Problem nach BIOS-Update

  • [X51 R2]
  • Win8

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem nach BIOS-Update

    Hallo,

    Nach einem BIOS-Update auf Alienware A12, 20.3.2017 startet mein PC nicht mehr. (Windows 8.1, Alienware X51 R2)
    Es kommt folgende Fehlermeldung: Reboot an Select proper Boot device or Insert Boot Media in selected Boot device an press a key_
    Über die Einstellung in dem Boot Manager beim Starten (F2) ließ sich der Fehler nicht beheben.
    Ich kann über den abgesicherten Modus auf den PC zugreifen und so funktioniert er auch fast problemlos (nur kleinere Laggs).

    Folgende Fragen stellen sich mir:
    Kann ich eine ältere Bios Version downloaden und worauf muss ich achten?
    Oder würde es helfen, wenn ich die gleiche Version erneut downloade, falls die Dateien beschädigt seien sollten?

    Liebe Grüße,
    Marie
  • Hey,
    ja, diese Version ist ebenfalls die einzige, die ich im Internet finde. Ich hab den Fehler gemacht und nach 4 Jahren den SupportAssist von Alienware nicht weggeklickt wie sonst, sondern auf ja geklickt...
    Bei der Systeminformation steht aber Alienware A12, 20.03.2017.
  • Vermutlich sind beim BIOS-Update ein paar Einstellungen zurückgesetzt worden. Schau mal, ob du im BIOS (F2 nach dem Einschalten) Einstellungen zur Bootreihenfolge und vor Allem zum Betriebsmodus des Festplatten- /RAID-Controllers findest. Das muss alles genau so eingestellt werden, wie es vor dem Update war. Falls du nicht mehr weißt, wie es vorher war, und auch nicht weißt, welche Einstellungen für deine Hardwarekonfiguration und Systeminstallation passen, hilft wahrscheinlich nur ausprobieren.

    Der deutlichste Hinweis darauf, dass es sowas sein muss, ist, dass das Gerät im abgesicherten Modus zu laufen scheint. Also entweder war der Betriebsmodus vorher RAID und ist es jetzt nicht mehr, oder er war vorher Legacy/IDE und steht jetzt auf AHCI.

    Ich hab uach schon erlebt, dass irgendeine Festplattenverschlüsselung Ärger macht ... ich denke aber, das ist bei dir nicht der Fall.
    M11xR3: Core i7-2617M • 8GB DDR3 • GT540M 2GB • 1366x768 • 512GB SATA6Gb/s SSD • LAN/WLAN/WiDi/Bluetooth/WWAN/GPS • Win10 Pro x64
    13 R3: Core i7-7700HQ • 16GB DDR4 • GTX1060 6GB • 2560x1440 Touch • 2x 1TB m.2-PCIe-SSD • WLAN/Miracast/Bluetooth • Win10 Pro x64
  • Das ist gut möglich daß der Betriebsmodus jetzt verstellt ist, hatte genau sowas auch mal gehabt als ich an meinem Latitude rumgespielt hatte und testweise mal den Betriebsmodus der Platte umgestellt hatte um zu schaun was passiert.

    Gruß
    M18x: 2920XM, GTX 780M SLI, 16 GB, 850 Pro 1 TB, Evo 500 GB, Win 7 Home Pr. 64
    M17x R4, 120 Hz: 3740qm, GTX 1060, 32 GB, 860 EVO 1 TB, Win 10 Pro 64