Neuinstallation. wo kriege ich die original installierte Anwendersoftware her?

  • [X51 R2]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuinstallation. wo kriege ich die original installierte Anwendersoftware her?

    Hallo,
    ich habe bei meinem X51 mein System neu aufgesetzt, da einiges nicht mehr so richtig funktioniert hat. Benutzt habe ich den USB-Stick, den ich mittels Dell-Webseite erstellt habe. Habe mich vorher in einigen Foren belesen, aber:
    1. Bei der Neuinstallation wurde nach dem Windows Key gefragt, der angeblich automatisch eingefügt wird, da im BIOS abgelegt. Hätte ich den nicht vorher ausgelesen, wäre ich ohne Betriebssystem gewesen!
    2. Nachdem ich mühsam, mittels Service Tag alle Treiber und das Commandcenter und Digital Delivery von der DEll Seite geladen habe, stelle ich fest, dass ich überhaupt keine Anwendersoftware habe, die original bei Kauf installiert war. Also DVD-Programm, Brennprogramm und was weiß ich, was da noch so drauf war.
    Meine Frage, wo bekomme ich das her?
    Eine CD/DVD hatte ich bei Kauf nicht bekommen.
    Beste Grüße
    Micha
  • Hallo,
    der Key wird nicht automatisch eingefügt, das hast du wohl falsch verstanden. Man überspringt die Key Abfrage und Windows wird später automatisch mit dem im Bios hinterlegten Key aktiviert. Aber das nur nebenbei.

    Die mitgekaufte Software solltest du auch bei Dell finden. Versuchs mal hier.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Zoldago schrieb:

    Hallo,
    der Key wird nicht automatisch eingefügt, das hast du wohl falsch verstanden. Man überspringt die Key Abfrage und Windows wird später automatisch mit dem im Bios hinterlegten Key aktiviert. Aber das nur nebenbei.

    Die mitgekaufte Software solltest du auch bei Dell finden. Versuchs mal hier.

    Zoldago schrieb:

    Man überspringt die Key Abfrage und Windows wird später automatisch mit dem im Bios hinterlegten Key aktiviert
    Das hat nicht funktioniert, ließ sich nicht überspringen!
    Da steht nur, ihre Software ist auf dem nächsten stand und die Media Suite geht nicht auf win 8.1
  • Gibt's bei Win 8.1 bei der Key Eingabe keinen Punkt um ohne Key weiter zu machen?
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Ah ok, hab mit Win 8/8.1 nie wirklich gearbeitet, bei 7 und 10 kann man den punkt überspringen und den Key später eingeben bzw. automatisch aktivieren lassen.
    Aber du hast ihn ja vorher ausgelesen, also ist in dem Bereich ja schon mal alles gut.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro