Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 233.

  • zweite ssd

    Zoldago - - Probleme

    Beitrag

    Ich persönlich würde die 2. Platte einfach als 2. Platte laufen lassen. Wenn du ein richtiges Raid aus beiden Platten machen willst geht das nicht ohne beide Platten platt zu machen. Bei nem Softwareraid unter Windows verhält es sich glaub ich genauso, da bin ich aber nicht 100% sicher.

  • Ich meinte dass das M18x R2 mit mehr als 330W klar kommen müsste.

  • Beim M18x R2 sollte doch aber mehr Leistung möglich sein, also Netzteil mässig. Das hat doch soweit ich weiß noch nicht diese komische Leistungsdrossel.

  • Hallo, ja, im Normalfall lässt sich jedes Notebook auch nur mit dem Netzteil betreiben. In vielen Bedienungsanleitungen steht auch extra drin dass man den Akku rausnehmen soll, wenn man immer das Netzteil dran hat.

  • M17x R4 GeForce GTX 880M upgrade

    Zoldago - - Probleme

    Beitrag

    Es steht doch in der Anleitung wie du die Daten für die Einträge bei dir ermittelst. Edit: Je nach Display M17xR4 GTX880M 60Hz PCI\VEN_10DE&DEV_1198&SUBSYS_05801028&REV_A1 120Hz PCI\VEN_10DE&DEV_1198&SUBSYS_057B1028&REV_A1

  • M17x R4 GeForce GTX 880M upgrade

    Zoldago - - Probleme

    Beitrag

    Da hat der M18x-Oldie recht. Die "größte" offizielle Karte im M17x R4 ist die 660M, bei allem da drüber muss der Treiber modifiziert werden, damit er sich installieren lässt. Eine Anleitung dazu findest du hier. Ich glaube mittlerweile gibt es schon 3 Abschnitte die angepasst werden müssen, bin nicht sicher ob die Anleitung schon angepasst ist.

  • Der Nvidia Inspector sollte eigentlich reichen, wenn ich mich grad nicht ordentlich vertue. Aber wie gesagt, der 2. sieht ja schon ganz anders aus.

  • Das Geheimnis ist OC Ist der hier auch von dir? 3dmark.com/fs/18282349 Das sähe dann ja schon ganz anders aus. Sind die Bios Versionen auf beiden Karten gleich?

  • Da muss noch mehr drin sein, hast ja kaum nen höheren Grafikscore als mit 1 880M.

  • Wenn du alles wieder schön sauber und beide Karten laufen, sollte nichts mehr passieren. Ohne äußere Einflüsse bilden sich ja keine weißen Krusten/Beläge.

  • Was davon hat dein Lüfterdrehzahlproblem gelöst? Davon steht da ja nichts. Auch die Secure Boot --> Legacy Boot Geschichte?

  • Kann ich dir nicht sagen, da ich das Bios vom R7 nicht kenne. Kann auch sein dass es da gar keine Einstellung dazu gibt, war nur so ne Idee von mir.

  • Wenn du die Intel abschaltest piept er 3 mal und wenn du sie nicht abschaltest piept er gar nicht? Ist 100%ig sichergestellt dass die Karte in Ordnung ist? Falls ja, tendiere ich immer noch zu falschen Bios Einstellungen. Welches Bios genau hast du drauf? Edit: Was für eine Karte war eigentlich vorher verbaut? Startet er mit der Karte wenn du die Einstellungen gemacht hast (also die die für die 870M nötig sind? Ist die Karte eigentlich überhaupt für Alienware gedacht?

  • Prima das grundsätzlich schon mal alles problemlos geklappt hat. Zu deiner Drehzahlanzeige kann ich, mangels Hardware, leider nichts sagen, aber verstehe ich dich richtig dass die Pumpe jetzt da steckt wo vorher der Lüfter gesteckt hat? Ist das also quasi ein "Kombi" Anschluß, also sowohl mit CPU-Lüfter als auch mit Pumpe bezeichnet? Weißt du noch wie die Anzeige im R5 ausgesehen hat? Oder muss man evtl dem Mainboard im Bios sagen dass eine Pumpe und kein Lüfter angeschlossen ist, damit das Sign…

  • Dann weißt du doch aber nicht ob er sie erkennt oder nicht, weil du ja nicht gucken kannst. Hast du die Karte nochmal raus und wieder rein gemacht? Machst du nen Powerdrain bevor du an der Karte rum machst? Bist du geerdet wenn du an der Karte rum machst?

  • Wenn du dir Bios und Gerätemanager angucken kannst, dann ist die interne Intel Grafik nicht abgeschaltet.

  • 3 Mal piepen bedeutet Mainboardfehler, Grafikkarte wären 6 Pieps. Alienware Beep codes Wie kommst du drauf dass er die Karte dann nicht erkennt?

  • Du hast also die interne Intel Grafik abgeschaltet, HD Audio abgeschaltet und das Display auf PEG umgeschaltet? Was genau kommt für ein Ton wenn du dann einschaltest, piept er dann? Wenn ja wie oft?

  • Da du ins Bios kommst und sehen kannst dass sie nicht erkannt wird, hast du wohl die nötigen Bios Einstellungen nicht gemacht. Die interne Intelgrafik scheint ja noch aktiv zu sein, die muss auf jeden Fall deaktiviert werden. Ebenso muss Audio im Bios deaktiviert werden und noch irgendwas muss umgestellt werden, da weiß ich spontan aber nicht was das war. Es reicht also auf keinen Fall einfach ein unlocked Bios drauf zu haben. Man braucht es ja nur um die entsprechenden Einstellungen zu machen, …

  • Ich verstehe zwar nicht so ganz warum der Rechner nur startet wenn er die Grafiksignale nicht los wird und danach einwandfrei läuft, könnte aber sehr gut am Netzteil liegen. Netzteil ist für komische unerklärliche Phänomene immer gut. Was die Wasserkühlung angeht, wenn es der gleiche Sockel ist und du Platz für den Radiator und Lüfter hast, sollte nichts dagegen sprechen.