Alienware 18 Displayproblem

  • [18 R1]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Alienware 18 Displayproblem

    Hallo Leute.

    Mal wieder musste ich was bei meinem Alienware umbauen, und "Ausnahmsweise" musste ich das Display auch auseinanderbauen.

    Dabei ist mir folgendes passiert: Den breiten Stecker angeschlossen, dann den kleinen Stecker rein... und da ist mir ein Kabel abgerissen ( fragt mich nicht wie und warum... denke mal Materialfehler).

    Nun sitze ich da und habe keinen blassen Schimmer wo ich so einen Stecker herbekomme bzw. wer sowas repariert.

    Dafür einen neuen Monitor zu kaufen.. sehe ich nicht ein.

    Falls jemand von euch mit ähnlichen Problemen zu tun hatte, bitte nur her mit den Infos, bin für jeden Hinweis dankbar.

    Anbei ein Bild, damit ihr ´besser versteht welcher Stecker gemeint ist.
    img5.fotos-hochladen.net/uploads/1jma4uglc5p.jpg

    Danke an euch alle!!
  • Besteht nicht die Möglichkeit selber zu löten?
    - M15x - 920xm - 16 GB - 680m - 250GB Samsung 840 Pro / 500GB HDD -
    - M18x R2 - 3630QM - 3940XM @4,1Ghz - 24GB - 2x 7970m - 250GB Samsung 840 Pro / mSATA 128GB / 500GB Samsung 850 Pro
    Corsair Carbide Air 540 - Asus x99 deluxe - 5820k <4,5Ghz - Corsair 100i - 16GB RAM - GTX 970 Zotac Extreme - 250GB Samsung 840 Pro/ 500GB Samsung 850 Pro +only silentwings 2 used 8)
  • @Qualle89 Danke das du dir Gedanken gemacht hast aber das mit dem löten kann nichts werden.... die Kabel sind so eng beieinander das wenn da nur ein bisschen mehr Material lötest das Teil nicht mehr auf dem MB passt bzw. wenn dann Druck ausübst... sind die PINS vom MB hinüber... und dann wird es böse...

    und dazwischen ist eine Masse (Harz? Sekundenkleber?) und diese darf ja absolut nicht leiten weil die Kabel ja blank sind, und auch das könnte böse enden.

    Habe mich kundig gemacht und nun bekomme ich so einen Kabel für 89€ her.. Lieferzeit... 2 - 3 Wochen...

    @SPOCK auch dir ein herzliches Dankeschön.. bei Dell hatte ich angerufen und haste nicht gesehen... nie wieder was gehört, weswegen ich nun um mich schlage. Denn mir wurden da Angebote unterbreitet.. von wegen nicht reparierbar... 965,90€... da war ich doch dankbar als mir ein Angebot über 799€ reinkam... lachmichweg


    Die Festplattenhalterung allerdingsbekomme ich nicht her... genausowenig wie eine Anleitung um das Display komplett zu demontieren um das neue Kabel dann einzubauen.

    da ist unten eine Schraube... aber irgendwie.... wenn die weg ist... geht nichts weg... und Gewalt will ich nicht ausüben, habe ja gesehen was passieren kann ohne jegliche Gewaltanwendung,

    Wäre super wenn ihr mir da unter die Arme greifen könnt.

    Falls jemand von euch auch mal so ein Problem mit Displaykabel hat... gebe ich euch gerne die Adresse der Firma... die haben Ruckzuck geantwortet usw. usw.

    Euch noch ein schönes Wochenende mit euren Alienwares... ich spiel wohl Gameboy die nächsten 3 Wochen.. hahahah
  • Wenn alles gut gelaufen ist, lasse dich noch mal hören. Denke mit den knapp 80 Tacken kann man gut leben.

