Radeon HD 6000M

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Radeon HD 6000M

    Hi,
    Heut hab ich folgende News auf mein PDA bekommen:

    golem.de/1101/80446.html

    Ob es sowas auch im zukünftigen M15x geben wird? Ob es Upgrade-Möglichkeiten geben wird?
    Alienware M15x

    CPU: Core i7-740QM @ 1,73GHz
    GPU: ATi Mobility Radeon HD 5850 (GDDR5 vRAM)
    RAM: 6GB @ 1333MHz
    LCD: 1600x900 @ 60Hz
    OS: Windows 7 Professional 64bit
    Laufwerk: Blu-Ray ROM Kombo LW
    Festplatte: Samsung SSD

    ICH HASSE chkdsk !!!
  • Möglich.

    Aber bin auf die Benchmarks gespannt. Weil von dem was ich aus dem Artikel rauslese und wenn man den Desktop-Vergleich hernimmt (Leistungszuwachs? 6xxx gegenüber 5xxx) bleibt da nicht über. Aber mal schaun.
    Laptop -> Alienware 17 | 4900mq | 3D | nvidia 780m | 16gb ram | 1tb ssd + 500 gb ssd + 80 gb mSata | blu ray
    Desktop -> i7 5820k | 2x Gigabyte GTX 970 Gaming G1 | 16 GB G.Skill RipJaws 4 DDR4-2400 | ASRock Fatal1ty X99X Killer | 850 Watt be quiet! Dark Power Pro 10 | blu ray
    Monitore: ROG SWIFT PG278Q | Dell U2913WM

    [IMG:http://www.speedtest.net/result/3748135226.png]
  • Ich seh auch nicht wirklich viel Leistungszuwachs, die Stärkste ist 0,3TeraFLOPS besser als die HD 5850 (Mobility natürlich), so viel ist das auch nicht.

    3D und DX11 ist ja auch nichts Neues. (Rechtschreibung; auf die muss man ja jetzt aufpassen; "Neues" nach "nichts" groß :D )
    Alienware M15x

    CPU: Core i7-740QM @ 1,73GHz
    GPU: ATi Mobility Radeon HD 5850 (GDDR5 vRAM)
    RAM: 6GB @ 1333MHz
    LCD: 1600x900 @ 60Hz
    OS: Windows 7 Professional 64bit
    Laufwerk: Blu-Ray ROM Kombo LW
    Festplatte: Samsung SSD

    ICH HASSE chkdsk !!!
  • Ist ja wie gesagt auch nur eine verbesserte 5000 serie .. nicht mehr und nicht weniger ;)
    Clevo X7200 Ultimative Power

    i7 950 / 8gb / GTX470m / 128GB Crucial C300 + 500GB Seagate Momentus XT/ 1920*1080/ Bluray Brenner/ 8 Zellen / Win7 Ultimate x64
  • @Keeper: Hör mal damit auf den es stimmt einfach nicht, der Chip der 6900-Serie ist eine Neuentwicklung. Und laut Text wird bei den Mobility 6900 auch ein abgespeckter Desktop 6900 Chip verwendet. Also wäre das ein neuer Chip. Bei den unteren Serien handelt es sich aber um Weiterentwicklungen der 5000-Chips. Die 6970 hat gegenüber der 5870 auch einen ganz netten Vorsprung.

    Ich muss sagen ich bin auf jeden Fall gespannt wie schnell die Dinger in richtigen Anwendungen werden, die angeblichen Benchmarks des M17xR3 (angeblich mit Mobility 6900 und Intel Sandy Bridge) schauen ziemlich vielversprechend aus.
    Notebook: M15x - i7 720 - Ati Mobility Radeon 5850 - 4 GB RAM - 1600*900 - BluRay-Combo

    CM Strom Tooper - i7 4770 - Gigabyte Radeon R9 290 Windforce OC - 16 GB RAM
  • Löl.. Naja von mir aus ist die 6900 neu.. Schauen wir erstmal auf off. benches mit einer karte ;)
    Clevo X7200 Ultimative Power

    i7 950 / 8gb / GTX470m / 128GB Crucial C300 + 500GB Seagate Momentus XT/ 1920*1080/ Bluray Brenner/ 8 Zellen / Win7 Ultimate x64
  • Ich hoffe, das mir diese Karten auch zu Gute kommen...Weil im M17x R3 bringen sie mir nichts...
    Alienware M15x

    CPU: Core i7-740QM @ 1,73GHz
    GPU: ATi Mobility Radeon HD 5850 (GDDR5 vRAM)
    RAM: 6GB @ 1333MHz
    LCD: 1600x900 @ 60Hz
    OS: Windows 7 Professional 64bit
    Laufwerk: Blu-Ray ROM Kombo LW
    Festplatte: Samsung SSD

    ICH HASSE chkdsk !!!
  • Die 6900 reihe auf keinen Fall.. Bei allen anderen kann es sein.. muss aber nicht.
    Clevo X7200 Ultimative Power

    i7 950 / 8gb / GTX470m / 128GB Crucial C300 + 500GB Seagate Momentus XT/ 1920*1080/ Bluray Brenner/ 8 Zellen / Win7 Ultimate x64