Alienware 14 (Neues Modell R3) CPU Umbau

  • Alienware 14 (Neues Modell R3) CPU Umbau

    Hey,
    habe seit heute meinen 6 Alien....
    Diesmal ein neues modell (Alienware 14 R3 Neues Modell)

    Er hat die GTX 765M und einen i5-4200M drinnen.

    Ich habe noch einen Intel Core i7 3630QM hier liegen ist es möglich den dort einzubauen???

    Vielen Dank jetzt schonmal :P
  • Hi,

    zunächst mal ist die CPU im Alienware 14 definitiv NICHT fest verlötet, wie man unter anderem an der Bezeichnung des Prozessors erkennen kann: bei der 4.Generation sind alle Modelle, die auf "M", "MQ" oder "MX" enden, gesteckt und können ausgetauscht werden. Modelle mit dem Suffix "H", "U", "Y" oder "HQ" sind fest verlötet.
    Leider kannst du den genannten i7 3630QM trotzdem nicht einbauen, weil es sich um einen anderen Sockel mit unterschiedlicher Pin-Anzahl handelt. Du müsstest dir also einen Prozessor der 4. Generation holen, theoretisch geht da wahrscheinlich alles rein bis zum i7 4940MX. Ob der im Alienware 14 allerdings noch vernünftig gekühlt werden kann steht auf einem anderen Blatt. Ich würde etwas im Bereich eines i7 4710MQ empfehlen, oder falls du es kühler willst einen 4712MQ. Falls dir ein Dual-Core reicht, dann ist der 4600M oder 4610M vielleicht noch einen Blick wert. Dass die Teile natürlich nicht billig sind versteht sich von selbst denke ich ;)
    Alienware M17X R4 --- Intel Core i7 Extreme 3920XM - nVidia GeForce GTX 970M (6GB) - 6GB RAM - 256 GB Samsung PM841 mSATA SSD - Intel Wireless N2230 - FullHD Display 1920x1080 - Slot-in DVD+/-RW - VOS bis 2016
  • Also ich zogge jedes Spiel derzeit unter Hochen einstellungen ohne jegliche Probleme, also ich kann den i5 4200m nur empfehlen für jeden der selbe bedenken hat, auf den Grafikchip kommt es an und da ist es gut da mein neues die gtx 765m hat denn ich denke die gt 750m wäre zu schwach.
    Danke für alle hilfe und wenn sich irgendwann mal nen schnäppchen zeigt kann man immer auf einen i7 umsteigen! :D