Alienware m17xR3 Upgrade

  • [M17xR3]
  • Win10

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Alienware m17xR3 Upgrade

    Hallo,
    Ich suche für meinen Alien ein Ram und/oder Grafikkarten upgarde. Jetzt ist meine Frage, ob es sich lohnt zu Upgraden.
    Ich habe derzeit 6gb Ram und die AMD Radeon Hd 6800M Series drin.
    Ich habe bisher nur Spiele gespielt, die wenig Auflösung hatten. Doch jetzt will ich etwas mehr.
    Also, lohnt es sich zu Upgraden, und wenn ja, was ?

    Schon mal vielen Dank im Vorraus1 :)
  • Hallo,
    das mit dem Lohnen ist immer so eine Sache.
    Die Gamingleistung lässt sich schon noch um einiges steigern, aber das kostet natürlich auch den einen oder/und anderen Euro.
    Möglich sind CPU, Ram, GPU und HDD (Tausch gegen SSD).
    Falls es wieder eine AMD Grafik sein soll kann ich dir nicht wirklich helfen, da weiß ich nicht wie weit man da gehen kann. Bei Nvidia Karten sollte bis zur GTX 880M eigentlich alles möglich sein, dafür benötigst du aber ein modifiziertes Bios um diverse Einstellungen vorzunehmen.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, GTX 1070, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro
  • Ich würd einfach bei eBay schauen.
    Ja ich weiß was du einstellen musst und da fällt mir auch grad noch ein, wenn du Pech hast geht dann dein Sound nicht mehr und du musst auf ne USB-Soundkarte umstellen.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, GTX 1070, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro
  • Bei den 9xx Karten bin ich nicht sicher ob die in nem R3 laufen. Ich glaube dafür muss man auf full UEFI umstellen, was meines Wissens beim R3 nicht geht.

    Und mit Pech meine ich dass Einige nach der Treiberinstallation den Sound wieder einschalten konnten/können und einige nicht. Was genau die Ursache ist wenn es nicht geht ist glaube ich nicht bekannt, vermutlich sind es unterschiedliche Versionen des Mainboards oder sowas..
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, GTX 1070, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro
  • Sagen wir mal so, mehr RAM schadet nie :D
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, GTX 1070, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro
  • Leander schrieb:

    denkt ihr mit der kann man aktuelle Spiele flüssig spielen ?

    Das kommt, wie bei jeder anderen Karte, darauf an was du für Ansprüche an Auflösung und Details stellst.
    Laut Notebookcheck hat sie jedenfalls etwa die dreifache Leistung deiner jetzigen GPU.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, GTX 1070, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro
  • Je nach dem was du für eine Heatsink (Kühlkörper) auf deiner Karte hast, brauchst du noch eine neue Heatsink.
    Ich habe selber schon ne AMD Heatsink auf ne Nvidia Karte gebaut, aber ich weiß nicht ob/was es für Unterschiede bei den AMD Heatsinks gibt.
    Neue Pads und neue Wärmeleitpaste sind auf jeden Fall empfehlenswert.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, GTX 1070, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro
  • Zoldago schrieb:

    Je nach dem was du für eine Heatsink (Kühlkörper) auf deiner Karte hast, brauchst du noch eine neue Heatsink.
    Ich habe selber schon ne AMD Heatsink auf ne Nvidia Karte gebaut, aber ich weiß nicht ob/was es für Unterschiede bei den AMD Heatsinks gibt.
    Neue Pads und neue Wärmeleitpaste sind auf jeden Fall empfehlenswert.
    So habe mich jetzt Mal für diese vorerst entschieden. m.ebay.de/itm/Carte-Graphique-…89cfff098ef%257Ciid%253A8
    Wenn ich das jetzt richtig verstanden haben sollte, müsste diese ja auch einpassen oder ?


    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
  • Hallo,

    ich würde falls du die möglichkeit hast noch auf diese hier swappen...
    ebay.de/itm/DELL-ALIENWARE-17-…4a9286:g:tpoAAOSw1WJZMZ8q

    laut Benchmarks nicht wirklich viel langsamer als die 860 dafür aber um EINIGES billiger...
    In USE:
    Alpha i3 4130t/GTX 860/16GB/500HDD
    M14X R2 i5 3210/GT650/6GB/500SSD
    M11X R1 2DUO 7300/GT335/6GB/500HDD
    M15X R1 i7 620/GTX 260/4GB/500HDD
    Aurora R3 Xeon 5650@ 3.6 GHZ 2 GTX 295 (warte auf die Red Devil RX 480) 16 GB RAM
    Museum:
    M9750 QX 9300/2x3870/8GB/60SSD-500HDD
    M9700 ML 37/2x9700GS/2GB/120SSD-500HDD
    Area 51 QX 9650/3x4870/8GB/120SSD/3x1000HDD BJ 2002
    Area 51 i7 920 @ 3.6GHZ/5970/1000HDD/700 BJ 2001
  • Leander schrieb:

    Varadux schrieb:

    Hallo,

    ich würde falls du die möglichkeit hast noch auf diese hier swappen...
    ebay.de/itm/DELL-ALIENWARE-17-…4a9286:g:tpoAAOSw1WJZMZ8q

    laut Benchmarks nicht wirklich viel langsamer als die 860 dafür aber um EINIGES billiger...
    Okay werde ich mir Mal noch anschauen

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
    Werde mich dann wahrscheinlich für die GTX 765 entscheiden. Mir müsste dann irgendwann dann jemand noch helfen das BIOS einzustellen.

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
  • Leander schrieb:

    Mir müsste dann irgendwann dann jemand noch helfen das BIOS einzustellen.

    Dafür musst du es aber auch erstmal haben.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, GTX 1070, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro
  • Ich meine das modifizierte Bios, um alle nötigen Einstellungen vornehmen zu können.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1070, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i9-9900K, 32GB 3200MHz, GTX 1070, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro