Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ultramarek -

    Hat das Thema Alienware x51 R3 Upgrade von GTX 970 auf GTX 1070 (Zotac Mini) gestartet.

    Thema
    Hallo Leute, ich habe den Plan meinen X51 ein wenig zu verstärken. Momentan ist eine GTX 970 eingebaut und ich möchte auf eine 1070 mini von Zotac wechseln... mediamarkt.de/de/product/_zota…b-zt-p10700g-2181803.html Ehrlich gesagt, habe ich diese…
  • Zoldago -

    Hat eine Antwort im Thema 3DMark (2013) Ergebnisse verfasst.

    Beitrag
    Ich meinte dass das M18x R2 mit mehr als 330W klar kommen müsste.
  • Baddemichl -

    Hat eine Antwort im Thema 3DMark (2013) Ergebnisse verfasst.

    Beitrag
    Jede Graka braucht ca 135 Watt. Da bleibt nicht mehr so viel für den Rest. Wird wahrscheinlich auf die M5000M rauslaufen. Ähnliche Leistung, bei dem Stromangebot. 3dmark.com/fs/18249505
  • Zoldago -

    Hat eine Antwort im Thema 3DMark (2013) Ergebnisse verfasst.

    Beitrag
    Beim M18x R2 sollte doch aber mehr Leistung möglich sein, also Netzteil mässig. Das hat doch soweit ich weiß noch nicht diese komische Leistungsdrossel.
  • Baddemichl -

    Hat eine Antwort im Thema 3DMark (2013) Ergebnisse verfasst.

    Beitrag
    M18XR2 GTX980 SLI. Erster Test und das 330 Watt Netzteil schon am Ende. :/ 3dmark.com/fs/18359841
  • Zoldago -

    Hat eine Antwort im Thema Akku DELL Alienware M18x Notebook OHNE Akku betreiben? verfasst.

    Beitrag
    Hallo, ja, im Normalfall lässt sich jedes Notebook auch nur mit dem Netzteil betreiben. In vielen Bedienungsanleitungen steht auch extra drin dass man den Akku rausnehmen soll, wenn man immer das Netzteil dran hat.
  • geplant88 -

    Hat das Thema Akku DELL Alienware M18x Notebook OHNE Akku betreiben? gestartet.

    Thema
    Hallo, grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden? Der Grund dafür ist, dass mein altes DELL Alienware M18x plötzlich abschaltet, wenn ich das Netzteil anschließe. Danach muss ich den Akku…
  • Tias87 -

    Hat eine Antwort im Thema [17 R4] Win10 M17x R4 GeForce GTX 880M upgrade verfasst.

    Beitrag
    Habs hinbekommen. Musste die Zeile (war ja eigentlich logisch) noch unter die Windows 10 16299 Zeile einfügen und schon ging es! Vielen Dank für die Hilfe!
  • Zoldago -

    Hat eine Antwort im Thema [17 R4] Win10 M17x R4 GeForce GTX 880M upgrade verfasst.

    Beitrag
    Es steht doch in der Anleitung wie du die Daten für die Einträge bei dir ermittelst. Edit: Je nach Display M17xR4 GTX880M 60Hz PCI\VEN_10DE&DEV_1198&SUBSYS_05801028&REV_A1 120Hz PCI\VEN_10DE&DEV_1198&SUBSYS_057B1028&REV_A1
  • Tias87 -

    Hat eine Antwort im Thema [17 R4] Win10 M17x R4 GeForce GTX 880M upgrade verfasst.

    Beitrag
    Zitat von TornadoToddi: „Wenn du Windows 10 auf dem M17xR4 hast, dann musst du mindestens 3 Zeilen ändern. In der aktuellen 1803 und höher sogar 4 Zeilen. “ und was genau muss ich zusätzlich noch ändern? Habe jetzt alles genau so gemacht wie es…
  • TornadoToddi -

    Hat eine Antwort im Thema [17 R4] Win10 M17x R4 GeForce GTX 880M upgrade verfasst.

    Beitrag
    1198 ist die 880m gtx
  • Tias87 -

    Hat eine Antwort im Thema [17 R4] Win10 M17x R4 GeForce GTX 880M upgrade verfasst.

    Beitrag
    Die Anleitung klingt plausiebel. Jetzt habe ich noch das Problem, das ich die Zeile für die GTX 880M nicht habe. In der Anleitung wird das alles für eine GTX 680M gemacht. Woher bekomme ich die passenden Einträge?
  • TornadoToddi -

    Hat eine Antwort im Thema [17 R4] Win10 M17x R4 GeForce GTX 880M upgrade verfasst.

    Beitrag
    Wenn du Windows 10 auf dem M17xR4 hast, dann musst du mindestens 3 Zeilen ändern. In der aktuellen 1803 und höher sogar 4 Zeilen.
  • Baddemichl -

    Hat eine Antwort im Thema 3DMark (2013) Ergebnisse verfasst.

    Beitrag
    11500 Grafikscore sollte drin sein. Die Karten könnten noch mehr, aber das 330 Watt Netzteil ist dann am Ende.
  • Zoldago -

    Hat eine Antwort im Thema [17 R4] Win10 M17x R4 GeForce GTX 880M upgrade verfasst.

    Beitrag
    Da hat der M18x-Oldie recht. Die "größte" offizielle Karte im M17x R4 ist die 660M, bei allem da drüber muss der Treiber modifiziert werden, damit er sich installieren lässt. Eine Anleitung dazu findest du hier. Ich glaube mittlerweile gibt es schon 3…
  • M18x-Oldie -

    Hat eine Antwort im Thema [17 R4] Win10 M17x R4 GeForce GTX 880M upgrade verfasst.

    Beitrag
    Hi, der Treiber von nVidia müßt nun gemoddet werden, da die 880m ab Werk "nicht freigegeben" ist im m17x r4. Gruß
  • Tias87 -

    Hat das Thema [17 R4] Win10 M17x R4 GeForce GTX 880M upgrade gestartet.

    Thema
    Hallo alle miteinander, ich besitze einen Alienware M17x R4 wo standardmäßig eine GTX 660M verbaut war. Die habe ich nun durch eine GTX 880M ersetzt, aber ich bekomme sie einfach nicht zum laufen. Die GTX 880M war wohl mal in einem Clevo laptop…
  • TornadoToddi -

    Hat eine Antwort im Thema [M18xR2] Win10 880m GTX Treiber verfasst.

    Beitrag
    ok das probiere ich mal aus. :thumbup: Ggf. passe ich noch die Lüftersteuerung an, falls es zu schnell heiß wird. Vielen Dank auf jeden Fall für die tolle Hilfe. Da habt ihr mich nicht in unüberlegte Handlungen gezogen und ich bin dadurch am Ball geblieben :thumbsup: :thumbsup:
  • Zoldago -

    Hat eine Antwort im Thema [M18xR2] Win10 880m GTX Treiber verfasst.

    Beitrag
    Der Nvidia Inspector sollte eigentlich reichen, wenn ich mich grad nicht ordentlich vertue. Aber wie gesagt, der 2. sieht ja schon ganz anders aus.
  • TornadoToddi -

    Hat eine Antwort im Thema [M18xR2] Win10 880m GTX Treiber verfasst.

    Beitrag
    ja den hatte ich vorhin gemacht, als ich in der Systemsteuerung die PhysX auf eine Karte festgelegt habe. vBIOS ist gleich. Für OC muss ich aber ein unlocked vBIOS drauf haben richtig?