gpu Upgrade auf GTX 870M

    gpu Upgrade auf GTX 870M

    Hallo liebe Community,

    Ich habe wie im Titel oben beschrieben mir für mein Alienware (MX17 R3) eine neue GPU gekauft (GTX 870m), da meine alte Karte (GTX 580m) leider den Geist aufgegeben hatte und ich schon aus der Garantiezeit bin ||
    Bei der Installation habe ich meines erachtens eigentlich an alles gedacht, jedoch muss man dazu sagen das ich kein sonderlicher PC-Crack bin, jedoch erschien es mir nicht allzuschwer.
    Nun habe ich folgendes Problem, undzwar möchte ich nun nach dem Einbau die Treiber (habe ich von der Nvidia Seite) installieren und er sagt mir dann das er keine kompatible Hardware gefunden hat. ?( Dies habe ich getan:

    BIOS ist auf dem neusten Stand (A12)
    HD Audio ist im BIOS deaktiviert
    Die onbord Karte im BIOS ist deaktiviert

    Brauch man eventuell spezielle Treiber und wenn ja wo bekomme ich solche her (Betriebssystem Win 7 Prof.) :/ Oder liegt es am Vbios (davon habe ich wenig Ahnung und habe mich dort nochnie rangetraut ^^ )

    Ich wäre über jede Hilfestellung sehr dankbar ! :) :)
    MfG Daniel
    So ich habe es nach der oben genannten Anleitung einmal ausprobiert, es hat jedoch leider nicht geklappt :/
    Er zeigt mir immernoch die Meldung: "Der Grafiktreiber konnte keine kompatible Grafikhardware finden" an ?(

    Vill habe ich beim ändern der Datei etwas falsch gemacht aber es ist ja quasi nur copy paste an der richtigen Stelle...
    [NVIDIA_SetA_Devices.NTamd64.6.1]
    %NVIDIA_DEV.11A0.043A.1028% = Section033, PCI\VEN_10DE&DEV_11A0&SUBSYS_043A1028

    [Strings]
    DiskID1 = "NVIDIA Windows (64 bit) Driver Library Installation Disk 1"
    NVIDIA = "NVIDIA"
    NVIDIA_A = "NVIDIA"
    NVIDIA_DEV.11A0.043A.1028 = "NVIDIA Tuschkasten GTX 870M"

    Auf "Tuschkasten" konnte ich mir irgendwie nichts reimen ?( dient das nur als Platzhalter? hab es jedoch einmal mit und einmal ohne probiert.
    Ebenso habe ich nur die Zeilen hinzugefügt, nicht die erste gelöscht und ersetzt? war das richtig?
    Du darfst nicht einfach alles 1:1 aus der Anleitung übernehmen.
    DEV_11AO steht für eine GTX 680m, du hast eine 870m
    043A steht für das M17xR2, du hast ein R3.

    Du musst im Gerätemanager, die Hartware ID deiner Graka auslesen und damit die ID der 870er und des R3, wie in der Anleitung beschrieben austauschen.

    Die Bezeichnung Tuschkasten kannst du weglassen ;)
    M17xR2/ i7 620m/ 4870m
    M17xR2/ i7 920xm/ 5870m CF
    M11xR1
    M11xR3
    M15x/ i7 940xm/ GTX670MX







    Hallo ginzz1990 und willkommen im Forum.

    Kann es sein, dass du dir die Anleitung nicht durchgelesen hast und kurzerhand irgendwo flott was reinkopieren wolltest? Lies sie dir doch einfach nochmal komplett durch, besonders den zweiten Post.

    luzipha schrieb:

    Um dieses Tutorial möglichst leicht verständlich und nachvollziehbar zu gestallten ist es nicht unwichtig zu wissen wie die benötigte HardwareID aufgebaut ist. Nehmen wir uns als Beispiel eine GTX680m in einem M17xR2.

    PCI\VEN_10DE&DEV_11A0&SUBSYS_043A1028

    VEN_10DE = nVidia
    DEV_11A0 = GTX 680M
    043A = M17xR2
    1028 = Dell
    Darauf, dass Copy&Paste nicht wirklich weiter hilft, wärst du dann nämlich von selber gekommen.

    Bastard Operator From Hell
    M11X M15x M17xR2 - i7-920xm@4*4,6 - GTX 680m@1GHz/2GHz - RGB-Display - Link
    Jepp das hatte ich übersehen *schäm* X/

    Ich werde jedoch nicht aus der ID schlau das wird mir angezeigt (Anhang)

    PCI\VEN_10DE&DEV_1199&SUBSYS_04901028&REV_A1
    PCI\VEN_10DE&DEV_1199&SUBSYS_04901028
    PCI\VEN_10DE&DEV_1199&CC_030000
    PCI\VEN_10DE&DEV_1199&CC_0300

    Was genau davon ist die ID ?( Google spuckt mir dazu auch nichts aus :/
    Bei der Beispielkarte ist die ID ja nur ganz kurz..
    Bilder
    • Unbenannt.jpg

      40,51 kB, 395×347, 76 mal angesehen
    DEV_1199 ist die 870m
    UBSYS_0490 müsste das M17xR3 sein.

    PCI\VEN_10DE&DEV_1199&SUBSYS_04901028 müsste stimmen, wenn ich mich nirgends verschrieben habe. ;)
    M17xR2/ i7 620m/ 4870m
    M17xR2/ i7 920xm/ 5870m CF
    M11xR1
    M11xR3
    M15x/ i7 940xm/ GTX670MX







    Super es hat funktioniert!! :)

    Ich habe den Nvidia Audiotreiber jetzt bei der installation weggelassen, wie angeraten.
    Ich hoffe das System rennt jetzt wieder.
    Wie sieht es denn jtzt mit Auto Updates aus, kann ich die ganz normal installieren oder muss ich jede neue Treiberversion jetzt immer manuell laden und auf die weise wieder umschreiben?
    Anbei packe ich mal noch das was Inspector anzeigt vill wisst ihr ja ob da alles im grünen Bereich ist mir sagen die meisten Werte nämlich nicht viel :P

    Ich bedanke mich schon einmal ganz herzlich für eure Hilfe, alleine hätte ich das wohl nie hinbekommen! :)
    Bilder
    • Nvidia Inspector.jpg

      86,51 kB, 403×473, 86 mal angesehen
    Automatisch wird wohl nicht funktionieren. Aber du kannst das selbe .inf File verwenden bis Nvidia wieder die Struktur ändert.

    Kannst du mir eine Kopie der VBIOS schicken? Danke. (Speichern beispielsweise indem du bei GPU-Z rechts neben der "Bios Version" Zeile auf das Chip Symbol klickst).
    M15x | 920xm (ES) |680m | 4 GB 1333 |300GB Intel 320 SSD| 1080p


    AMD 7970m im Alienware M15x
    Freut mich, dass es geklappt hat.
    Die in der Anleitung fehlenden Bilder habe ich auch wieder hinzugefügt. Eines davon hätte erläutern sollen wie man an die richtige Hardware-ID kommt.

    Bastard Operator From Hell
    M11X M15x M17xR2 - i7-920xm@4*4,6 - GTX 680m@1GHz/2GHz - RGB-Display - Link
    Super :)
    Weiß denn jemand ob die Werte des Vbios normal sind? Irgendwie habe ich Angst ein aufwendiges Spiel zu starten, falls der Lüfter oder sonst was nicht richtig läuft :/
    Wenn mir die Karte auchnoch durchgeht kann ich mein Grab schaufeln :D