Windows 8 auf dem M15x - was geht, was nicht

  • [M15xR1]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows 8 auf dem M15x - was geht, was nicht

    Hallo zusammen

    Da mittlerweile die finale Version von Windows 8 (zumindest für einige Leute) legal erhältlich ist und ich diese mal ausprobieren wollte, dachte ich, ich erstell hier mal einen Thread, welche Treiber funktionieren und welche nicht. Reihenfolge von [M15x] kann nicht wieder alie Werkeinstellungen wiederherstellen

    1. Chipsatztreiber - Win7-Version von der Dell-Seite, funktioniert
    2. Grafikkarte - direkt von AMD, funktioniert (Treiber-Auswahlfenster auf der Homepage funktioniert nicht richtig, einfach den Win 7 Treiber wählen, ist der gleiche)
    3. Broadcom Treiber / Intel Wireless und LAN - Win7-Version von Dell-Seite, werden nicht installiert, Geräte funktionieren
    4. Ricoh Media - Win7-Version von Dell-Seite, funktioniert
    5. Audio - Win7-Version von Dell-Seite, funktioniert
    6. ITE Treiber Infrarot - support.lenovo.com/de_DE/downl…etail.page?DocID=DS031655
    7. Synaptics Treiber - Win7-Version von Dell-Seite, funktioniert
    8. OSD Software - Win7-Version von Dell-Seite, funktioniert
    9. Alienware Commandcenter - Win7-Version von Dell-Seite, funktioniert bis auf Touch-Einstellungen (lassen sich aber über Synaptics-Tool anpassen); Anmeldung per Kamera wird auch nicht angezeigt


    Free Fall Sensor - ftp1.dell.com/folder00951951m/…8_A00_Setup-KT7XG_ZPE.exe
    Bluetooth: forum.notebookreview.com/alien…rivers-windows-8-1-a.html



    Lg dave
    Notebook: M15x - i7 720 - Ati Mobility Radeon 5850 - 4 GB RAM - 1600*900 - BluRay-Combo

    CM Strom Tooper - i7 4770 - Gigabyte Radeon R9 290 Windforce OC - 16 GB RAM

    Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von dave1921 ()

  • Bluetooth funktioniert auch nicht.. :(
    Ich nutze normalerweise MotioninJoy, damit ich mit meinem Ps3 Pad via Bluetooth an meinem Laptop spielen kann ohne Kabel.. funktioniert ganz gut.. bis Windows 8

    *Edit*
    Habs mit dem Treiber von deren Homepage funktioniert... allerdings wollen die bei der Installation das ich mein Bluetoothadapter an mache oder den Stick einstecke... joa supi... ne Taste gibt's dafür ja nicht ...

    **Edit**
    Tjo.. da hab ich den Treiber von Dell zum installieren gebracht, kommt mal wieder das gleiche wie beim anderen Treiber von der Homepage
    [IMG:http://www.abload.de/img/tjouasc0.png]

    ***Edit***
    Bluetooth Dienst manuell gestartet in der Hoffnung das sich was ändert...
    [IMG:http://www.abload.de/img/tjo2squgk.png]



    Birth of M15x ~ Alive since 19.09.2010

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Deen Precious ()

  • Also mal erhlich, wollt ihr auf Win8 wechseln? Ich habe das einmal auf Hyper-V gehauen und als ich den desktop gehsen habe ohne Startleiste usw. habe ich sofort die Virtuele Machine wieder gelöscht.

