M15x starke FPS Einbrüche

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • M15x starke FPS Einbrüche

    Huhu Leute,

    da mir hier schon einmal wegen eines Problems mit dem Notebook geholfen worden ist, versuche ich mein Glück einfach noch ein weiteres Mal.
    Die letzten Probleme sind nun schon relativ lange Geschichte, allerdings ist mir in den paar Wochen Nutzung an meinem M15X ein weiteres Problem aufgefallen.

    Besonders extrem ist es mir beim zocken von WoW aufgefallen. Da habe ich nämlich das Problem, dass ich periodenmäßig unfassbar krasse FPS Einbrüche und extreme Verzögerungen habe. Mittlerweile musste ich leider feststellen, dass besagtes Problem auch bei anderen Spielen auftritt, die allerdings von den Anforderungen zum flüssigen spielen weitaus tiefer als WoW derzeit liegen.

    Da seit 2009 die Festplatte an dem Notebook nicht ausgetauscht worden ist, habe ich dies jetzt vor ein paar Tagen getan und eine 500 GB Platte eingebaut. Ansonsten habe ich statt einer GTX 260M eine GTX 460M verbaut.

    Ein Überhitzungsproblem kann ich eigentlich so ziemlich ausschließen, da ich die Temperaturen aller Komponenten schon während dem zocken überwacht habe und wirklich alle in keinem Fall einen kritischen Punkt erreichen. Trotzdem ist mir aufgefallen, dass der Lüfter des Laptops manchmal (nicht immer!) während diesen Ruckelphasen runterdreht, könnte es also sein, dass sich womöglich eine Komponente von selbst runtertaktet und das zu diesen Rucklern führt?

    Und bevor ich es vergesse: Leider ist das Laufwerk an dem Laptop kaputt, darum musste ich Windows 7 über einen USB Stick anstatt der Alienware Windows 7 DVD installieren. Kann es sein, dass auf dieser DVD direkt einige spezifische Treiber für den M15X mitinstalliert werden? Falls ja, welche sind das?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cyruz09 ()

  • Ich habe mit meinem M15x keinerlei solche Einbrüche zu verzeichnen. Ggf. mal unter "Computerverwaltung - Dienste und Anwendungen - Dienste" nach unnötigen Diensten suchen und diese deaktivieren. Windows Search wäre da z. B. ein Kanditat. Wobei ich diesen nicht deaktiviert habe.

    Interessant wären in diesem Zusammenhang die S.M.A.R.T. - Werte Deiner Festplatte. Ein Screenshot von z. B. CrystalDiskInfo wäre hilfreich.
    AW 17 R3 | i7 6820HK | GTX 980M | 16 GB RAM | 512 GB SSD + 1 TB SSD | 1920 x 1080 | W10 Pro 64
  • Habe nun auch mal einen anderen Treiber für die Grafikkarte probiert, bringt leider auch keine Besserung...

    Um einmal näher auf die Ruckler einzugehen möchte ich die Ruckler mal etwas genauer beschreiben...

    Als Test habe ich einfach mal CoD 5 WaW genommen, schon etwas älter und bei aller Liebe ... das konnte ich ja schon auf meinem alten Rechner komplett flüssig spielen. :P

    Bei vielen Effekten wie z.B. Rauch oder Explosionen beginnt das Spiel häufig sehr stark zu hängen. Zuerst läuft es perfekt und flüssig, dann beginnt es zu stocken, zu hängen und zu ruckeln, woraufhin es dann für eine Sekunden in einem total überhöhten Tempo läuft.

    Also zuerst läuft es normal, dann "laggt" es und letztendlich wird es für einen kurzen Moment viel zu schnell ausgeführt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cyruz09 ()

  • Könntest du mal mit GPU-Z ein Log erstellen das sowohl die Ruckler als auch flüssige Spielverläufe umschließt und diesen Log hier anhängen?
    [IMG:http://www.alien-forum.net/wbb/wcf/images/photos/photo-267-af5ee513.png]
    Bastard Operator From Hell
    M11X M15x M17xR2 - i7-920xm@4*4,6 - GTX 680m@1GHz/2GHz - RGB-Display - Link
  • Bevor ich jetzt einen Log anhänge... ich denke ich habe eine mögliche Ursache für das Problem durch langes suchen gefunden. Allerdings bin ich was das angeht etwas verwirrt...

