M15X - RAM und Grafikkarten upgrade

  • [M15xR1]
  • Win8

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • M15X - RAM und Grafikkarten upgrade

    Hallo,

    will meinen alten M15X aufrüsten. Hier meine Fragen:
    - Ist dies überhaupt möglich?
    - Welche RAM eignet sich dafür (mind. 8GB)
    - Welche Grafikkarte ist heutzutage notwendig um die gängigen Spiele flüssig zu spielen?
    - Sollte der Prozessor auch gewechselt werden?

    Folgende Daten zu meinem M15X:
    Prozessor: Intel Core i7 M620 @2.67GHz 2.66GHz (Quadcore)
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 460M
    RAM: 4GB
    64-bit Betriebssystem Win8

    Falls ihr noch Informationen braucht bitte einfach schreiben. Der Laptop ist schon etwas älter (ca. 4 Jahre), aber läuft noch einwandfrei.

    Danke schonmal für eure Hilfe.

    Lg
  • Danke für deine schnelle Antwort. Habe mir den Thread durchgelesen.

    Leider beantwortet es nur die Frage zur Grafikkarte.

    Und es handelt sich bei diesem um einen älteren Alienware glaube ich, könntest du mir nicht konkrete Vorschläge für meine Hardware machen?

    Das wäre super!

    Lg
  • Dort ging es schon um das Modell M15x. Eigentlich wurden dort auch alle Fragen abgehandelt. :)

    Kurz zusammengefasst:
    • CPU lohnt sich eigentlich nur ein i7 920XM oder i7 940XM - Kosten ab ca. 260 € zzgl. Versand und ggf. Zoll
    • stores.ebay.de/upgrademonkey-w…051&_trksid=p4634.c0.m322
    • GPU z. B. eine GTX 680M, wenn man eine bekommt oder eine GTX 670MX - hier ab 302 € zzgl. Versand, diese sollte dann aber übertaktet werden da sie gnadenlos untertaktet ist und Treiber müssen gemoddet werden, als Alternative von AMD eine AMD 7970M - Kosten ab 476 € zgl. Versand
    • ceg-hardcorecustom.com/category/nvidia
    • ceg-hardcorecustom.com/category/ati_amd
    • RAM maximal 8 GB mit 1333 MHz
    • bei Einsatz einer XM - CPU benötigst Du noch ein 240W - Netzteil falls Du CPU und GPU übertakten willst - Kosten ab etwa 60 €
    Vielleicht solltest Du mal deinen finanziellen Rahmen abstecken. Nicht zu unterschätzen wäre auch der Einsatz einer SSD.
    AW 17 R3 | i7 6820HK | GTX 980M | 16 GB RAM | 512 GB SSD + 1 TB SSD | 1920 x 1080 | W10 Pro 64

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mg.roth ()

  • Danke für die Zusammenfassung! ;)

    Natürlich will ich nicht alle Komponenten ersetzen. Mein Ziel ist es nur die gängigsten Spiele flüssig spielen zu können.

    Das ist ja meine eigentliche Frage: Ob das mit dieser genannten Grafikkarte und den 8GB RAM überhaupt noch möglich.

    Ich denke an Spiele wie Call of Duty oder der 2016 erscheinende Titel Tom Clancy´s The Division. Habe bei vielen aktuellen Spielen gelesen, dass die Mindestanforderungen bei 8GB RAM beginnen. Nur glaube ich, dass sich dieses dann sicher nicht flüssig (>30fps) spielen lässt.

    Ich bin sehr zufrieden mit meinen Alienware, deshalb will mir nicht unnötig einen neuen Kaufen. Jetzt erst recht nicht, wenn ich in dem vorherigen Thread lese, dass noch ältere Modelle als meiner in Benutzung sind.

    Lg und tolles Forum!
  • Bin jetzt nicht so der Shooter - Fan. Die aufwendigsten Spiele die ich hier so drauf habe, bevor ich die alle aufschreibe - siehe Anhang (Bin da eher der Nostalgiker). Und von diesen GAMES ruckelt keines.

    Vielleicht hilft Dir als Anhalt ja mein aktueller 3DMark - Wert (Config siehe Signatur, CPU und GPU übertaktet). In diesem Bereich würdest Du dann auch immer die aktuell gemoddeten *.inf - Dateien für eine GTX 670MX finden.

    GeForce Game Ready Driver WHQL 353.06 verfügbar

    Mit einer GTX 680M würdest Du nochmal richtig was reißen. Das Problem ist, die 4GB - Variante irgendwo erschwinglich zu bekommen. 8GB RAM sollten für alle aktuellen Titel ausreichen. Nachladezeiten lassen sich durch Einsatz einer SSD erheblich minimieren.


