Nvidia Treiber Problem (nach Tausch 880m zu 980m)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nvidia Treiber Problem (nach Tausch 880m zu 980m)

    Hallo zusammen,

    ​nachdem in meinem Alienware 17 r4 eine 880m gtx den Geist aufgegeben hat,
    ​habe ich mir eine 980m gtx gegönnt.

    ​Diese habe ich eingebaut und sie wird vom bios, als eine Nvidia erkannt.
    ​Windows 10 Gerätemanager erkennt Intel onboard (optimus) und einen Standart Video Adapter (gehe von der 980m aus)

    Mein Problem,
    ​Ich kriege das mit dem Inf modden nicht gebacken.
    ​Habe auch bei Laptopvideo2go, mir eine gemoddete inf für einen neuen Treiber geladen.
    ​Die Prüfung der Treiber Installation bricht auch nicht mehr bei dem punkt ab, wo Kompatibilität geprüft wird, sondern beim punkt Installation Auswahl.
    Da wo man wählen kann was ausser dem treiber noch installiert werden kann.
    ​Mit der Meldung das ein fehler aufgetreten ist.
    Habe es mit dem Treiber Version 385.41 versucht.
    Aber auch mit andern von Laptopvideo2go.

    ​bin schon ein bischen verzweifelt, wie ich jetzt einen neuen Treiber bzw. überhaupt einen installiert bekomme.




    M17X
    Q9000

    Nvidia 280GTX SLI

    Hybrid Nvidia 9400
    4GB Ram
    320 GB Festplatte Raid
    Full HD Display
    Win VISTA HP 64bit
  • Startest du den Rechner mit deaktivierter Treibersignaturprüfung?
    Das musst du nämlich.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Ja, in der Treibersignatur scheint was nicht hinzuhauen, bzw die Prüfung abzuschalten. Power Schell Konsole sagt bei dem Befehl, das es nicht auf den Speicher zugreifen kann.
    Das starten in der uefi Oberfläche wo man das als punkt 7 wählen kann (Treibersignatur erzwingen deaktiviert) scheint auch nix zu bringen.
    Habe im Bios auch secure Boot deaktiviert.

    Hab echt keine Ahnung wie das gehen soll, in den guide Beschreibungen sieht das so easy aus und bei mir so nen Blödsinn.


    ​So, befehle in cmd haben jetzt geklappt, bin auch im Testmode, aber gebracht hat das leider auch nix. ||
    M17X
    Q9000

    Nvidia 280GTX SLI

    Hybrid Nvidia 9400
    4GB Ram
    320 GB Festplatte Raid
    Full HD Display
    Win VISTA HP 64bit

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anubis17 ()

  • Hmm, ich gehe auch immer nur über die Oberfläche mit Punkt 7.
    Den ganzen Konsolenkram mache ich nicht, musste ich auch noch nie.

    Hast du die alten Treiber sauber vom System entfernt, mit DDU z.B.?
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • so,
    habe manuell bei Microsoft einen Treiber runtergeladen.
    Dann im Gerätemanger treiberaktualisierung gestartet, dann auf das Laufwerk verwiesen wo der Treiber liegt.
    Siehe da ich habe einen Treiber, Grafikkarte wurde als 980m erkann und läuft.
    Gerade am zocken und testen.
    Aber das mit den inf muss ich nochmal auf den schirm kriegen.
    Vielleicht ging die inf für mein System nich, habe da keine Ahnung.

    ​Bin auch nicht ganz durchgestiegen, wie ich durch die Hardware ID schlüssel weis was ich dann eintragen muss.
    M17X
    Q9000

    Nvidia 280GTX SLI

    Hybrid Nvidia 9400
    4GB Ram
    320 GB Festplatte Raid
    Full HD Display
    Win VISTA HP 64bit

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anubis17 ()

  • Anubis17 schrieb:

    ​Bin auch nicht ganz durchgestiegen, wie ich durch die Hardware ID schlüssel weis was ich dann eintragen muss.

    Eigentlich nur das was du vorher ausliest.
    Ist doch eigentlich in unserer Anleitung ganz gut beschrieben.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Ja, habe die Anleitung auch fleissig gelesen.
    Nach meiner Meinung, auch richtig umgesetzt in der inf.
    Aber geklappt hat es nicht.
    Also hat da irgendwer einen Wurm drin, entweder ich, das System, der Treiber, oder alle zusammen.
    Muss ich erstmal mit dem 387.68 Beta vom Microsoft Update Katalog klar kommen.
    Cool wäre es wenn ich einen armen Teufel finden würde, der mir so eine passende inf erstellt,
    die auf jedenfall läuft.
    Wenns dann nicht geht, weiss ich dann das noch was im System im argen ist, sollte es doch gehen das bei mir noch was im argen ist.
    M17X
    Q9000

    Nvidia 280GTX SLI

    Hybrid Nvidia 9400
    4GB Ram
    320 GB Festplatte Raid
    Full HD Display
    Win VISTA HP 64bit
  • Schick mir die ID Zeile aus deinem Gerätemanager.
    Ich will auf meinem R4 sowieso auch mal wieder den Treiber updaten, dann kann ich deine ID da auch gleich mit rein machen.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • So,
    habe jetzt alles hinbekommen nach den super Anleitungen hier im Forum, hab da jetzt einiges dazu gelernt.
    Neusten Treiber von Nvidia istalliert (hab es hinbekommen mit der inf), musste aber die Intel ausschalten.
    Vielen dank
    M17X
    Q9000

    Nvidia 280GTX SLI

    Hybrid Nvidia 9400
    4GB Ram
    320 GB Festplatte Raid
    Full HD Display
    Win VISTA HP 64bit
  • :thumbsup:
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro