warum läuft mein neuer i7 920xm immer auf 4x 3.2Ghz?

  • [M17xR2]
  • Bestens, bitte sehr.

    Lässt sich die CPU denn mit dem XTU einstellen oder geht das nicht? Wenn man trottlestop zur Einstellung verwendet, bleibt die Einstellung bestehen nach einem reboot, oder muss man dann erst trottlestop starten mit dem jeweils gewünschten Profil? Kann man die Multiplizierer im BIOS einstellen, oder gibt es keine Einstellungen dafür?

    Also auf 4 x 3.2 GHz kannst du bei dir wohl problemlos OCen, die Temperaturen dabei sehen doch noch gut aus. Man kann wohl einen core auch bis 3.7 GHz übertakten, dabei sollte die noch stabil laufen. Muss man aber vorsichtig schrittweise ausprobieren, wie es mit den Temperaturen dann aussieht. Die vier Multiplizierer sind nach oben völlig offen bei dem Ding, von daher muss man etwas vorsichtig mit den Einstellungen sein und unbedingt die Temperatur im Auge behalten. Klar hat die CPU eine Notabschaltung irgendwo über 110 Grad, aber soweit sollte man das nicht unbedingt treiben.
    M18xR2 | i7-3630QM | Duale AMD HD 7970M mit mod vBIOS | 8 GB Kingston @ 1000 MHz | SSD 256 GB 830 Boot + SSD 512 GB 840 Pro Datengrab
  • also das intel programm speichert die einstellungen nicht, aber throttlestop auch nicht so wies aussieht :/...
    im Bios kann man den multi nicht einstellen (habe jedenfalls nichts gefunden) ;)
    habe kein programm mehr drauf und es läuft wie vorher mit 4x 3,2ghz...
    temperaturen sind top aber leistungsmäßig merke ich keinen unterschied zwischen 4x 2,26ghz und 4x 3,20ghz ( bei battlefield3 ganze 0 Frames leistungszuwachs XD )
    schon komisch alles ^^
    :wacko:
    :thumbsup: Alienware m17x R2 / Intel i7 920xm / ATI HD 6990m / 8Gb Ram / 128Gb SSD / 500Gb HDD :thumbsup:
  • OK, dann haben sie wohl die BIOS Schnittstelle für das XMT nicht implementiert. Bei meinem M18xR2 funktioniert das, da sehe ich mit XMT veränderte Einstellungen auch im BIOS und das bleibt dann alles, bis man er wieder ändert.

    Vermutlich wird das BIOS die multies bei der CPU so einstellen, blöde halt wenn das im BIOS nicht zugänglich gemacht wird. Leider sind die Alienware BIOSe da sehr restriktiv, da darf/kann man ja fast nix einstellen :(

    Das wirkt sich bei Spielen kein bischen aus, weil die CPU auch bei 2.2 GHz noch mehr als genug Leistung hat, die GPU zu 100% auszulasten. Wenn die GPU der Flaschenhals ist kann man die CPU übertakten so viel man will, da tut sich dann absolut überhaupt nichts. Kann halt nicht, da die GPU nicht zu mehr als 100% ausgelastet werden kann. Wenn du in Spielen mehr fps möchtest, must du die GPU übertakten.
    M18xR2 | i7-3630QM | Duale AMD HD 7970M mit mod vBIOS | 8 GB Kingston @ 1000 MHz | SSD 256 GB 830 Boot + SSD 512 GB 840 Pro Datengrab
  • also meinst du es wäre besser auf eine hd7970m oder höher aufzurüsten , als sich z.b. den neuen Alienware 17 zu kaufen?
    Weil meine Cpu ist ja noch sehr gut dabei würde ich sagen ... 3,2ghz und 8mb cache oder?
    bin nämlich am überlegen ... so ganz überzeugen mich die neuen teile ja nicht... aber mein m17x r2 ist so sexy ;) :love:


    so wie ich gelesen habe bekommt man die gtx780m aber im m17x r2 derzeit nicht zum laufen...


    ps: kann ja nicht übertakten, weil ich den vcore senken musste damit die dumme 6990m nicht immer abschmiert :(

    :thumbsup: Alienware m17x R2 / Intel i7 920xm / ATI HD 6990m / 8Gb Ram / 128Gb SSD / 500Gb HDD :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Timolitionman ()

  • Richtig, eine hd 7970m sollte man in dem System ja zum Laufen bekommen und die CPU reicht auch dafür dicke aus. Die kommt übertaktet nicht ganz an die Leistung einer gtx 780m heran, aber für Spiele immer noch völlig ausreichend.