    Bilder
    • Games.png

      591,25 kB, 1.330×695, 82 mal angesehen
    AW 17 R3 | i7 6820HK | GTX 980M | 16 GB RAM | 512 GB SSD + 1 TB SSD | 1920 x 1080 | W10 Pro 64
  • Ich kann dir eine AMD 7970M empfehlen.
    Gute Leistung, kühl und günstig.
    Du brauchst aber min. ein 210W Netzteil.
    Leistung im Bereich der 680m.

    Bei Interesse bei mir melden.
    TJ07: i7 6850K | GTX 970 | 32GB DDR4 Dominator Platinum SE | X99-E WS | Samsung SSD 840 PRO
    M15x: i7 720QM | GTX 260M| 8GB DDR3 | 120GB SSD | FHD | BD-ROM
    Lenovo ThinkPad T460s | i5 6200U | 8GB DDR4 | 120GB M.2 SSD
  • AMD Treiber sind nicht so mein Ding, aber ansonsten ist das Preis/Leistungsverhältnis der Karte sehr gut. :D
    Und unter Last erreicht sie bei mir kaum die 77°C (übertaktet, 3800RPM)
    TJ07: i7 6850K | GTX 970 | 32GB DDR4 Dominator Platinum SE | X99-E WS | Samsung SSD 840 PRO
    M15x: i7 720QM | GTX 260M| 8GB DDR3 | 120GB SSD | FHD | BD-ROM
    Lenovo ThinkPad T460s | i5 6200U | 8GB DDR4 | 120GB M.2 SSD
  • Danke für eurer Know-How.

    Also soweit ich es verstanden habe kann ich zwischen:

    GeForce GTX 680M um ca. 300€

    AMD 7970M um ???€

    wählen.

    Zu der Sache mit dem Übertakten: Wie funktioniert das? Ist das eine Einstellung per Treiber? Ich bin auf diesem Gebiet kein Crack.

    Und der RAM lässt sich wo auftreiben, muss hier auf etwas bestimmtes geachtet werden?

    SSD Kostenpunkt? Sagen wir 500GB oder 1TB.

    Lg
  • mg.roth schrieb:

    Lüfterdrehlzahl regelst Du mit HWiNFO64?


    Ja die Lüfterdrehzahl regel ich mit HWiNFO64.
    Interesant wären noch Werte mit ner Wasserkühlung, aber das muss noch bisschen warten :D

    Die GTX 670MX ist eine super Karte und damit laufen auch die meisten neuen Spiele mit "mittleren bis hohen" Einstellungen.
    TJ07: i7 6850K | GTX 970 | 32GB DDR4 Dominator Platinum SE | X99-E WS | Samsung SSD 840 PRO
    M15x: i7 720QM | GTX 260M| 8GB DDR3 | 120GB SSD | FHD | BD-ROM
    Lenovo ThinkPad T460s | i5 6200U | 8GB DDR4 | 120GB M.2 SSD
  • Also eine GTX 680M für 300 € glaube ich nicht. Der Preis war für eine GTX 670MX. Nvidia - GPU's kann man bis zu + 135 MHz Chiptakt und je nach verbauten RAM freien RAM - Takt mittels z. B. Nvidia Inspector, nutze ich auch selber, übertakten.

    computerbase.de/downloads/syst…kkarten/nvidia-inspector/

    Wenn man den GPU - Takt noch weiter anheben will dann wird ein gemoddetes VBIOS benötigt. Bezugsquellen für Nvidia - GPU's wäre hier (nutze ich auch selber).

    forum.techinferno.com/general-…locks-voltage-tweaks.html

    RAM halt SO - DIMM - DDR3 - 1333 MHz, höhere Taktraten lassen sich verbauen bringen aber nichts. Da ist eigentlich nur der Preis ausschlaggebend.

    Kostenpunkt für eine SSD hängt davon ab was Du willst. Im M15x kann die SSD nur im SATA 2 - Modus betrieben werden. Praktisch merkt man aber nichts davon. Ich habe gute Erfahrungen mit Crucial - SSD's gemacht. Hier würde sich z. B. eine Crucial BX200 anbieten. Preise für 500 GB ab etwa 180 €. Für meine Crucial M550 1 TB habe ich vor einem Jahr etwa 380 € bezahlt. Da stand der € aber auch noch besser im Kurs.

    Ergänzung:
    Wenn jetzt der Eindruck entstanden sein sollte, dass Übertaketen bis zum Abwinken immer möglich ist dann hier nochmal eine eindeutige Warnung. Das geschieht immer auf eigene Gefahr und man sollte (insbesondere vom Grafik - Chip abhängig) sehr behutsam an die Sache rangehen.

    Im Zweifelsfall lieber einfach einmal mehr fragen.

    AW 17 R3 | i7 6820HK | GTX 980M | 16 GB RAM | 512 GB SSD + 1 TB SSD | 1920 x 1080 | W10 Pro 64

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mg.roth ()

  • Ich setze auf MSI Afterburner.
    Übertaktet Nvidia Karten und AMD Karten
    msi-afterburner.de/index.php/download-msi-afterburner

    Nvidia Karten kann man auch mit dem "Nvidia Inspector" übertakten.
    http://download.pcgameshardware.de/download.cfm?f=2014/10/nvidiaInspector.zip&t=binaries&article_id=796769


    TJ07: i7 6850K | GTX 970 | 32GB DDR4 Dominator Platinum SE | X99-E WS | Samsung SSD 840 PRO
    M15x: i7 720QM | GTX 260M| 8GB DDR3 | 120GB SSD | FHD | BD-ROM
    Lenovo ThinkPad T460s | i5 6200U | 8GB DDR4 | 120GB M.2 SSD
  • Ok danke für eure Antworten. Jetzt habe ich mich erkundigt über die 680M, in vielen Fällen wird beschrieben, dass sich diese nur für 17´Zoll und 18´Zoll eignet.

    Und einen Anbieter der die GeForce verkauft, gibt es nicht wirklich.

    Wo kann ich diese erwerben?
    Nochmal zum Arbeitsspeicher. Gibt es zwei Steckplätze bei meinem Laptop oder nur einen. Weil sonst müsste ich ja eigentlich nur einen mit 4GB nachrüsten.

    Lg
  • Das stimmt nicht ganz, viele M15x Besitzer haben bereits eine GTX 680M verbaut. (problemlos)
    Schon bei eBay geguckt?
    ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_…nkw=gtx+680m&LH_PrefLoc=2

    Preislich liegt man bei der GTX 680M bei 400€ + Versandkosten + evtl. Zoll.

    Kein Interesse an der AMD 7970M? Wenn doch Interesse bestehen sollte, dann schreib mir eine PM.

    Im M15x sind insgesamt 2 Ram Slots. Maximal kannst du 16GB verbauen, im Bios werden beide Riegel nicht erkannt aber im Betriebssystem schon.
    TJ07: i7 6850K | GTX 970 | 32GB DDR4 Dominator Platinum SE | X99-E WS | Samsung SSD 840 PRO
    M15x: i7 720QM | GTX 260M| 8GB DDR3 | 120GB SSD | FHD | BD-ROM
    Lenovo ThinkPad T460s | i5 6200U | 8GB DDR4 | 120GB M.2 SSD
  • Zwei Steckplätze, siehe auch Alienware M15x Service Manual

    dell.com/support/home/de/de/de…ct/alienware-m15x/manuals

    Ich würde RAM trotzdem immer baugleich einbauen also 2 neue 4GB SO DIMM DDR3 RAM. Hab meine orginalen 4GB erst vor kurzen verschenkt, sonst hättest Du den bekommen können. Vielleicht hier mal im Marktplatz fragen.

    Die GTX 680M läuft auch im M15x dank dessen sehr guten Kühlsystems. Zwei Anbieter hatte ich ja bereits verlinkt, ansonsten suchen bei Ebay, hier im Forum im Marktplatz anfragen ...
    AW 17 R3 | i7 6820HK | GTX 980M | 16 GB RAM | 512 GB SSD + 1 TB SSD | 1920 x 1080 | W10 Pro 64
  • Also, ich hatte meinen damaligen m15x auch nen upgrade verpasst.

    gtx 680m +16gb ram +920xm

    müsste glaube ich auch in meiner Signatur stehen.
    Läuft dann echt ordentlich :D

    Ich selber würde aber kein Geld mehr investieren. Besser gleich nen neuen. meine Meinung.

    Aber dein Upgrade würde laufen! :thumbsup:
    - M15x - 920xm - 16 GB - 680m - 250GB Samsung 840 Pro / 500GB HDD -
    - M18x R2 - 3630QM - 3940XM @4,1Ghz - 24GB - 2x 7970m - 250GB Samsung 840 Pro / mSATA 128GB / 500GB Samsung 850 Pro
    Corsair Carbide Air 540 - Asus x99 deluxe - 5820k <4,5Ghz - Corsair 100i - 16GB RAM - GTX 970 Zotac Extreme - 250GB Samsung 840 Pro/ 500GB Samsung 850 Pro +only silentwings 2 used 8)
  • So jetzt misch ich mich auch mal ein ;).
    Wenn auch nicht die schnellste find ich die GTX 670MX die "passenste " GPU für den 15er, kann aber nur von der Zeit sprechen asls das gute Stück zwischen 250 bis 300 gekostet hat.
    Ich kenn keine Karte (nicht mal im Desktopbereich) welche sich so gut übertakten lässt, bei 950 Mhz ist sie nur ca. 10% lansamer als eine GTX 680M und dank seiner 3 GB VRAM hat sie sogar große Vorteile gegenüber der 2GB Variante der GTX680m in Spielen wie Watchdogs, DA3 etc.
    M17xR2/ i7 620m/ 4870m
    M17xR2/ i7 920xm/ 5870m CF
    M11xR1
    M11xR3
    M15x/ i7 940xm/ GTX670MX