Section was?°°

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Section was?°°

    Ich habe gerade den Beitrag über die defekten GPUs,wegen der NVIDIA Treiber gelesen(mein beileid an dieser stelle),und habe mich gefrsgt,was es mit dieser SEKTION auf sich hat.
    Installiert sich n neuer Treiber automatisch da hin,oder soll ich das per hand machen?
    Wenn ja, welche vorteile hat man ?
    Was ist diese Sektion?
    Active: AW 17 R3 / Lunar Silver / i7 6820HK / GTX 980M / 16 GB RAM / 1TB SSD + 1 TB HDD / 17,3", Ultra HD (3840 x 2160) / W10 Home 64

    (Retired: AW M18XR2 / I7-3610@2.30GHz / GTX 660M / 8GB DDR3 RAM )


    Wer Rechtschreib-Fehler findet,...Kann sie behalten! 8)
  • Die "Section" kommt ins Spiel wenn man die Grafikkarte upgradet, da die mobilen Grakas meist ab Werk nicht für alle Modelle freigegeben sind, muß man dies dem Treiber per dieser Section mitteilen. Für Dich nicht relevant, da Du ja einen mit fest eingebauter "verlöteter" Graka hast, wie ich aus Deinem anderen Thread rausgelesen hab.

    Gruß
    M18x: 2920XM, GTX 780M SLI, 16 GB, 850 Pro 1 TB, Evo 500 GB, Win 7 Home Pr. 64
    M17x R4, 120 Hz: noch am Rumbasteln (z. Zt. 3630qm, GTX 1060, 8 GB, 860 Evo 1 TB), Win 10 Pro 64
  • M18x-Oldie schrieb:

    Die "Section" kommt ins Spiel wenn man die Grafikkarte upgradet, da die mobilen Grakas meist ab Werk nicht für alle Modelle freigegeben sind, muß man dies dem Treiber per dieser Section mitteilen.
    Wenn ich das richtig verstanden habe stimmt diese Aussage so nicht ganz. Das Freigeben geschieht rein über die Hardware-Id's.
    Mit der Section wird unter anderem festgelegt was genau von von dem Treiber installiert wird. Das sieht man da dran dass man mit einer anderen Section bei der benutzerdefinierten Installation plötzlich mehr oder aber auch weniger Optionen installieren kann.

    Richtig ist allerdings dass man bei verlöteter GPU nichts am Treiber machen muss, also auch nicht mit den Sections rumspielen muss.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Alles klar.
    Das heisst aus Performance-Reasons muss ich mich damit gar nicht befassen,da in dem fall für meine Konfig nicht relevant.
    Mir ist nur wichtig,das mein Schätzchen weiterhin die best mögliche "behandlung"bekommt um weiterhin die bestmögliche Performace zu leisten!^^

    Btw...Wann kommen eigentl.die GANZ neuen AW Highest Perf.Notebooks raus,weiss man das schon?(also nicht die "gerade neuen"mit dem breiten Kühler Popöchen^^)
    thx
    Active: AW 17 R3 / Lunar Silver / i7 6820HK / GTX 980M / 16 GB RAM / 1TB SSD + 1 TB HDD / 17,3", Ultra HD (3840 x 2160) / W10 Home 64

    (Retired: AW M18XR2 / I7-3610@2.30GHz / GTX 660M / 8GB DDR3 RAM )


    Wer Rechtschreib-Fehler findet,...Kann sie behalten! 8)
  • Zoldago schrieb:

    M18x-Oldie schrieb:

    Die "Section" kommt ins Spiel wenn man die Grafikkarte upgradet, da die mobilen Grakas meist ab Werk nicht für alle Modelle freigegeben sind, muß man dies dem Treiber per dieser Section mitteilen.
    Wenn ich das richtig verstanden habe stimmt diese Aussage so nicht ganz. Das Freigeben geschieht rein über die Hardware-Id's.Mit der Section wird unter anderem festgelegt was genau von von dem Treiber installiert wird. Das sieht man da dran dass man mit einer anderen Section bei der benutzerdefinierten Installation plötzlich mehr oder aber auch weniger Optionen installieren kann...
    Ah ok, passt
    M18x: 2920XM, GTX 780M SLI, 16 GB, 850 Pro 1 TB, Evo 500 GB, Win 7 Home Pr. 64
    M17x R4, 120 Hz: noch am Rumbasteln (z. Zt. 3630qm, GTX 1060, 8 GB, 860 Evo 1 TB), Win 10 Pro 64