    Ohne jetzt zu Flamen oder so würde ich einfach mal von euch erfahren wie ihr das Win8 findet?
  • Da ich durch meine alte Schule noch einen MSDNAA Account hatte und die Möglichkeit eine kostenlose Win8Pro Final Version vor Marktstart herunterzuladen... wollte ich es auf jedenfall mal ausprobieren. Nachdem ich dann gesehen habe, das Win8 nen eigenen Bootloader hat und Windows 7 abgeschossen hat(vermutlich wegen Bootscreenänderung, der scheint wohl pingelig zu sein, winlogon.exe oder bootloader wieder neu drauf machen) war mir das aber irgendwie zu... umständlich? Also hab ich die Reperatur meiner Win7 Partition nach hinten verschoben und naja.. Mittlerweile komme ich gut klar. Ich persönlich nutze die Nachrichten Funktion z.b. als Ersatz um Leuten bei Facebook zu schreiben. Dann hat Golem mit ner App direkt mitgemacht und die Emailapp ist ganz gut gelungen. Alles könnte aber noch ein wenig ausgereifter sein.. Zugegeben bin ich im Vergleich zum Desktop recht selten auf der Metro Oberfläche. Den StartButton, welcher fehlt, wurde bei mir damals eigentlich nur genutzt um Programme über die suche zu öffnen oder um den Arbeitsplatz zu öffnen... Nagut Programme kann man einfach öffnen indem man auf die Metrooberfläche geht und anfängt zu schreiben, Arbeitsplatz öffne ich über Rocketdock. Das gesamte läuft was flüssiger, alles etwas geschmeidiger und schneller. Ich bin beim Kaltstart in 20-23 Sekunden auf dem Desktop.. ohne SSD~



    Birth of M15x ~ Alive since 19.09.2010

  • Tjo... ich will nicht schlecht reden, aber meine Schule war nunmal sowas von unorganisiert, niemand wusste wer was macht (vorallem hat man das gemerkt als man in der Oberstufe(13te) dann in der PC Werkstatt arbeiten musste)... ehrlich nicht zu empfehlen diese Schule~ Zum Beispiel hatten wir Block Unterricht in der Mittelstufe (Programmieren -> Rechen/System Technik -> Betriebs/System Netzwerke) Najoa, ein Block ging 3 Wochen lang. Der erste Prg-Block fiel aus, wegen Lehrererkrankung. Danach haben die beiden anderen Klassen Vertretungen bekommen, bei uns fiel es dann wieder aus. Erst im letzten Block haben wir dann einen Studenten bekommen der auch alles andere als... naja so kann man das auch nicht sagen, da er einfach andere Sachen programmiert hat wie wir und das dann halt nicht so ganz gepasst hat. Ein totales Chaos! Aber genug geredet von der Schule, ich hab den Account noch/Email Account ebenfalls... Soll mir recht sein :whistling:


    Mhm... evtl. ist Bluetooth ja im Bios ausgestellt (was ich nicht glaube da es unter Win7 ja auch funktioniert hatte noch)



    Birth of M15x ~ Alive since 19.09.2010

  • Hallo

    Hab es auch über Dreamspark (das frühere MSDN-AA) bezogen. Hab schon die Testversionen installiert (auf einem alten Notebook mit Core2Duo), läuft super flüssig. Metro (heisst ja jetzt offiziell nicht mehr so, werden den Begriff trotzdem benutzen) finde ich nicht schlimm, schaut schick aus (meine Meinung, man kann Farbe und Design auswählen) und ich finde es auch besser als das alte Startmenü (das es ersetzt, Metro ersetzt NICHT den Desktop). Wenn man die Kacheln, die man nicht braucht, entfernt, und die anderen nach Thema ordnet und die Gruppen benennt ist es auch sehr übersichtlich. Wer trotzdem die Vorteile von Win 8 mit der gewohnten Bedienung von Win 7 nutzen will, kann sich auch Sachen wie "ClassicShell" installieren, damit reaktiviert man das alte Startmenü und kann direkt auf den Desktop booten. Für mich persönlich sehe ich keinen Grund, warum ich das alte Startmenü wieder zurückhaben sollte.

    @Deen Precious: Mit Bluetooth kann ich dir nicht gross helfen, hab keinen Adapter verbaut.

    Lg dave
    Notebook: M15x - i7 720 - Ati Mobility Radeon 5850 - 4 GB RAM - 1600*900 - BluRay-Combo

    CM Strom Tooper - i7 4770 - Gigabyte Radeon R9 290 Windforce OC - 16 GB RAM
  • Für den Businessbereich ist das Kachelzeug einfach Mist, habe schon mit einigen drüber geredet. Ich finde den Schritt von Windows so massiv zu ändern interessant allerdings wird es für einige Kunden verprelle . Es kann nicht sein das ich irgendwelche Software downloaden muss um den alten Desktop zu haben. Ich nutze auf Arbeit 3 Bildschirme und kann derzeit nicht erkennen wie i h meine Arbeit mit den Metrodesigne effektiv gestallten soll. Für Tablets wird es sicher eine Alternative allerdings hat man beim Windows Phone gesehen das man an Appel und Googel nicht mal Ansatzweise vorbei kommt.
  • Ich habe mir auch ein paar Previews angeschaut und werde davon erstmal die Finger lassen. Ich bin ja generell offen für Neuerungen, verstehe aber nicht wieso es denn umbedingt nötig sein muss eine wilde Mischung aus Destop und Tablet System zu erschaffen. Dieses All-in-one Zeugs bringt doch nur Defizite für das Einzelne...
    M18x R2 | Intel® Core™ i7-3610QM | Duale AMD® Radeon™ HD 7970M mit mod vBIOS | 8 GB 1.600 MHz | SSD 256 GB 840 Pro Series + Datengrab

    "Failure is Not an Option"

    Steam ID Raptor313k
  • Also vorab, Win8 wurde nicht vorsätzlich für Business oder Gaming geschaffen! Ich war auf der Cebit in der Developer-Lounge zur Vorstellung! Konzipiert wurde es für Tablets, Smartphones und Touchoberflächen!
    Ich habe auf meinen Geräten nur Win7 da es sich bewährt hat!
    Doch auch Win8 hat platz gefunden, auf dem Tablet in der Küche, ansonsten funktionieren nur wenige Geräte mit Win8 wirklich gut, ich kann zB. nicht mehr auf meinen Kühlschrank zugreifen weil Win8 einfach wohl eine schnitstelle fehlt!

    Mein Fazit, auch nach der Cebit, es ist ein Versuch Win7 aufzufrischen und dem IOS hinterher zu trotteln! Gut für Touchsysteme, ansonsten nur umständlich!
    |M11X R1| |M17X R3| |AW17 R4|
  • War der BT - Adapter vor Beginn der Installation unter Windows 7 auch aktiviert? Kann mich aus persönlichen Erfahrungen an ein ähnliches Phänomen bei der Installation von Linux entsinnen. Dort lies sich der BT - Adapter nur nutzen, wenn er vorher unter Windows 7 mit den DELL - Treibern auch eingeschaltet war.

    Windows 8 werde ich mir wohl in nächster Zeit nicht antun. :D
    AW 17 R3 | i7 6820HK | GTX 980M | 16 GB RAM | 512 GB SSD + 1 TB SSD | 1920 x 1080 | W10 Pro 64

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mg.roth ()

  • sox schrieb:

    Zur Zeit find ich Win 8 für Pcs genau so wertvoll wie ME und Vista.

    Stimm dir voll und ganz zu :thumbsup: für das Geld beleg ich lieber nen Nähkurs um für mir ne verdammte 18 zoll Läppi Schutzhülle zu schneidern :D
    M18x R2 | Intel® Core™ i7-3610QM | Duale AMD® Radeon™ HD 7970M mit mod vBIOS | 8 GB 1.600 MHz | SSD 256 GB 840 Pro Series + Datengrab

    "Failure is Not an Option"

    Steam ID Raptor313k
  • Ist ja klar das es paar verbesserungen, gibt allerdings wird hier massiv versucht Mac OS X zu kopieren. Grade die Metrooberfläche sowie der AppStore sprechen eine eindeutige Spache. Auch die verbesserte Aufwachteit im Standby ist ein Versuch Appel Mac OS vom Markt zu drängen. Wenn man sieht wie sich die Markanteile immer mehr zugunsten Appel entwickeln, nicht verwunderlich. Ich denke Microsoft wird sich dort eine blutige Nase holen.:..... Die frage ist und das wird sich erst in paar Monaten entscheiden ob diese Änderungen wirklich angenommen werden. Nur weil viele das OS jetzt testen heißt es nicht das es sehr erfolgreich wird wenn es auf den Markt ist. Wenn ich sehe zu welchem Preisen das neue OS angeboten werden denke ich das die Marketingleute von Microsoft schon das übel voraussehen :D