    Mittlerweile weiß ich, dass die Grafikkarte der Auslöser für das Problem ist. Mit FurMark wollte ich mal einen Leistungstest machen und habe so gemerkt, dass die Grafikkarte unter Last bei etwa 60 Grad von ca. 700 MHz auf 200 MHz runtertaktet, bis die Temperatur von ungefähr 50 Grad wieder erreicht ist, dann wiederholt sich das ganze wieder. So lassen sich immerhin diese phasenweisen Ruckler erklären.

    Noch dazu habe ich heute gelesen, dass die Grafikkarte womöglich einfach nicht genug Strom bekommt um gut zu funktionieren. So ein Problem hatte ich mit einer alten 8800 GT schon einmal, da hatte ich beim einbauen aber einfach nur vergessen den externen Stromstecker anzuschließen. :P
  • Habe dann mal einen Log erstellt und nebenbei FurMark laufen lassen. Habe mal die Stelle markiert an der zum ersten Mal runtergetaktet wird.

    Date , GPU Core Clock [MHz] , GPU Memory Clock [MHz] , GPU Shader Clock [MHz] , GPU Temperature [°C] , Memory Used [MB] , GPU Load [%] , Memory Controller Load [%] , Video Engine Load [%] , VDDC [V] ,

    2014-12-21 23:37:11 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 53.0 , 134 , 1 , 1 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:12 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 53.0 , 134 , 0 , 1 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:13 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 53.0 , 134 , 1 , 1 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:14 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 53.0 , 134 , 0 , 1 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:15 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 53.0 , 134 , 0 , 1 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:16 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 53.0 , 134 , 0 , 1 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:17 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 53.0 , 134 , 0 , 1 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:18 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 53.0 , 134 , 0 , 1 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:19 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 53.0 , 134 , 0 , 1 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:20 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 53.0 , 134 , 0 , 1 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:21 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 53.0 , 134 , 0 , 1 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:22 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 53.0 , 134 , 1 , 1 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:23 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 53.0 , 239 , 7 , 3 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:24 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 55.0 , 263 , 99 , 72 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:25 , 202.5 , 162.0 , 405.0 , 52.0 , 263 , 99 , 68 , 0 , 0.8300 ,

    2014-12-21 23:37:26 , 202.5 , 162.0 , 405.0 , 51.0 , 263 , 99 , 68 , 0 , 0.8300 ,

    2014-12-21 23:37:27 , 202.5 , 162.0 , 405.0 , 51.0 , 263 , 99 , 68 , 0 , 0.8300 ,

    2014-12-21 23:37:28 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 52.0 , 263 , 98 , 83 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:29 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 56.0 , 263 , 99 , 77 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:30 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 57.0 , 263 , 99 , 77 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:31 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 58.0 , 263 , 99 , 77 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:32 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 59.0 , 263 , 99 , 77 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:33 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 59.0 , 263 , 99 , 77 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:34 , 202.5 , 162.0 , 405.0 , 55.0 , 263 , 99 , 65 , 0 , 0.8300 ,

    2014-12-21 23:37:35 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 58.0 , 263 , 99 , 77 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:36 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 60.0 , 263 , 99 , 77 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:37 , 675.0 , 162.0 , 405.0 , 59.0 , 263 , 99 , 59 , 0 , 0.8300 ,

    2014-12-21 23:37:38 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 58.0 , 263 , 99 , 87 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:39 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 60.0 , 263 , 99 , 77 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:40 , 675.0 , 625.0 , 1350.0 , 61.0 , 263 , 99 , 77 , 0 , 1.0000 ,

    2014-12-21 23:37:41 , 675.0 , 625.0 , 405.0 , 61.0 , 263 , 99 , 59 , 0 , 0.8300 ,

    2014-12-21 23:37:42 , 202.5 , 162.0 , 405.0 , 59.0 , 263 , 99 , 58 , 0 , 0.8300 ,

    2014-12-21 23:37:43 , 202.5 , 162.0 , 405.0 , 56.0 , 263 , 99 , 68 , 0 , 0.8300 ,

    2014-12-21 23:37:44 , 202.5 , 162.0 , 405.0 , 55.0 , 263 , 99 , 69 , 0 , 0.8300 ,
  • Logge mal bitte ein paar Minuten am Stück mit und hänge die Daten hier als Textdatei an einen Beitrag an. Dazu musst du, wenn du eine Antwort verfasst, nur unten auf den Button "Erweiterte Antwort" klicken. Die weiteren benötigten Optionen findest du dann schon.