    Dell kannste echt vergessen wenn es kein Garantieanspruch ist. phahahaa 800€
    - M15x - 920xm - 16 GB - 680m - 250GB Samsung 840 Pro / 500GB HDD -
    - M18x R2 - 3630QM - 3940XM @4,1Ghz - 24GB - 2x 7970m - 250GB Samsung 840 Pro / mSATA 128GB / 500GB Samsung 850 Pro
    Corsair Carbide Air 540 - Asus x99 deluxe - 5820k <4,5Ghz - Corsair 100i - 16GB RAM - GTX 970 Zotac Extreme - 250GB Samsung 840 Pro/ 500GB Samsung 850 Pro +only silentwings 2 used 8)
  • Ja richtig. Danke dir ist genau das was ich suchte. Nun habe ich von einem Alienware17 das benötigte Teil gefunden und werde wohl ganz penibel löten müssen.
    Das Teil für die Festplatten habe ich nicht.
    Dell Support hatte wohl einen Kasper gefrühstückt:
    Hatte beide Teile angefragt und als Antwort kam: Wenn Sie einen nehmen haben Sie immer noch ein Problem.. Lachmich weh.. hahahahahhahaah.
    Anstatt Technik hat da wohl jemand einige Semster Philosophie hinter sich.
    Anhand dieser ganzen Probleme.. werde ich mich nach der fachmännischen Reparatur von meinem Alienware trennen und mich Richtung MSI GT 80 richten.
    Das einzige was ich wohl vermissen werde ist dieses geniale Forum, ich wage es zu bezweifeln das es so ein Forum nochmal geben kann.
    Ihr seid einfach Spitze Jungs/Mädels.
    Das Schlusswort musste sein.. denn einfach so gehen nach eurer Unterstützung... das geht mal gar nicht!

    Euch noch alles Gute und viel Spaß mit euren Maschinen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SPOCK ()

  • Ich lach mich schlapp..... das kleine Plastikteil für die HD Befestigung..... gestern bekam ich mal nach fast 2 Wochen eine Antwort...... 422,56€.....
    Wenn ich Glück habe inkl. MWST :thumbsup:

    Hat jemand von euch ein defektes Motherboard am Start? Wenn ja... ich kaufs ab.... egal in welchem Zustand.. hauptsache die Befestigung für die HD ist noch intakt dran.. hehe
  • Hallo Spock,leider konnte ich erst jetzt sehen das du auf meine Frage eingegangen warst.
    Das "Plastikteil" ist das Teil wo das Festplattenkabel auf dem MB fixiert.

    Laut Dell ist es eine Komponente des MBs und somit... ganzen MB kaufen.. Plastikteil weg....... und den MB dann entsorgen....

    Habe nun in Eigenkreation was gemacht.... von irgendeinem ausgedienten MB das Plastikteil für die RAM Befestigung rausgebrochen (ist von der Konsistenz her das gleiche Material),
    dann einen Industriekleber besorgt, nun werde ich hergehen und das fehlende Teil mit einem Dremel "hindrechseln" und dann kleben.....

    Melde mich dann um euch mitzuteilen wie es ausging..

    Lde die Bilder dann mal hoch und geb dir anschliessend den Link dazu

    Danke schon mal
  • [IMG:http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/12t650g1iqw9.jpg]
    Bild vom Monitorkabel
    Hab ich folgendermassen gelöst ( aber noch nicht einbauen können)
    LVDS Kabel von einem 17er Alienware (mir geht es ja nur um die 6 Kabel und das kleine Ding)
    Werde dann einen HIFI Betrieb aufsuchen wo mir das minutiös genau lötet,,, dann müsste es das gewesen sein
  • Upps... sorry... hatte ja versprochen das ich den Namen der Firma mitteile.... das lasse ich lieber sein...... war voll das Abzockunternehmen.
    Die sagten es wäre kein Problem.. ich solle meinen Ali komplett zusammengebaut einsenden (???).. darauf sagte ich denen das ich nur das Kabel brauche, und es keinen Sinn mache das ich meinen Ali zusammenbaue... die dann auseinanderbauen, Kabel rein.. zusammenbauen und mir zusenden.....

