Falsche Einstellung ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Falsche Einstellung ?

    Hallo zusammen,

    normalerweise bin ich ja eher der PS4 Spieler doch hat mich letztens die Lust gepackt, mal wieder an meinem Laptop zu spielen.
    Das letzte mal das ich daran gespielt habe ist gut 10 Monate. In dieser Zeit hat meine Freundin meinen M17r4 zum arbeiten genutzt.

    Nun zum Problem:

    Ich starte ein Spiel und stelle fest das zum Beispiel wow nur mit 25 fps läuft. Dabei geht es nicht einmal um die neueste Erweiterung. Andere spiele wie counter strike haben ähnliches Probleme. Vor 10 Monaten hatte ich immer flüssig spielen können. Mir fällt dabei auf der Grafikkarten kühler nicht dreht bzw nur schwach. Ich habe die epsa Diagnose ausgeführt und dort dreht wiederum der Lüfter voll auf und ich habe keine Probleme oder Fehlermeldungen die Energieoption ist auf Höchstleistungen eingestellt und Netzkabel steckt auch. Die Gtx 675m wird mir auch in den NVIDIA Einstellungen und beim Gerätemanager angezeigt.

    Nun weiß ich nicht mehr weiter ...

    habt ihr ihr einen Rat was ich denn noch versuchen könnte ?
    Habe das Gefühl das irgebdwas blockiert.

    Wäre für alle Tipps dankbar :)

    Grüße

    christian
  • Wenn der Lüfter nicht hoch dreht können wir Temperaturprobleme wohl ausschließen.
    Lüfter und Kühler auf Verschmutzung kontrollieren kann aber nie schaden.

    Das Einfachste wird wahrscheinlich eine saubere Neuinstallation sein (Treiber von Dell nehmen und Reihenfolge beim Installieren beachten).
    Du kannst natürlich auch ewig lange rumsuchen was deine Freundin vllt installiert oder verstellt hat.

    Vorher kannst du noch versuchen in den Nvidia Einstellungen dem jeweiligen Spiel die Geforce manuell zuzuweisen, evtl. wird sie beim Spielstart gar nicht angesprochen und du spielst auf der Intel Grafik.

    Edit: Im Zweifelsfall auch einfach mal den Nvidia-Treiber komplett entfernen (z.B. mit Display Driver Uninstaller) und neu installieren.
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
    Clevo P870KM: i7-6700K, 32GB 3200MHz, GTX 1070, Samsung SSD 960 EVO NVMe 1TB, Windows 10 Pro

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zoldago ()