    Aus den bisherigen Daten geht bislang nur hervor, dass trotz guter Temperaturen der Clock und Voltage runter geht. Könntest du auch noch die genaue Konfiguration deines Systems angeben (CPU, GraKa, Memory)?
    Dateien
    • Beispiel.txt

      (3,09 kB, 117 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    [IMG:http://www.alien-forum.net/wbb/wcf/images/photos/photo-267-af5ee513.png]
    Bastard Operator From Hell
    M11X M15x M17xR2 - i7-920xm@4*4,6 - GTX 680m@1GHz/2GHz - RGB-Display - Link
  • Kann es sein, dass auf dieser DVD direkt einige spezifische Treiber für den M15X mitinstalliert werden?

    Nein.
    Spezifische Treiber müssen nach der Windows-Installation von der Dell-Supportseite heruntergeladen und manuell installiert werden. Falls du das nicht getan hast, könnten fehlende Treiber oder Winodows-Standard-Treiber dein Problem verursachen.
    M11xR3: Core i7-2617M • 8GB DDR3 • GT540M 2GB • 1366x768 • 512GB SATA6Gb/s SSD • LAN/WLAN/WiDi/Bluetooth/WWAN/GPS • Win10 Pro x64
    13 R3: Core i7-7700HQ • 16GB DDR4 • GTX1060 6GB • 2560x1440 Touch • 2x 1TB m.2-PCIe-SSD • WLAN/Miracast/Bluetooth • Win10 Pro x64
  • Habe nun einmal nach Treibern auf der Seite von Dell nachgesehen. Es gibt tatsächlich einige für den M15X die auch als notwendig markiert sind. Aber leider helfen auch diese nicht.

    Edit: Habe gerade mal mit dem Dell Support geredet. Nach unzähligen Malen des hin- und her Verbindens wurde ich leider nur sehr unfreundlich abgewimmelt mit der Begründung, dass man mir bezüglich des Problems nicht helfen könnte.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cyruz09 ()

  • Mit welcher Nvidia - Treiberversion betreibst Du die GTX 460M?

    Bezüglich Treiberinstallation bevorzuge ich immer aktuelle Treiber direkt vom Hersteller. Von DELL würde ich nur das aktuelle Alienware Command Center (AW CC) die OSD - Software und den treiber für das BT - Modul installieren. Wobei ich das AW CC bereits seit Ewigkeiten nicht mehr nutze.

    Insbesondere die Intel - Chipsatztreiber sollten als erstes installiert werden.
    AW 17 R3 | i7 6820HK | GTX 980M | 16 GB RAM | 512 GB SSD + 1 TB SSD | 1920 x 1080 | W10 Pro 64
  • On Screen Display (OSD) - Software, erhältlich hier
    dell.com/support/home/de/de/de…sDetails?driverId=R302355.

    Treiber für die Dell Wireless 370 Bluetooth Minicard benötigst Du nur falls es bei Dir auch verbaut ist, Download hier
    dell.com/support/home/de/de/de…ersDetails?driverId=V7VRR.
    AW 17 R3 | i7 6820HK | GTX 980M | 16 GB RAM | 512 GB SSD + 1 TB SSD | 1920 x 1080 | W10 Pro 64
  • Ich habe beim jetzigen Stand des Threads doch meine Zweifel ob die Windowsinstallation, nebst Treiberreihenfolge, korrekt durchgeführt wurde. Ich tippe darauf, dass eine erneute und richtige Installation die Auffälligkeiten beheben würde.
    [IMG:http://www.alien-forum.net/wbb/wcf/images/photos/photo-267-af5ee513.png]
    Bastard Operator From Hell
    M11X M15x M17xR2 - i7-920xm@4*4,6 - GTX 680m@1GHz/2GHz - RGB-Display - Link
  • Wenn wirklich gar nichts mehr hilft und niemand mehr Rat hat werde ich den Rechner wohl noch einmal neu aufsetzen müssen.

    Bevor ich allerdings wieder etwas falsch mache, in welcher Reihenfolge muss ich genau welche Treiber installieren?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cyruz09 ()