GTX1070 empfehle ich einen custom Heatsink, gibts es bei Ebay, um die Karte schön kühl zu halten.



    @Baddemichl hast du eine dieser Karten getestet? Sind das die von dir angesprochenen HP Karten?

    Gruß Richard
    M17x R4 120Hz / I7-3840QM / 16GB Ram / GTX 1070 / 500GB HDD / 256GB SSD / Windows 10 Pro
  • Guten Abend allerseits.

    So hab heute ein paar Stunden gegoogelt und habe mir eine neue gtx 980 für 254 € ersteigert. Ich glaube der Preis ist ok.

    ebay.de/itm/New-Graphic-Cards-…vip=true&nordt=true&rt=nc


    M18x-Oldie schrieb:

    Dieser Preis ist m.M.n. ziemlich überzogen, und daß der Hersteller die "generalüberholt" haben soll, kauf ich dem nicht ab.

    Ein 4930mx ist gleichwertig und würd weniger kosten, z.B. dieser hier: ebay.de/itm/Intel-Core-i7-4930…ysAAOSwWlFbr7e4:rk:1:pf:0
    Zwar ein QS aber das sind ja auch serienreife Versionen.
    Bei dem Herrn hab ich auch schon eingekauft, immer gute Ware gewesen.

    Gruß

    Der Prozessor ist wirklich was teuer und mit "Vom Hersteller generalüberholt" kann ich auch wenig anfangen, ich hatte den link eig. auch nur gepostet, wegen den Bezeichnungen.
    Die Idee mit dem 4930 halte ich mir fest, der ist wirklich nur geringfügig "langsamer/kleiner/etc." wie auch immer.

    Baddemichl schrieb:

    Beim Ram kommt es darauf an, was du machen möchtest. Wenn du 16+ für Anwendungen benötigst, dann 32GB. Wenn nicht, dann 4x 4GB, da der Speicher schneller ist.

    Da ich von IT Fachwissen eher weniger verstehe, mal ein Beispiel um die Aussage mit den RAMs besser zu verstehen:
    Ich habe 2 Kommoden, beide haben 4 Schubladen, die eine hat 4 große und die andere 4 kleine. In die 4 großen passt mehr rein aber dauert länger bis ich was finde und die andere ist zwar kleiner, aber ich finde etwas schneller.
    Mir sagte mal ein ITler, daß ich 4 mal soviel RAM Speicher wie Grafik Speicher "brauche" damit das System besser zusammenarbeitet - also 8Gb VRAM = 32GB RAM
    Ich will fast ausschließlich neue games (GR Wildlands, WW3, The division1+2, RB6 Siege, usw...) in hoher bzw ultra Auflösung spielen und das ohne ruckeln und zucken!!!

    Zoldago schrieb:

    Die 1060 und 1070 gibt es in der gleichen Größe, da muss nur ne Kleinigkeit an der Heatsink bearbeitet werden.
    1080 Hab ich noch keine gesehen die passt UND läuft. Es gibt zwar ne Karte von Zotac, aber die habe ich mit dem 120Hz Display noch nicht zum Laufen gekriegt.

    Und mit Treiber modifizieren meine ich den Treiber, nicht das Bios.
    Apropos Bios, für deins gibt es kein buntes welches mit der Maus zu bedienen ist. Das UEFI was du gesehen hats bezieht sich auf die Einstellungen und hat mit bunt und Maus nichts zu tun.

    Heute habe ich einen Beitrag von Luzipha bezüglich der Treiber Modifikation gelesen - ui ui ui - da wartet wohl noch viel Arbeit auf mich!

    schau mal hier:
    ebay.de/itm/Neu-fur-MSI-GTX106…02575163?var=502416719064
    Das Teil soll fast 1400€ kosten. An der oberen rechten Ecke das kleine Stück Platine; passt das in mein Gehäuse? Wie gesagt, ich habe zwar heute eine 980 erstanden, aber evtl für die Zukunft......

    Richardroehrich schrieb:

    Die GTX1060 und GTX1070 gibt es inzwischen im Standard Layout, ohne das der Heatsink bearbeitet werden muss.
    Für die GTX1070 empfehle ich einen custom Heatsink, gibts es bei Ebay, um die Karte schön kühl zu halten.



    @Baddemichl hast du eine dieser Karten getestet? Sind das die von dir angesprochenen HP Karten?

    Gruß Richard
    gibt es dafür auch schon die passenden Kühlkörper?



    Bis demnächst

    to be continued
  • dicapa schrieb:

    Das Teil soll fast 1400€ kosten. An der oberen rechten Ecke das kleine Stück Platine; passt das in mein Gehäuse
    Die 1080 soll fast 1400€ kosten und das Bild ist auch von einer 1080 würde ich sagen.
    Da sind noch andere Bilder, auch welche von der 1060, die hat die Ecke nicht.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, GTX 1070, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro
  • Hallo Richard,

    Richardroehrich schrieb:

    Ja, es passt der originale in deinem Laptop. Es sollte aber der mit 3 Pipes sein.
    Alternativ gibt es bei Ebay einen passenden Kühler mit 5 Pipes, der komplett aus Kupfer gefertigt ist (bessere Kühlleistung).

    Gruß Richard
    Ich finde bei ebay solch einen Kühler nicht. Hast Du evtl. einen link.
    Würde denn dieser passen:

    gebraucht-notebook.de/Alienwar…tpaste-0J9H7X-04K1MM-3141

    und wäre so ein Teil ebenfalls sinnvoll:

    ebay.de/itm/TEP-cooling-for-98…73e5e6ffffd22a8%7Ciid%3A1


    Zoldago schrieb:

    Die 1080 soll fast 1400€ kosten und das Bild ist auch von einer 1080 würde ich sagen.Da sind noch andere Bilder, auch welche von der 1060, die hat die Ecke nicht.
    Ist schon nice das Teil, aber wie bereits geschrieben, habe ich eine 980 ersteigert. Vielleicht nächstes Jahr dann die 1080...:D
  • Guten Abend,
    so hab jetzt meinen Alien vor mir.
    Zuerst muß ich mich korigieren: Da ist kein 4710er drin sondern ein 4910 MQ
    Hier ein paar Bilder:
    Bilder
    • WhatsApp Image 2018-11-13 at 13.40.40.jpeg

      157,23 kB, 1.600×1.600, 12 mal angesehen
    • WhatsApp Image 2018-11-13 at 13.41.10.jpeg

      142,21 kB, 1.600×1.600, 12 mal angesehen
    • WhatsApp Image 2018-11-13 at 13.41.43.jpeg

      116,61 kB, 1.600×1.600, 12 mal angesehen
  • Auf der Unterseite steht: P18E001. Im Netz finde ich diese Bezeichnung als Alienware 17 R1.
    Hier ein pdf link:
    cdn.cnetcontent.com/c5/99/c599…d9e-9d1a-a0f412cf1fe9.pdf
    Mehr Bilder:
    Bilder
    • WhatsApp Image 2018-11-13 at 13.39.27.jpeg

      272,89 kB, 1.600×901, 15 mal angesehen
    • WhatsApp Image 2018-11-13 at 13.40.09.jpeg

      263,9 kB, 1.600×901, 15 mal angesehen
  • Beides ( CPU & GPU) haben "nur" jeweils 2 heatpipes
    Ich hab dann noch CPU-Z und GPU-Z durchlaufen lassen.
    Hier:
    Bilder
    • WhatsApp Image 2018-11-13 at 14.00.42 (1).jpeg

      94,13 kB, 1.600×1.376, 16 mal angesehen
    • WhatsApp Image 2018-11-13 at 14.00.42 (2).jpeg

      111,68 kB, 1.600×1.176, 16 mal angesehen
    • WhatsApp Image 2018-11-13 at 14.00.42 (3).jpeg

      84,86 kB, 1.600×1.196, 14 mal angesehen
    • WhatsApp Image 2018-11-13 at 14.00.42 (4).jpeg

      129,55 kB, 1.600×900, 14 mal angesehen
    • WhatsApp Image 2018-11-13 at 14.00.42 (5).jpeg

      137,47 kB, 1.600×900, 15 mal angesehen
    • WhatsApp Image 2018-11-13 at 14.00.42.jpeg

      76,76 kB, 1.600×1.171, 15 mal angesehen
  • Richardroehrich schrieb:

    Wenn dein Alienware ein M17x R5 (17 R1) ist dann passt der hier

    ebay.de/itm/All-copper-for-DEL…ksid=p2060353.m2749.l2649


    Gruß Richard
    Der Kühler ist wohl der richtige. Vielen Dank für den link, den werde ich mir holen!

    Mir wäre ganz recht, wenn ich für den Prozessor (4910) auch einen besseren Kühler (mit 3 pipes) bekomme, wenn schon Umbau, dann richtig!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dicapa ()

  • Das ist wie von Zoldago vermutet ein AW 17 R1. Das ist der letzte AW mit gesockelter CPU.
    Du brauchst auf jeden Fall ein anderen Heatsink, am Besten gleich den aus Kupfer.
    Der jetzt verbaute kann nur 75W abführen.

    Edit: Der gleiche Händler hat auch einen Heatsink für die CPU aus Kupfer.
    Habe ich selbst im M17x R4, kühlt wesentlich besser als der originale!

    Für den AW17 R1 sollte der hier passen
    ebay.de/itm/All-Copper-For-DEL…af11c8:g:jSAAAOSw8HBZMWj2

    Gruß Richard
    M17x R4 120Hz / I7-3840QM / 16GB Ram / GTX 1070 / 500GB HDD / 256GB SSD / Windows 10 Pro

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Richardroehrich ()

  • Hallo Richard


    Richardroehrich schrieb:

    Das ist wie von Zoldago vermutet ein AW 17 R1. Das ist der letzte AW mit gesockelter CPU.
    Du brauchst auf jeden Fall ein anderen Heatsink, am Besten gleich den aus Kupfer.
    Der jetzt verbaute kann nur 75W abführen.

    Edit: Der gleiche Händler hat auch einen Heatsink für die CPU aus Kupfer.
    Habe ich selbst im M17x R4, kühlt wesentlich besser als der originale!

    Für den AW17 R1 sollte der hier passen
    ebay.de/itm/All-Copper-For-DEL…af11c8:g:jSAAAOSw8HBZMWj2

    Gruß Richard
    ich werde mir beide (CPU & GPU) Kühler holen.
    Vielen Dank für Deine Geduld und die geilen Tips !!!!

    Ich kann natürlich mit dem Umbau erst anfangen, wenn die GraKa da ist. Dauert wohl "länger"
    Eine Frage noch:
    Mein RAM hat z.Zt. 16Gb DDR3 1600 Mhz. Was hälst Du von diesen hier:

    ebay.de/itm/32GB-4x8GB-DDR3-18…-fur-Laptops/392163817081

    sind zwar sehr teuer, aber...
    Und würde mir das hier zusätzlich auch was bringen:

    ebay.de/itm/TEP-cooling-for-98…M-Videocards/172316747904

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dicapa ()