FPS Drops in verschiedenen Spielen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pupalito schrieb:

    Beim USB Stick oder CD startet er gar nicht erst darüber

    Dann musst du entweder im Bios die Bootreihenfolge umstellen oder beim Starten eine der F-Tasten (ich tippe auf F11 oder F12, wird aber auch angezeigt) drücken um den Bootmanager aufzurufen. Dort dann das entsprechende Medium auswählen und dann sollte er auch davon booten.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Bist du sicher dass USB-Stick und/oder CD bootfähig sind?
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Wo hast du denn mehrere her, hast du die selbst erstellt?
    Ich denke dass die alle nicht bootfähig sind.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Nen Stick oder CD/DVD erstellen ist schon der richtige Weg, aber wenn er bei dir immer kein Medium erkennt, dann sind sie wohl nicht bootfähig.
    Wie hast du die Sticks denn erstellt, mit Rufus oder mit dem Windows Media Creation Tool?
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Und er findet trotzdem kein Bootmedium? Seltsam.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • beim bios-update hatte ich auch mal das problem das nix geht da habe ich ein bios-flash (oder wie es heißt) durchgefüht. dann ging das system wieder. das flashen kann man mit einer alten biosversion versuchen und dann hoffen das das update funktioniert oder mach flasht es gleich mit der neuen version. hoffe das hilft dir bei der Frage

    "Per USB-Stick lässt es sich nicht neu installieren, CD dasselbe und durch die einfachste Variante, die Einstellungen, ebenfalls nicht. Was kann ich jetzt noch machen? Den PC anzünden? "
  • Sorry, dass die Antwort erst so spät kommt. Mit der Windows Recovery CD passiert das gleiche. Nach dem ersten Neustart werde ich zum Login Bildschirm weitergeleitet.Nachdem ich mich eingeloggt habe bekomme ich die Meldung, dass Windows 8.1 nicht installiert werden konnte und eine vorherige Version hergestellt wurde.
  • Ich glaube ja du machst irgendetwas falsch.
    Hab nur im Moment keine Idee was das sein könnte.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Ich hab jetzt mal ein Notebook platt gemacht um dir Screenshots vom Installationsprozess zu machen.

    Alle Daten auf der Primärplatte (die wo Windows jetzt installiert ist und auch wieder installiert werden soll) gehen verloren, also evtl. vorher Daten, die du behalten möchtest, sichern.
    Anleitung vorher einmal komplett lesen und dann erst anfangen.

    1. Nach dem Einschalten (mit USB Installationsstick) F12 drücken (ruhig mehrfach) bis der Boot Manager kommt. Hier das USB Medium auswählen (Bild 1, wird bei dir leicht anders aussehen).
    2. Sprache auswählen und "Weiter" klicken (Bild 2).
    3. "Jetzt installieren" anklicken (Bild 3).
    4. Bei Bild 4 klickst du auf "Ich habe keinen Product Key".
    5. Zu installierende Version auswählen und "Weiter" klicken (Bild 5).
    6. Lizenzvereinbarung akzeptieren und "Weiter" klicken (Bild 6).
    7. In Bild 7 auf jeden Fall die untere Option (Benutzerdefiniert...) anwählen.
    8. In Bild 8 siehst du alle Partitionen. Dort wählst du entweder die Primärpartition oder wenn du sicher bist dass du keine der alten Partitionen mehr brauchst (evtl. eine Recovery Partition oder ähnliches) löscht du alle Partitionen und wählst den Nicht zugewiesenen Speicherplatz aus (Bild 9).
    9. Wenn du nun auf "Weiter" klickst, startet die Installation (Bikd 10).
    10. Während der Installation keine Netzwerkverbindung herstellen, wenn die Installation durchgelaufen ist, Treiber installieren (Reihenfolge beachten und empfohlene Neustarts machen).
    11. Jetzt erst eine Internetverbindung herstellen, um evtl. Updates und ähnliches zu installieren.
    Bilder
    • 1.jpg

      652,41 kB, 1.920×1.080, 14 mal angesehen
    • 2.jpg

      573,07 kB, 1.920×1.080, 15 mal angesehen
    • 3.jpg

      650,68 kB, 1.920×1.080, 14 mal angesehen
    • 4.jpg

      608,78 kB, 1.920×1.080, 15 mal angesehen
    • 5.jpg

      652,06 kB, 1.920×1.080, 14 mal angesehen
    • 6.jpg

      641,52 kB, 1.920×1.080, 15 mal angesehen
    • 7.jpg

      630,71 kB, 1.920×1.080, 15 mal angesehen
    • 8.jpg

      645,05 kB, 1.920×1.080, 15 mal angesehen
    • 9.jpg

      662,97 kB, 1.920×1.080, 16 mal angesehen
    • 10.jpg

      592,2 kB, 1.920×1.080, 14 mal angesehen
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro