Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 42.

  • Hi, ich hab jetzt meine 1060 von Woodzstack bekommen und würde die gerne Installieren. Es geht aber nicht weil ich kein Pure UEFI hab. Ich kann im Bios kein Legacy Option Rom ausschalten, weil meine 560 kein UEFI supported. Meine 680M hab ich leider schon verkauft, die könnte das. Bräuchte die quasi nur für 10 Minuten damit ich das im Bios eben umstellen kann. Sonst 8 Beeps. Hab schon versucht ohne den 120 HZ display auf einem externen Dildschirm zu booten für IGPU aber nein geht auch nicht.

  • Zitat von Baddemichl: „Zitat von jurijcorn: „Das kann vielleicht sein, ich sag ja das die Teile von der scheiße sind, das hat aber nichts damit zu tun das der Alienware MXM Slot nicht genug hergibt, der kann bis zu 200 Watt, wenn man das jeweilige Netzteil hat oder keinen Extreme Prozessor.Die EuroCom Karten haben das Problem aber eher wegen scheiß Bauteilen gehabt, deswegen hat MSI das ja nicht. Eine 1080 MXM mit whopping 150 Watt läuft ja auch im R4 ohne Probleme. “ Die 200 Watt glaub ich dir …

  • Custom Heatsink 1060M M17x R4

    jurijcorn - - Probleme

    Beitrag

    Yo ich hab ne kleine Krise. Ich hab jetzt bald Urlaub und mir von Woodzstack eine 1060M mit Custom Heatsink bestellt, weil er wegen einem Freund mir ein sehr günstiges Angebot gemacht hat. Es war jetzt Thanksgiving dazwischen und nun ist ihm aufgefallen das er sich in einer Bestellung vertan hat weil er den letzten Heatsink nicht an micht rausgeschickt hat, sondern an wen anders. Ich müsste jetzt ein paar Wochen warten, bis er neue hat aber dann ist mein Urlaub vorbei Hat jemand vielleicht einen…

  • Zitat von Baddemichl: „Zitat von jurijcorn: „Ja das laut dem Artikel auf TechInferno es keine Probleme wegen zuwenig Watt gibt, wenn man Adapter Warnings ausschaltet. Meine 680M zieht auch so um den dreh und ist unproblematisch. “ Das stimmt nicht ganz. Solange du nicht übertaktest läuft auch alles. Bei MSI 1070 ist es kein Problem, wenn der Slot nicht mehr her gibt, dann takten sie runter. Die EuroCom Karten leider nicht. Die versuchen den Takt / Leistung zu erreichen, zu lasten einiger Bauteil…

  • Ja das laut dem Artikel auf TechInferno es keine Probleme wegen zuwenig Watt gibt, wenn man Adapter Warnings ausschaltet. Meine 680M zieht auch so um den dreh und ist unproblematisch. Ich würde mich auch mit einer 980M zufrieden geben, dann hätte ich noch genug Geld für einen 3940XM. Ich bin auf eine recht günstige von Clevo gestoßen aber mein Kumpel meinte auch da, das die nicht gut wäre, weil die VRMs auf 110W auslegt sind, es aber eine 125W Karte ist. Ich vertrau ihm schon ziemlich viel, er h…

  • The GPU POWER LIMIT throttling issue OK so you think it's installed, now it's over, after all those countless hours searching, testing and tweaking our good old M17X R4? Of course you launch a benchmark, and now you notice another problem. GPU core frequency is good, then it goes low, then it goes high again, then low again... GPU is throttling. I went into HWinfo, and noticed GPU power consumption was going higher than 110W, then I had GPU throttle, it went down around 50W, then it went up agai…

  • Die 90 und 115 Watt Karten sind Baugleich soweit ich weiß, das einzige was geändert wurde, ist das vBios weil die Karten auf 90 Watt nicht so schnell abfackeln. Das es einmal eine mit 7 und 10 VRMS gibt, ist mir neu. Ich hab keine 1070, sondern Zoldago.

  • Zitat von Richardroehrich: „Hallo Mir ist jetzt keine MSI GTX1060 bekannt die im M17x R4 nicht funktioniert. Wenn du bei Mr. Wood bestellst sollte das passen, der weiß was er macht. GTX1070 vs GTX1060 habe ich bereits durch.... Die 1070 von Eurocom funktioniert nicht mit 120Hz, und geht auch gerne mal kaputt. Die 1070 von MSI funktioniert, du musst aber den AW zerlegen und das Gehäuse und Mainboard bearbeiten. Ich habe mich für die GTX1060 entschieden und bin zufrieden! Edit: Ich werf mal was in…

  • danke für die Antwort Sollte ich mir dann vielleicht lieber eine 1070 holen? Was Lüftung angeht hab ich ein sehr großes Lüfterpad mit einem großen Lüfter. Was würde ich denn tun wenn das vBios nicht stimmt? Hätte ich ein M18X dann würde ich meine alte und neue Karten reinpacken und flashen aber hab ja nur einen Slot und iGPU geht ja nicht mit 120 HZ Zurückschicken oder gibt es da noch etwas das ich tun könnte?

  • Bonjour, ich hab jetzt endlich den 120 Hz Monitor verbaut und genug Geld zusammen um mir eine GTX 1060 zu kaufen. Ich könnte auch eine 1070 holen aber ich will einen weniger lauten Lüfter und ich denke die 1060 reicht auch für meine Ansprüche. Jedenfalls hat mir ein Freund gesagt, das nicht jede 1060 klappt, da es nämlich Fälle gibt wo die vBios Revision irgendwie nicht Kompatibel ist und der Laptop Monitor dann Schwarz bleibt aber externe gehen oder aber etwas mit dem Alienware EC nicht stimmt,…

  • Achso , ja den Ebay Typen kenn ich. Ich hab überlegt den anzuschreiben ob der mir einen custom heatsink mit vapor chamber machen kann. Naja Heatsink nacharbeit oder bei MSI wäre die Nacharbeit mit dem Dremel haha. Müsste ich bei einer MSI Karte den MXM Port an sich auch dremeln oder nur mehr Platz im Case schaffen? Weißt du wo ich einen anderen CPU Heatsink finde? Für den 3920XM Also eventuell einen besseren als den? ebay.de/itm/3-Heats-For-DELL-A…eb0075:g:6McAAOSwdjdaHlfw

  • Ah okay hab gerade auch in einem dissasembly video gesehen, das man die backplate abmachen kann. Der andere Lappy ist nämlich Nebula Red und meiner Schwarz, gut das ich auch die backplate tauschen kann puh Aber jut dann tausche ich so den display und bleib beim r4. Kann mir jemand vielleicht zum Thema Heatsink Mod was sagen wegen der 1070? Kann man da was fertiges irgendwo kaufen oder kann ich einen von euch bezahlen? Bin nicht so der Handwerker Zitat von Baddemichl: „Das ist gut möglich. Ist ja…

  • Also ich fand es auch merkwürdig das es ein R1 mit der CPU war und die Auflösung war folgende; Es ist ein US Modell und in den USA konnte man das Gerät einschicken, die dann bei Dell das Motherboard getauscht haben, daher ist es glaub ich im Grund damit ein vollwertiger R2. Also ich denke eine 970M in Sli wäre auch total in Ordnung. Danke für die Antwort. Ich habe übrigens letztens deinen User Name zwei mal gesehen Baddemichl, einmal auf 3D Mark und einmal in einem Thread von Khenglish, weiß abe…

  • Ich würde gerne wissen was die best mögliche Karte für einen M17X R1 mit einem 940XM Prozessor wäre. Frage für einen Freund.

  • Hallo biete eine GTX 680M mit custom vBios an, sie ist besser als eine 880M auf Stock Rom aber nicht so gut wie eine 980M. Sie ist im Top zustand und wird momentan auch noch verwendet, gebe sie nur ab weil ich eine 1070M verbauen möchte und diese dann über habe. 350 Euro VB, auf Wunsch auch wieder mit Stock Rom. Bei fragen zu Benchmark oder was anderem kann man mir gerne eine Nachricht schicken. 3dmark.com/compare/3dm11/12837564/3dm11/12088035

  • Specs sind: CPU 920XM auf 3,2GHZ übertaktet und mit Thermal Grizzly Kryonaut repasted damit es schön kühl bleibt. Idle 45-55 / load knapp 80. GPU GTX 765M mit Thermal Grizzly Kryonaut repasted damit es schön kühl bleibt. 8GB RAM 500GB HDD (leider keine SSD ) Full HD Bildschirm ohne macken. 240W PSU Original Karton und Handbuch vorhanden. Versand möglich und Zahlung am besten über Paypal oder Bar bei Abholung in Wuppertal.

  • Also den M15x hab ich gefixt bekommen. Lösung war, der Stealth Mode Button war wohl permanent an, lies sich aber auch nicht ausschalten. Treiber Neuinstalliert, ausgeschaltet und voila, läuft alles supi. Kein Wunder warum der Laptop für die Tonne war bei dem Typen der in Loswerden wollte. Die 680m die drin war hatte auch ein vBios drauf das total behindert gewesen ist. Standard und Boost Clock schön erhöht aber Voltage Tabelle nicht angepasst, dachte schon die Karte ist schrott weil überhaupt ni…

  • Netzteil ist Dell/ FWCRC Hab aber auch das Netzteil von meinem M17X R4 ausprobiert welches ja auf jeden Fall in Ordnung ist. Hab jetzt mal Throttlestop installiert, kenn mich nur mit dem Programm überhaupt nicht aus. Hab einfach bei TRL 31 30 30 30 eingestellt aber bei Multiplikator den Haken weg, wenn ich den nämlich rein mache krieg ich einen BlueScreen. Ich schau jetzt aber mal wegen Speedfan und lass währendessen den Benchmark mit ThrottleStop laufen. Achso und das Netzteil wird im Bios auch…

  • Ah okay das mit dem Dell Support hab ich gar nicht gesehen, werd mal ausprobieren ob ich das hinbekomme. Also übertaktet ist nichts, weder Grafikkarte noch CPU. Ich hab jetzt die 765M genommen weil die weniger zieht also die 680M und da hab ich genau das gleiche Problem. Also Power Limit und low 3D Mark Score, Kerne takten nicht ordentlich. Wenn ich den Akku rausnehme und nur Netzbetrieb laufen lasse funktionierts, also zumindest die Grafikkarte, bei Prozessor bin ich mir nicht ganz sicher Muss …