Grafikkarte aufrüsten - Kauf? Einbau?

  • [M17xR2]
  • Grafikkarte aufrüsten - Kauf? Einbau?

    Hallo,

    ich habe einen Alienware M17x R2 und treibe meinen Laptop derzeit mit einer ATI Mobility Radeon HD 4870 (1GB).
    Da ich fleißig am Battlefield 3 zocken bin und ich das Game nur auf einer geringen Grafikeinstellung zocken kann, möchte ich jetzt meine Grafikkarte aufrüsten.

    Meine Frage: Ist es sinnvoll, eine zweite 4870er zu kaufen und sie dann beide auf "Crossfire" laufen zu lassen? Oder könnt ihr mir eine ATI 5870m (1GB) Grafikkarte empfehlen?

    Ich nehme auch gerne andere Grafikkartnevorschläge entgegen, mein Ziel ist es aber Battlefield 3 auf mindestens einer hohen Grafikeinstellung zocken zu können.

    Bin schon seid Tagen nach Grafikkarten für meinen Laptop zusuchen, finde aber keine Graffikkarte für Laptops mit dieser Leistung. Habe lediglich dieses Angebot in Ebay gefunden: ebay.de/itm/Dell-Alienware-M17…Cards&hash=item35b347a561
    Wäre nett wenn ihr mir ein paar Links zu Anbietern von Grafikkarten für Laptops posten könntet.

    Wie sieht es eig. mit dem Einbau aus, wenn man etwas Handwerkliches geschick hat, kann man dies dann auch selber in die Hand nehmen oder muss noch extra ein Techniker kommen?


    Danke schonmal im Vorraus ;)
  • würde eher direkt auf mindestens 2x 5870cf oder noch besser 2x 6990m wechseln, wenn man die zum laufen kriegen könnte...

    ein update auf eine 2te 4870 oder auf eine single 5870 würde - befürchte ich - nicht den gewünschten leistungssteigerungseffekt bringen, den du dir für deine investition erwartest...

    frag mal bei dell an, wieviel sie für sowas verlangen würden. kann mir nicht vorstellen, dass die 5870cf noch teuer sind...
    Laptop -> Alienware 17 | 4900mq | 3D | nvidia 780m | 16gb ram | 1tb ssd + 500 gb ssd + 80 gb mSata | blu ray
    Desktop -> i7 5820k | 2x Gigabyte GTX 970 Gaming G1 | 16 GB G.Skill RipJaws 4 DDR4-2400 | ASRock Fatal1ty X99X Killer | 850 Watt be quiet! Dark Power Pro 10 | blu ray
    Monitore: ROG SWIFT PG278Q | Dell U2913WM

  • Bevor du dir 2 x 5870 kaufst hol dir lieber eine 6970 die ist fast so schnell wie das CF Gespann und du hast weniger Probleme mit Treiber und Mikroruckler.
    Und falls Geld keine Rolle Spielt kauf 2 x 6970 oder besser 2 x 6990.

    mfg sox
    M17xR2/ i7 620m/ 4870m
    M17xR2/ i7 920xm/ 5870m CF
    M11xR1
    M11xR3
    M15x/ i7 940xm/ GTX670MX







  • sox schrieb:

    Hier zum Beispiel

    ebay.at/itm/ATI-Mobility-Radeo…Cards&hash=item1c20948c5e

    Müsstest wahrscheindlich noch ein Dell Bios draufspielen, aber da Fragst du am Besten svl7.

    mfg sox

    naja, da hast du natürlich recht mit dieser 6970... aber es ist hier KEINE heatsink dabei... und ich weiß nicht, ob furzercup sich zutraut sich selbst diese heatsink zu organisieren und einzubauen...

    von daher bleib ich bei meinem ratschlag: schick ne mail an deine dell-betreuerin und lass dir ein angebot für nen techniker-einsatz inkl. aufrüstung machen...
    Laptop -> Alienware 17 | 4900mq | 3D | nvidia 780m | 16gb ram | 1tb ssd + 500 gb ssd + 80 gb mSata | blu ray
    Desktop -> i7 5820k | 2x Gigabyte GTX 970 Gaming G1 | 16 GB G.Skill RipJaws 4 DDR4-2400 | ASRock Fatal1ty X99X Killer | 850 Watt be quiet! Dark Power Pro 10 | blu ray
    Monitore: ROG SWIFT PG278Q | Dell U2913WM

  • Alles klar, dann kontaktiere ich mal meinen Dell-Betreuer.
    Ich kenn aber jemanden der sich im IT-Bereich sehr gut auskennt und die Grafikkarte auch einbauen könnte/würde..im Endeffekt wäre das bestimmt die günstigere variante..ich lass mir aber erst mal ein Angebot machen!
  • sox schrieb:



    Müsstest wahrscheindlich noch ein Dell Bios draufspielen, aber da Fragst du am Besten svl7.

    mfg sox


    Nein, diese wird ohne BIOS flash funktionieren, und richtige Löcher für die Backplate hat sie auch. Am besten fragst du aber den Verkäufer, ob er eine korrekte Backplate dazu hat, sonst musst du deine etwas modifizieren.


    Missionar schrieb:


    naja, da hast du natürlich recht mit dieser 6970... aber es ist hier KEINE heatsink dabei... und ich weiß nicht, ob furzercup sich zutraut sich selbst diese heatsink zu organisieren und einzubauen...

    von daher bleib ich bei meinem ratschlag: schick ne mail an deine dell-betreuerin und lass dir ein angebot für nen techniker-einsatz inkl. aufrüstung machen...



    Heatsink ist kein Problem, der standard M17x heatsink funktioniert bestens. Am besten noch mit dem Clip-Mod kombinieren und die Karte läuft relativ kühl.

    Dell wird definitv nicht ein Teil in ein System einbauen, dass offiiziell nicht von diesem unterstützt wird, und ausserdem noch von Clevo stammt, den Anruf kannst du dir sparen.
    M15x | 920xm (ES) |680m | 4 GB 1333 |300GB Intel 320 SSD| 1080p


    AMD 7970m im Alienware M15x