Alienware m17xR3 Upgrade

  • [M17xR3]
  • Win10

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 5 mal wäre Bios Batterie.
    Die genaue Anzahl wäre schon wichtig.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Ok, 6 mal bedeutet dass er die Grafikkarte nicht erkennt.
    Wenn du alles wie im Video gemacht hast, sollte es aber eigentlich funktionieren.
    Ich überlege nochmal, vielleicht fällt mir doch noch was ein.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Hast du auch das modifizierte Bios? Falls ja kannst du mir vielleicht mal deine Einstellungen zeigen? Weil mir ist aufgefallen dass man recht viel noch zu der Grafik einstellen kann, aber weis nicht was das alles bringt. Wäre nett.

    Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
  • Auf keinen Fall an den anderen Einstellungen rumfummeln, weder zur Grafik noch irgendwelche anderen. Nicht wirklich jede der Einstellungen ist dazu gedacht verstellt zu werden und kann böse Sachen verursachen.
    Wenn du also nicht genau weißt was du da verstellst, Finger von lassen.

    Deine Radeon funktioniert doch noch oder? Versuch doch mal ob er mit der startet wenn du die Bioseinstellungen gemacht hast.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Leander schrieb:

    Dazu Ideen ?

    Ja, jemandem geben der sich wirklich auskennt :thumbsup:
    Spaß beiseite. Da das Bios bei sehr sehr vielen Leuten, zu genau diesem Zweck, läuft, wird es da dran wohl nicht liegen. Es sei denn du oder der Andere habt andere Einstellungen vorgenommen.
    Ich selbst hab das Bios früher auch in nem R3 genutzt um eine 780M laufen zu lassen.

    Was ist denn nun mit deiner Radeon, läuft die noch oder nicht?
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Sooooo. Anscheinend funktioniert die gtx 765m nicht. Jetzt habe ich mal nach einer anderen geschaut und die gtx 680m gefunden. Hat die denn selber jemand drin oder weis jemand sicher dass sie im r3 läuft, und die Lüfter, Netzteil usw. reicht.
    Schon mal vielen Dank
  • Laufen wird sie, wenn sie denn heile ist :D
    Grundsätzlich sollte der Lüfter auch stark genug sein. Hab grad keine Lust zurück zu gucken ob wir das Thema schon hatten, aber ne 100W Heatsink sollte man haben. Sonst kriegt man ein Problem damit die Hitze von der Karte weg zu kriegen.
    Ob dein Netzteil ausreicht lässt sich erst sagen wenn man weiß was du für ein Netzteil hast 8)
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Ich habe eine GTX 680m im R3 drin.
    läuft ohne Probleme.
    Habe die 3 Heatsinks auf dem Modell drauf und erreiche damit auch ganz moderate Temperaturen.
    In USE:
    Alpha i3 4130t/GTX 860/16GB/500HDD
    M14X R2 i5 3210/GT650/6GB/500SSD
    M11X R1 2DUO 7300/GT335/6GB/500HDD
    M15X R1 i7 620/GTX 260/4GB/500HDD
    Aurora R3 Xeon 5650@ 3.6 GHZ 2 GTX 295 (warte auf die Red Devil RX 480) 16 GB RAM
    Museum:
    M9750 QX 9300/2x3870/8GB/60SSD-500HDD
    M9700 ML 37/2x9700GS/2GB/120SSD-500HDD
    Area 51 QX 9650/3x4870/8GB/120SSD/3x1000HDD BJ 2002
    Area 51 i7 920 @ 3.6GHZ/5970/1000HDD/700 BJ 2001
  • Die 780er hat mehr Bums.
    Und wenn die 680er nicht zufällig auch 4GB Speicher hat, dann hat die 780er da auch die Nase vorn.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Grundsätzlich ganz genauso wie bei der 680er auch.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Das heißt dass es bei Beiden das Gleiche zu beachten gibt und das bei Beiden das Gleiche schief gehen kann.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro