M17x r3 neu - schon 3 Bluescreens

  • [M17xR3]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • M17x r3 neu - schon 3 Bluescreens

    Hi Leute,

    ich habe gerstern ein Alienware m17x r3 bekommen (GTX 580m, Intel Core i7-2760QM @ 2,4 GHz, 6 GB Ram, 750 GB HDD, Killer Wireless Lan N-1103) und hatte schon drei Bluescreens !!! Ich weiß nicht ob ich mit der ein Jahr vor Ort Servicegarantie am nächsten Werktag und mit dem Getting Started Service den Telefonsupport arufen kann, vll. könnt ihr mir dass ja sagen. Vll. könnt ihr mir ja auch helfen, ich habe alle Bluescreens mit Bluescrennviewer auslesen lassen und habe davon Screenshots gemacht. Diese hänge ich mal an diesen Post an.

    Liebe Grüße bel_gen_14

    alienware-forum.de/index.php/A…fcb972b2584157bd4a7798dbfalienware-forum.de/index.php/A…fcb972b2584157bd4a7798dbfalienware-forum.de/index.php/A…fcb972b2584157bd4a7798dbf
  • Der 3b Fehler-Code bedeutet, dass ein Programm installiert ist, das den Bluescreen verursacht. Den anderen kenne ich leider nicht.
    Die Lösung für den 3b Bluesreen ist, dass du den Computer zurücksetzt, in deinem Fall auf gestern.
    M17x R2 ¦ i7 940XM ¦ Dual CrossFire 1GB ATI HD 5870
  • Hallo

    Der letzte Fehler scheint laut den Informationen einer kurzen Internetrecherche vom RAM verursacht zu werden - lass mal Memtest laufen oder teste die Riegel mal durch, indem du immer nur einen einsetzt und den/die anderen Riegel entfernst. Der andere Fehler wurde mal hier im Forum behandelt (keine Ahnung was da rauskam), hat aber (laut anderer Recherche) oft mit der Festplatte zu tun - schau mal ins BIOS und überprüfe dort die Einstellungen.

    Lg dave
    Notebook: M15x - i7 720 - Ati Mobility Radeon 5850 - 4 GB RAM - 1600*900 - BluRay-Combo

    CM Strom Tooper - i7 4770 - Gigabyte Radeon R9 290 Windforce OC - 16 GB RAM
  • Habe gleiches Problem erfolgreich bekämpfen können.

    POWER_STATE_FAILURE ist ein Spannungsproblem, ausgehend von der verbauten dedizierten nVidia GPU.
    Diese bekommt bei Auslastung zu wenig Spannung und stürzt dann ohne jegliche Gründe ab.

    Dell hatte bei mir 3 Reperaturversuche innerhalb von 4 Monaten. Hab nun mein Geld wiederbekommen.

    Was helfen könnte: Aussage Dell-Techniker:

    Ab ins BIOS und auf Werkseinstallung reseten.


    Dies hatte bei mir leider nicht funktioniert, aber ich kenne zahlreiche User bei denen diese Vorgehensweise Frieden schaffte.


    Sag mal bescheid, wie es aussieht... ansonsten kennt Dell das Problem, gleich anrufen und dir den Namen vom Techniker notieren.
    Hier wirst du auf jeden Fall Rückerstattung erhalten, da Dell die primäre Lösung selbst noch nicht gefunden hat.


    Toi Toi Toi
    Precision - M6600
    2960XM | 16GB RAM | 4000M | 256 GB SSD Samsung 830 + 600 GB SSD Intel 320 | RGB LED LCD (1920x1080) | Intel 6300 | Bluetooth 375 Card | DVD/RW-Rom

    VOS + Unfallschutz + ProSupport bis 05/2015