Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 32.

  • Achso , ja den Ebay Typen kenn ich. Ich hab überlegt den anzuschreiben ob der mir einen custom heatsink mit vapor chamber machen kann. Naja Heatsink nacharbeit oder bei MSI wäre die Nacharbeit mit dem Dremel haha. Müsste ich bei einer MSI Karte den MXM Port an sich auch dremeln oder nur mehr Platz im Case schaffen? Weißt du wo ich einen anderen CPU Heatsink finde? Für den 3920XM Also eventuell einen besseren als den? ebay.de/itm/3-Heats-For-DELL-A…eb0075:g:6McAAOSwdjdaHlfw

  • Ah okay hab gerade auch in einem dissasembly video gesehen, das man die backplate abmachen kann. Der andere Lappy ist nämlich Nebula Red und meiner Schwarz, gut das ich auch die backplate tauschen kann puh Aber jut dann tausche ich so den display und bleib beim r4. Kann mir jemand vielleicht zum Thema Heatsink Mod was sagen wegen der 1070? Kann man da was fertiges irgendwo kaufen oder kann ich einen von euch bezahlen? Bin nicht so der Handwerker Zitat von Baddemichl: „Das ist gut möglich. Ist ja…

  • Also ich fand es auch merkwürdig das es ein R1 mit der CPU war und die Auflösung war folgende; Es ist ein US Modell und in den USA konnte man das Gerät einschicken, die dann bei Dell das Motherboard getauscht haben, daher ist es glaub ich im Grund damit ein vollwertiger R2. Also ich denke eine 970M in Sli wäre auch total in Ordnung. Danke für die Antwort. Ich habe übrigens letztens deinen User Name zwei mal gesehen Baddemichl, einmal auf 3D Mark und einmal in einem Thread von Khenglish, weiß abe…

  • Ich würde gerne wissen was die best mögliche Karte für einen M17X R1 mit einem 940XM Prozessor wäre. Frage für einen Freund.

  • Hallo biete eine GTX 680M mit custom vBios an, sie ist besser als eine 880M auf Stock Rom aber nicht so gut wie eine 980M. Sie ist im Top zustand und wird momentan auch noch verwendet, gebe sie nur ab weil ich eine 1070M verbauen möchte und diese dann über habe. 350 Euro VB, auf Wunsch auch wieder mit Stock Rom. Bei fragen zu Benchmark oder was anderem kann man mir gerne eine Nachricht schicken. 3dmark.com/compare/3dm11/12837564/3dm11/12088035

  • Specs sind: CPU 920XM auf 3,2GHZ übertaktet und mit Thermal Grizzly Kryonaut repasted damit es schön kühl bleibt. Idle 45-55 / load knapp 80. GPU GTX 765M mit Thermal Grizzly Kryonaut repasted damit es schön kühl bleibt. 8GB RAM 500GB HDD (leider keine SSD ) Full HD Bildschirm ohne macken. 240W PSU Original Karton und Handbuch vorhanden. Versand möglich und Zahlung am besten über Paypal oder Bar bei Abholung in Wuppertal.

  • Also den M15x hab ich gefixt bekommen. Lösung war, der Stealth Mode Button war wohl permanent an, lies sich aber auch nicht ausschalten. Treiber Neuinstalliert, ausgeschaltet und voila, läuft alles supi. Kein Wunder warum der Laptop für die Tonne war bei dem Typen der in Loswerden wollte. Die 680m die drin war hatte auch ein vBios drauf das total behindert gewesen ist. Standard und Boost Clock schön erhöht aber Voltage Tabelle nicht angepasst, dachte schon die Karte ist schrott weil überhaupt ni…

  • Netzteil ist Dell/ FWCRC Hab aber auch das Netzteil von meinem M17X R4 ausprobiert welches ja auf jeden Fall in Ordnung ist. Hab jetzt mal Throttlestop installiert, kenn mich nur mit dem Programm überhaupt nicht aus. Hab einfach bei TRL 31 30 30 30 eingestellt aber bei Multiplikator den Haken weg, wenn ich den nämlich rein mache krieg ich einen BlueScreen. Ich schau jetzt aber mal wegen Speedfan und lass währendessen den Benchmark mit ThrottleStop laufen. Achso und das Netzteil wird im Bios auch…

