AlienFX Beleuchtung ausgeschaltet

  • [17 R1]
  • Win10

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AlienFX Beleuchtung ausgeschaltet

    Hallo,

    mein Alienware 17 leuchtet nicht mehr.
    Eigentlich ist mir diese Sache schon vor einiger Zeit aufgefallen- die Beleuchtung des Rechners bleibt aus.
    Das kuriose ist, dass ich schwören könnte dass der Alienhead außen eben geleuchtet hat. Jetzt ist er aus.

    Ich kann die komplette Beleuchtung aber gar nicht mehr einschalten. Ist das vielleicht ein Problem mit Win 10?

    Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Irgendwie fehlt mir die Beleuchtung schon und es wäre schade wenn diese dunkel bleiben würde. ||
    -= M15x =--= Intel i7 740 @ 1.73 GHz =--= 4 GB RAM =--= Nvidia GTX 460m=--= 160 GB SSD =--= Win 7 Home 64-Bit =-
    -= Alienware 17 R1 =--= Intel i7 4710MQ =--= 8GB RAM =--= GTX 880 M 8GB =--= 500 GB HDD =--= Killer Network =--= Win 10 =-
    -= Alienware 17 R4 =--= Intel i7 6820HK =--= 32 GB RAM =--= GTX 1070m 16 GB =--= Killer Network =--= Win 10 =-

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AIXtreme ()

  • Grundsätzlich sollte die Beleuchtung auch unter Win 10 funktionieren.
    Hast du nur auf Win 10 upgegradet oder einen Clean Install gemacht? Ist eine Win 10 kompatible Command Center Version installiert?
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro
  • Also die Command Center Version scheint aktuell zu sein. Zumindest wird mir keine aktuellere Version angezeigt. Ich habe das Win 10 Upgrade gemacht.

    Soll ich vielleicht das AlienFX nochmal neu installieren?

    Edit: Das Problem hat sich soeben gelöst. Ein Rechtsklick auf das Alienware FX Icon brachte mir ein Optionsfenster, in dem ich "Alienware FX Einschalten" wählen konnte. Ich hatte das wohl irgendwie mal auf 'Ausschalten' gestellt.


    -= M15x =--= Intel i7 740 @ 1.73 GHz =--= 4 GB RAM =--= Nvidia GTX 460m=--= 160 GB SSD =--= Win 7 Home 64-Bit =-
    -= Alienware 17 R1 =--= Intel i7 4710MQ =--= 8GB RAM =--= GTX 880 M 8GB =--= 500 GB HDD =--= Killer Network =--= Win 10 =-
    -= Alienware 17 R4 =--= Intel i7 6820HK =--= 32 GB RAM =--= GTX 1070m 16 GB =--= Killer Network =--= Win 10 =-

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AIXtreme ()

  • :thumbsup:
    M11x R3 Nebula Red: i7-2637M, 16GB Ram, GT 540M 2GB, Samsung SSD 850 Pro 512GB, WWAN 3G, Windows 10 Pro
    M17x R4 Nebula Red 120Hz: i7-3940XM, 32GB Ram, GTX 1060, 500GB SSD, 1,75TB HDD, Windows 10 Pro
    AW17 120Hz 3D: i7-4940MX, 16GB Ram, GTX 880M, Samsung SSD 840 Evo 120GB, 750GB HDD, Windows 10 Pro
    AW18: i7-4940MX, 32GB 2133MHz, GTX 980M SLI, 2 * Samsung SSD 850 Pro 256GB Raid 0, mSata Samsung SSD 850 Evo 500GB, Windows 10 Pro