    Technisch bin ich von den neuen Systemen auch nicht sonderlich angetan, im Grunde haben sie ja die möglichen Optionen die man bei den älteren Systemen alle hatte, noch ganz schön reduziert :( Und so viel leistungsfähiger sind die i7 der 4ten Generation sowie die gtx 780m nicht, das man sich dafür so richtig begeistern könnte, zumal du ja auch noch eine Extreme Edition CPU im Rechner hast.

    Das Design der Geräte ist ja eher Geschmacksache, das muss jeder selber wissen, was man da für schöner befindet. Mir wäre das relativ egal da ich beide Designs als ok für mich sehe, mir sind die technischen Innereien, die Stabilität und die Performance sehr viel wichtiger. Und bei Geräten in dieser Preisklasse möchte ich die wohl auch länger als 1 oder 2 Jahre benutzen können.
    M18xR2 | i7-3630QM | Duale AMD HD 7970M mit mod vBIOS | 8 GB Kingston @ 1000 MHz | SSD 256 GB 830 Boot + SSD 512 GB 840 Pro Datengrab
  • da hast du recht...werde es noch 2-3 monate beobacheten ob die gtx 780m irgendwann läuft...
    wenn nicht 7970m rein ^^ oder evtl 8970m wegen den 4gb gddr5 :)

    bei meinem prozessor hatte ich echt glück^^ hab nur 100€ hingelegt für den 920xm^^
    :thumbsup: Alienware m17x R2 / Intel i7 920xm / ATI HD 6990m / 8Gb Ram / 128Gb SSD / 500Gb HDD :thumbsup:
  • Auch wenn es ein wenig Offtopic ist:

    Mit deinem Laptop bist du bei Spielen absolut gut dabei. Ich persönlich sehe mit meinem M15x (etwa selbes Baujahr wie der M17xR2) keinen Bedarf für einen neuen Laptop. Alle Spiele sind selbst mit meinem Core i7-820qm locker spielbar und, wie Jupp schon sagte, ist höchstens die GPU der limitierende Faktor. Die erste Intel iCore Generation kann selbst die aktuellen Grafikkarten noch locker mit Daten füttern und wird auch dort nicht zum Nadelöhr. Erst wenn dieser Fall eintritt wird für mich der Wunsch nach einem neuen Notebook akut.

    Ist die 6990m bei dir so heiß geworden, dass du den vCore gesenkt hast als Gegenmaßnahme?
    [IMG:http://www.alien-forum.net/wbb/wcf/images/photos/photo-267-af5ee513.png]
    Bastard Operator From Hell
    M11X M15x M17xR2 - i7-920xm@4*4,6 - GTX 680m@1GHz/2GHz - RGB-Display - Link
  • Die 7970m und 8970m schalten bei 90 Grad noch nicht ab, das machen die locker mit. Wenn du das alte Design dann auch noch lieber hättest wie das neue, würde ich wohl erst einmal versuchen die GPU zu aktualisieren, und jetzt noch kein neues kaufen. Damit wären auch alle zur Zeit erhältlichen Spiele bestens spielbar und ich glaube auch nicht, das sich das mit den für den Herbst angekündigten Spielen ändern wird, da die neuen Mobility Karten ja kaum noch Performance Verbesserungen erhalten haben.
    M18xR2 | i7-3630QM | Duale AMD HD 7970M mit mod vBIOS | 8 GB Kingston @ 1000 MHz | SSD 256 GB 830 Boot + SSD 512 GB 840 Pro Datengrab
  • Timolitionman schrieb:

    ja das werde ich auch tun^^ besser 400€ für die graka als 2700€ für ne komplett neue kiste^^

    Ein, in meinen Augen, entscheidender Vorteil eines AW - Notebooks. Die Möglichkeit auch nach längerer Zeit noch problemlos aufrüsten zu können (wie man z. B. meiner Signatur entnehmen kann). :thumbup:
    AW 17 R3 | i7 6820HK | GTX 980M | 16 GB RAM | 512 GB SSD + 1 TB SSD | 1920 x 1080 | W10 Pro 64