  • Ah okay das mit dem Dell Support hab ich gar nicht gesehen, werd mal ausprobieren ob ich das hinbekomme. Also übertaktet ist nichts, weder Grafikkarte noch CPU. Ich hab jetzt die 765M genommen weil die weniger zieht also die 680M und da hab ich genau das gleiche Problem. Also Power Limit und low 3D Mark Score, Kerne takten nicht ordentlich. Wenn ich den Akku rausnehme und nur Netzbetrieb laufen lasse funktionierts, also zumindest die Grafikkarte, bei Prozessor bin ich mir nicht ganz sicher Muss …

  • Ja Speedfan funktioniert leider gar nicht werde mir dann so ein Lüfterpad holen. Ich seh aber gerade das du auch ein M15x mit 940xm hast. Ich hab ein 920Xm mit GTX 680M und kriege immer Powerlimit in 3D Mark 2011. Auch der Prozessor will nicht hochtakten. Das passiert aber nur wenn der Akku drinne ist. Ohne Akku mit Netzteil eingesteckt läuft alles super. Hab ein 240Watt PSU. Kannst du mir sagen woran das liegt?

  • Gibt es irgendetwas das ich tun kann wegen Fan Control ? HWINFO stürzt halt immer ab nach einer Zeit. Vielleicht kennt jemand was anderes womit es funktioniert.

  • Also bei mir im Laptop hatte die 765M Probleme mit Section 64 und 24. Erst mit Section 62 hab ich ca. 40 fps in Borderlands 1 (spiele ich aktuell mit nem Kumpel) dazu bekommen. Die Section 62 hab ich einfach genommen weil die da schon vorkam für die Karte, mir wurde aber auch hier schon gesagt das jemand immer 33 benutzt. Ich frage mich wovon das abhängt und was die Sections überhaupt genau machen. In der Inf Datei ist nämlich noch wenn man weiter runterscrollt für jede Section so 2 Zeilen mit w…

  • Der 18er hat aber einen edp Anschluss oder nicht? Oder läuft der Anschluss davon erst über die Intel Graka und dann zum MXM?

  • Lass dir Zeit am eSATA port funktioniert es ja!

  • Gut ich werde eh den Laptop demnächst eh nochmal neu Installieren. Wollte den USB Treiber Win 7 installieren und kriege die Meldung das mein System nicht kompatibel ist. Also hatte ich den Wahrscheinlich auch überhaupt nicht installiert. (Ordner war aber schon vorhanden) Hab verschiedene kompatiblitätsmodi ausprobiert. Vorschlag? Achso ist übrigens auch der Intel HM77 Chipset Driver und der Panther Point HM77 Chipset Driver, etwas verschiedenes oder dasselbe?

  • Hab dazu eine Frage wegen Optimus. Also ich hatte noch nie einen Laptop und erst seit diesem Monat einen Alienware daher bin ich ganz neu bei dem ganzen Zeug. Weswegen genau Funktioniert das nicht mit Optimus? Bei einem CLEVO P370EM hab ich zwei 1080 Sli z.B gesehen. Hat der kein Optimus? Und wenn nein warum nicht, ist das nicht was gutes und deswegen Standart?

  • Naja das es 6 Jahre alt ist, ist mir halt klar. Dennoch war es das einzige das ich heut morgen gefunden habe und fand es lustig das es dasselbe Problem schon seit Release gab. Ich hab erst seit diesem Monat einen Alienware, ich kenn mich mit daher nicht wirklich damit aus. Sind die richtigen Treiber die Win 10/ 8.1 Treiber von der Dell Seite, oder sind die "richtigen" Treiber vielleicht andere aber besser Kompatiblere. Reihenfolge wenn es da was besonderes zu beachten gab und nicht die allgemein…

  • Nein nur die EXT Festplatte nicht sonst geht alles. Hab auch 3 verschiedene ausprobiert Intenso, WD, Seagate. Hab heute morgen z.B diesen Thread dazu gesehen. aw-community.com/forum/topic/2…-mit-usb-30-beim-m17x-r4/ Lepus87 schrieb: Ja und woran war der USB 3 Chip angeschlossen? An den Cougar Point Chipsatz![...]Warum haben die Desktopler nicht solche Probleme? Basieren auf den gleichen Chipsatz. Und da kommen öfters mehrere SSDs zum Einsatz. [/quote]Kann ich Dir nicht beantworten, daher zitiere…

  • Nein das Problem ist, das die Festplatte an keinem der USB 3.0 Anschlusse erkannt wird, es ändert sich nicht mal was im Geräte Manager. Das Problem schien damals schon Leute zu nerven, es gab aber keinen fix dafür außer die Platten einfach am eSATA anzuschließen.