    Als Antwort kam (kein Witz.....): Wir haben keinen Kabel da und können die Reparatur nicht ausführen...

    Grins... denke das mein Titel Abzockunternehmen berechtigt ist....
  • Bei meinem m18x r2 hatte ich das gleiche Problem das mir der Stecker für den Festplatten caddy abgebrochen ist. Habe ihn dann immer lose aufgesteckt. Ohne Arretierung quasi. Keine Probleme mit gehabt, was die Funktion angeht.
    - M15x - 920xm - 16 GB - 680m - 250GB Samsung 840 Pro / 500GB HDD -
    - M18x R2 - 3630QM - 3940XM @4,1Ghz - 24GB - 2x 7970m - 250GB Samsung 840 Pro / mSATA 128GB / 500GB Samsung 850 Pro
    Corsair Carbide Air 540 - Asus x99 deluxe - 5820k <4,5Ghz - Corsair 100i - 16GB RAM - GTX 970 Zotac Extreme - 250GB Samsung 840 Pro/ 500GB Samsung 850 Pro +only silentwings 2 used 8)
  • Qualle89. mein Bester, bei mir war es ja auch so (scheint wohl ein Produktionsfehler zu sein).. ABER.... das kleine Stückchen wo die Arretierung zusammenhielt ist auch weg... so ist es nun einerseits fest aber auf der anderen Seite lose...

    Schau dir mal die Bilder an.. dann siehst es....

    Schick mir ma deines zu... ich dir meines...... dann.... hahahahahah... ;)
  • Connector latch, sehr ärgerlich ja, zumal die Arretierung auch weg ist.
    Du könntest mal ein Bild nur von dem Anschluß, also ohne eingelegtem Flachkabel machen, um zu sehen ob man da was handgemachtes anpassen kann.
    Also ein Bild vom Anschluß und Platine Umgebung.
    Bilder
    • 1.PNG

      699,15 kB, 1.067×749, 40 mal angesehen
    • 2.PNG

      373,52 kB, 432×434, 41 mal angesehen
    AW 17 120Hz / i7 4940MX / GTX 1070 / 32GB / Win10 Pro
  • Jaa genau das ist es.... und mit handgemacht.. da hast du vollkommen recht.... bekomme ja kein teil her.. alternative ist neukauf... selbst defekte MBs bekomme ich nicht her.... wie gesagt.... material von einem RAM Befestugung von einem Normalen MB...
    das fehlende Teil drehen... und dann mit dem spezialkleber... ansonsten schau ich ob ich eventuell so minischrauben herbekomme wo ich von oben das fehlende unterteil fixieren kann....

    Ist zwar ärgerlich.. aber was die verlangen ist jenseits von gut und böse sag ich euch...

    Das mit dem "Zombiekabel" vom 17er lass ich doch sein.... habe nun endlich den normalen lvds kabel herbekommen...

    Somit hab ich nun einen "Alienware M17x R3 LED Logo Board mit Kabel LS-834BP #3141" über.

    Wer das braucht... Bescheid sagen
  • Würde dir gerne Bilder zukommen lassen aber leider besitze ich das Gerät nicht mehr. :)
    - M15x - 920xm - 16 GB - 680m - 250GB Samsung 840 Pro / 500GB HDD -
    - M18x R2 - 3630QM - 3940XM @4,1Ghz - 24GB - 2x 7970m - 250GB Samsung 840 Pro / mSATA 128GB / 500GB Samsung 850 Pro
    Corsair Carbide Air 540 - Asus x99 deluxe - 5820k <4,5Ghz - Corsair 100i - 16GB RAM - GTX 970 Zotac Extreme - 250GB Samsung 840 Pro/ 500GB Samsung 850 Pro +only silentwings 2 used 8)